Varoma tropfdicht machen

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von Pferdefrau, 24.11.05.

  1. 24.11.05
    Pferdefrau
    Offline

    Pferdefrau Inaktiv

    Hallo,

    nachdem wir James bekommen haben, mit Varoma mußte dieser natürlich ausprobiert werden - und setzte auf Stufe 2 immer die Küche unter Wasser. Ich stellte dann fest, dass das nicht geschah, wenn die Schlitze im Varomaboden leer waren - wie sollte das aber sein, wenn das Essen auf den Schlitzen lag, bei größeren Portionen kaum machbar die Schlitze freizuhalten.

    Die Lösung kam mir beim Basteln. Ich habe den Draht (Kaninchendraht) den man zum Lampenbasteln braucht mittels einer Schablone aus Papier die ich dem unteren Absatz im Varoma abgenommen habe, zugeschnitten, wie einen Zwischenboden. Auf diesem Gitter liegt nun mein Gemüse ... und der Dampf kann ungehindert durch die Bodenschlitze. Mein Essen wird gar, man kann jede Menge auf das Gitterchen draufpacken und die Küche wässert nicht mehr ein.

    Viele Grüße

    Pferdefrau
     
    #1
  2. 24.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    .Hallo Pferdefrau!

    Hut ab vor Deiner creativen Lösung :lol:

    Ich lege bei größeren Mengen immer einen Läffel mit dem "Kopf" nach unten in den Varoma. Danach kommen die Lebensmittel rein.

    So bleiben auch immer genügend Schlitze für den Dampf frei :wink:
     
    #2
  3. 24.11.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Hallo Pferdefrau,
    das ist eine prima Lösung, bin schon auf der Suche nach einem Drahtgeflecht!Wir haben keine Kaninchen =D Aber einen Bastelladen.
    LG
    Mo
     
    #3
  4. 24.11.05
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    Hallo zusammen,

    habt Ihr gar keine Bedenken, ob der Draht geeignet ist für Lebensmittel? :-? Zumal ja auch noch Hitze dazu kommt!

    Da lasse ich es lieber ein bisschen tropfen.

    Ute
     
    #4
  5. 25.11.05
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    na, ihr seid aber kreativ. Aber wenn es so stark tropft, sollte da nicht mal der Kundendienst nachschauen :-O ?
    Allerdings, bei dieser einfachen Lösung spart man sich natürlich das Geld. Die Idee mit dem Löffel ist auch genial, muss ich mal testen, wenn viel Gemüse drin ist.
    Allerdings hat es bei James noch nie soooo viel getropft und bei Jaques auch nicht. Ich kenne das (leider) nur von Kunden, zuletzt ein Mann, der seinen TM 21 der Tochter gab und sich den TM31 bestellt hat, sich jetzt übers Tropfen ärgert und seinem TM21 nachtrauert. Kundendienst, neuer VAROMA und Tausch der Töpfe hat nichts gebracht. Es ist wohl aber im normalen Mass, denn bei Jaques ist ja extra die Ablaufrinne für die Tropfen.
     
    #5
  6. 14.02.06
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo Pferdefrau =D ,

    danke für Deinen tollen Tipp!! Habe mir auch so einen Gittereinsatz gebastelt und heute eingeweiht...
    Der Dampf kam so gut durch wie nie... Denke auch , dass der Draht lebensmittelecht ist.. wieso denn auch nicht!?
     
    #6

Diese Seite empfehlen