Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 26.01.07.

  1. 26.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr lieben Hexen und Hexeriche,

    ich habe hier des Öfteren in den Rezepten "Vegeta" gelesen und dachte, das sei so was ganz Gesundes aus dem Reformhaus. Umso erstaunter war ich, als ich das heute im türkischen Supermarkt entdeckte (und natürlich auch gekauft habe, ich habe nämlich eine kleine "Gewürzmacke")
    Da sind wir auch schon beim Thema.
    1. Meint Ihr, man kann "Vegeta" auch selber machen??? und
    2. Mit welchen "dringenden" Gewürzen explodiert Euer Schrank?
     
    #1
  2. 26.01.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo Silverlady,

    VEGETA:
    ein super Gewürz aus Kroatien.
    Das kommt bei mir in jedes Gericht rein.
    In der Zwischenzeit gibt es von Vegeta, Gewürz zum Grillen, für Fisch usw.,
    bekommst Du nur in Kroatien.
    Egal welches Fleisch, oder Fisch man damit würzt, der Geschmack ist gigantisch, zum Fingerabschlecken!!!!

    Vegeta selber machen, grübbel, grübbel, glaube eher nicht.

    Aber, vielleicht hat da jemand eine Idee.


    Grüße
    deDinan:violent3::glasses8::thumbleft:
     
    #2
  3. 26.01.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo Steffi,

    was ist denn drin in dem Vegeta? Ist das so eine Art Kräutersalz?

    Ich ärger mich über die Gewürze im Schrank, die ich mal extra für ein Rezept gekauft habe und dann meistens nie wieder brauche. Irgendwann schmeißt man es dann weg.
    Inzwischen "meide" ich solche exotischen Rezepte.
     
    #3
  4. 26.01.07
    Kleine Hexe
    Offline

    Kleine Hexe Wupperhexe

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo Ihr Lieben,

    Vegeta gibt es in der Metro und im Real. Es ist im Prinzip ähnlich wie Gemüsebrühe.

    Bei mir kommt es auch mittlerweile, hier ein Danke an Raumtänzerin "winkewinke", an fast jedes Essen ran.
     
    #4
  5. 26.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vege*a und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallihallo,

    also .... unterteilt für verschiedene Gerichte ist das Vege*a was ich hier habe nicht.
    Bezeichnung vorne auf der Packung: Würzmischung mit Gemüse (universell verwendbar)

    Als Inhaltsstoffe sind angegeben:
    Speisesalz
    Getrocknetes Gemüse (15,5 %) Möhre, Pastinake, Zwiebel, Sellerie, Blattpetersilie
    Zucker, Gewürze, Maisstärke, Geschmacksverstärker

    Anwendung:
    Die Speisen vor dem Kochen oder Braten mit Vege*a würzen.
    Ein Teelöffel (3 g) reicht für 250 ml Suppe, Sauce oder 250 g Salat
    Ebenfalls geeignet für Teigwaren, Reis- und Kartoffelgerichte
    Zusätzliches Salzen sei nicht erforderlich
     
    #5
  6. 26.01.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo Tulpe,

    drauf steht, Würzmischung mit Gemüse.
    Besteht aus Salz, gertocknetes Gemüse, Gewürze, au weh Geschmacksverstärker auch noch.


    Grüße
    deDinan:wave::laughing5:


     
    #6
  7. 26.01.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Ohhh,

    war etwas zu spät!:glasses3:
     
    #7
  8. 26.01.07
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo!

    Gebt mal in der Suchfunktion Vegeta ein. Darüber hatten wir es früher schon öfter.;)

    Gruß Tina
     
    #8
  9. 27.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo allerseits,

    nur mal kurz am Rande... ich habe heute mein gestern gekauftes Vegeta umgefüllt und fand es dem Geruch nach nicht so, als ob ich das viel brauche, aber mal schauen und abwarten, vielleicht entwickelt sich das ja beim Kochen.
    Meine sechsjährige Tochter war da jedenfalls noch kritischer, als sie dran roch.
    1. zweifelte sie die Essbarkeit an =D und
    2. sagte die kleine Dame "Mama, das riecht wie Vogelfutter" =D
     
    #9
  10. 27.01.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo ihr Lieben,

    ich benutze Vegeta schon seit vielen Jahren als Universal-Würzmittel. An Suppen, Eintöpfe und Gemüse kommt es sowieso und Soßen und Fleisch lassen sich auch ganz hervorragend damit abschmecken. :) Ich wollte nicht mehr darauf verzichten. :)
     
    #10
  11. 27.01.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    und das bekommt man nur in der Metro?? achso, bei real auch.... (wer lesen kann, ist klar im Vorteil)
     
    #11
  12. 27.01.07
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Vegeta kommt bei mir in fast alles auch mit rein! Ich mag es sehr!:p
     
    #12
  13. 27.01.07
    JASA
    Offline

    JASA

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo,

    ich weiß, dass hier ganz viele Hexen super begeistert davon sind.

    Allerdings fand ich das gar nicht sooo toll. Ich habe es von einer Bekannten meiner Mutter mitgebracht bekommen. Vielleicht war es ja auch nicht das "Original", aber ich verwende eigentlich nach wie vor gekörnte Brühe (ohne Glutamat).

    Ich muss gestehen, ich kann auch gut ohne leben :cool:! Aber das ist ja auch einfach Geschmacksache.
     
    #13
  14. 27.01.07
    Burgel
    Offline

    Burgel

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Ich versuche auch nur Gewürze(-mischungen) ohne Geschmacksverstärker zu nehmen.....
    Viele meiner Kolleginnen kochen mit Fondor, oder wie das heisst :-O

    Mein Hunger ist so schon groß genug :laughing6: :laughing6:

    Am meisten brauche ich außer Paprika und Pfeffer --> Kräuter der Provence, Pizzagewürz, Curry, Tabasco, Knoblauch.........
    Und es schmeckt nie fad.......

    Grüßle von Burgel
     
    #14
  15. 14.02.07
    Lomasi
    Offline

    Lomasi Kornblume

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo Hexen, hallo Silverlady,

    am besten, wenn Ihr die Würze selber herstellt.

    Sucht doch mal nach "Suppengrundstock" o.ä. - ich kann leider keinen Link setzten (vielleicht ist es ja irgendwo beschrieben) Da kann man seine Suppen-, Gemüse-Würzung selber herstellen, ohne Glutamat, Geschmacksverstärker oder zuviel an Salz. Ich habe den Suppengrundstock selbst noch nicht gemacht, aber davon gehört, dass es prima sein soll.

    Ich benutze eine gekörnte Brühe "Végétal" (von Oswald) ohne Fettzugabe (sie ist auch nicht so salzig), kann man über SUNDAvital (intern. Spezialitäten) beziehen - auch Kräuter u. gute Öle usw. Die Brühe ist nicht sehr preisgünstig aber ich finde sie ist sehr gut.

    Viele Grüße
    Renate
     
    #15
  16. 14.02.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Ich habe bis James bei uns einzog auch immer Vegeta benutzt. Inzwischen stelle ich es selbst her. Ich kaufe getrocknetes Suppengemüse ( gibt es bei L*dl, P*nny etc.) gebe noch gefriergetrockenete Zwiebeln dazu und Meersalz.
    Ich nehme zwei Dosen Suppengemüse und ein Glas Zwiebeln und gebe dazu noch ca. 70 g Meersalz und zerschreddere das Ganze im James.

    Der Vorteil ist, dass ich weiß, welche Zutaten in meinem "Vegetarischen Würzmittel" sind und habe außerdem keine Geschmacksverstärker. Außerden ist mein selbst hergestelltes Würzmittel auch nicht teuerer als "Veg*ta".
     
    #16
  17. 14.02.07
    lapislazuli
    Offline

    lapislazuli Wunderhexe in spe :-)

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    das ist auch noch mal ne gute Idee

    wollte nämlich schon länger mir den Suppengrundstock selber machen, aber jedesmal wenn ich vor dem Suppengemüse stehe, kann ich es einfach nicht mitnehmen...

    Deine Variante ist ja dann wieder was für mich Bequemi :)
     
    #17
  18. 14.02.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo Lapislazuli,

    vor allem muss meine Variante nicht in den Kühlschrank.... der ist bei uns eh zu klein.
     
    #18
  19. 14.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo,

    ich hab zufaellig gesehen, dass es Vegeta auch ohne Geschmacksverstaerker gibt.

    LG,
    Elli
     
    #19
  20. 14.02.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Vegeta und andere Gewürze oder anders --> braucht man das?

    Hallo Elli,

    bei uns führt Amazon keine Lebensmittel.
    Aber was nicht ist, kann ja noch werden:p !
    Vielleicht finden wir ja noch einen deutschen Shop, der so etwas ohne Geschmachsverstärker führt! Eventuell stöbere ich heute noch bei Herrmann-Gewürzen;) .

    Gruß

    Ute
     
    #20

Diese Seite empfehlen