vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;-)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Truse, 07.02.08.

  1. 07.02.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo zusammen,
    bei mir mußte mal wieder so einiges "weg". Das Ergebnis der Leerungsaktion war megalecker, daher schreibe ich es auf:

    Zutaten:
    • 1 MB Grünkern
    • 100 g rote Linsen
    • 2 Zwiebeln
    • 10 g Olivenöl
    • 100 g Möhren
    • 500 g (Tetrapack) passierte Tomaten
    • 1 TL Rübenkraut (Zuckerrübensirup, auch Honig oder brauner Zucker)
    • 3 EL Suppengrundstock
    • 2 MB Wasser
    • 1 Messerspitze geschrotete Chilis
    • je 1 TL Oregano, Majoran, Basilikum (getrocknet)
    • ca. 1 EL Sojasauce
    Zubereitung:
    • Grünkern bei Stufe 10 kurz schroten (ca. 5 sec), umfüllen
    • halbierte Zwiebeln bei Stufe 5 zerkleinern
    • Öl dazu, 3 min/Var/St. 1
    • Möhren in Stücken dazu, kurz auf Stufe 5 zerkleinern
    • Linsen, Grünkern, pass. Tomaten, Suppengrundstock, Rübenraut, Chili, Kräuter und Wasser in den Mixtopf geben, 25 min/90 Grad/St. 2/LL
    • ggf. nochmal mit Sojasauce abschmecken
    Mit Parmesan auf Spaghetti genießen!
    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 01.03.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Guten Morgen,

    das probier ich heut und meld mich dann wies geschmeckt hat, hört sich jedenfalls voll lecker an. Danke.

    Petra
     
    #2
  3. 01.03.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Hallo und DANKE SCHÖN für die Rezeptidee,
    gab eine richtig tolle Soße und hat voll lecker geschmeckt !

    Viele Grüße

    Petra
     
    #3
  4. 01.03.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Hallo Petra,
    das freut mich aber sehr, dass es Euch so gut geschneckt hat!
    Ein schönes Wochenende!
     
    #4
  5. 07.03.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Hallo Sonja =D
    Deine Weg-Muss-Aktion war eine super Idee, denn die Sosse schmeckt sehr gut und ist sehr ergiebig. Ich hatte das Gefühl, sie vermehrte sich im Topf, lach. Es gab sie gestern zu Nudeln und heute mache ich Kartoffeln dazu.

    Danke fürs Rezept, kommt in meinen Ordner.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 10.03.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Liebe Marion,
    das ist ja ein echter Ehrenplatz für mein Rezept! Wie schön, dass es Euch so gut geschmeckt hat!!!
     
    #6
  7. 13.03.08
    josie
    Offline

    josie

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Hallo Sonja,
    gerade gab es die leckere Sauce mit Spaghetti, war echt lecker, wollt noch einen Früchtequark zum Nachtisch machen, doch den gibt es heut Abend, sonst wären wir noch geplatzt! Bin gespannt, was mein Mann dazu sagt, wenn er heut Abend heim kommt! Hab allerdings so eine große Tomatendose (ich glaub 800g sind da drin) genommen, die befinden sich ja noch von der leckeren Pizzasuppe in meinem Vorrat (hab da meinen Einkaufszettel vergessen und mir eingebildet ich brauch doppelt so viel Tomaten und Pilze:rolleyes:, aber die verssen ja kein Heu!) Ja, und das Wasser hab ich dann weg gelassen. Bestimmt bleibt noch was für Morgen, dann kann meine Mama auch versuchen!
    Danke für das tolle Rezept!
     
    #7
  8. 13.03.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Hallo!

    Echt lecker, Dein Rezept, gab es heute zu Kartoffelknödeln, selbst Töchterchen hat es gemundet. (Das will was heißen)
     
    #8
  9. 14.03.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Hallo Lisa,
    das Kompliment nehme ich doch gerne, besonders wenn es von so einer kritischen Esserin kommt...;)

    Hallo Josie,
    wie schön, dass es Euch so gut geschmeckt hat!
     
    #9
  10. 19.07.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Hallo,

    habe dein Rezept letztens nachgekocht, es hat uns recht gut geschmeckt! Sogar meinem Schatz, der ziemlich skeptisch war!

    Allerdings war mir die Soße zu dick, beim nächstn mal werde ich weniger Linsen nehmen.
    Ich denke nur die Hälfte.

    Vielen Dank für die willkommene Abwechslung!
     
    #10
  11. 20.07.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: vegetarische Bolognese-Sauce mit Linsen und Grünkern - aber ohne Tüte ;)

    Hallo Nicole,
    wie schön, dass es Euch geschmeckt hat! Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch!
     
    #11
  12. 29.07.09
    Cremehase
    Offline

    Cremehase

    Hi !

    Habe hier noch reichlich geschroteten Grünkern. Kann mir jemand sagen, wieviel ich davon für dieses Rezept brauche? Bzw. wieviel Gramm ein MB Grünkern entspricht?

    Danke!
    LG
    Cremehase
     
    #12
  13. 23.09.12
    Moschele
    Offline

    Moschele

    Hallo Truse,

    auf unserem Mittagsstisch stand heute die von Dir eingestellte Linsen-Grünkern-Bolognese. Sie hat wunderbar gemundet, ein echtes Highlight für Vegetarier wie mich.

    Danke und 5 Sternlein sind schon auf der Reise..

    Alles Liebe vom

    Moschele
     
    #13
  14. 23.09.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    da wir sehr gerne Linsen essen werde ich das Rezept morgen ausprobieren.

    Gruss
    Tanja
     
    #14
  15. 25.09.12
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hallo Truse!

    Boah! Watt lecker!!!

    Danke für das Rezept!! Ich habs gestern abend und heute mittag gezaubert!!

    Wir habens zusätzlich noch etwas mit Tajine Marakesch-Gewürzmischung
    verfeinert, so ähnelte es etwas 'unserer normalen' Bolognese:cool:

    Ich hab 80g Linsen genommen und die Konsistenz war genau richtig!

    Ich freu mich so, alle waren begeistert :rolleyes:

    DAs kommt nun öfter auf den Tisch!

    PS: Übrigens hab ich den Grünkern nach dem Schroten drinne gelassen und
    mit den Zwiebeln weitergearbeitet - ein Arbeitsschritt weniger ;)
     
    #15
  16. 26.09.12
    NicoleW.
    Offline

    NicoleW.

    DAS wird auch mal ausprobiert.

    Ich habe keinen Grünkern mehr, ich denke ich werde es dann mit Sellerie und oder Lauch ergänzen.
    DANKE, ist gespeichert.

    VG
    Nicole
     
    #16
  17. 06.02.13
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Truse


    5 Sterne für diese tolle Soße. Mir war sie auch etwas zu dick und so habe ich ordentlich mit Rotwein ;) verdünnt. Zuerst gab's die Soße wie auf dem Bild zu sehen mit Nudeln und heute den Rest mit Käse in Pfannkuchen gewickelt und gemischten Salat dazu. Herzlichen Dank für das Rezept.
     
    #17
  18. 10.03.13
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    heute gibt's die vegetarische Soße mit Vollkornspaghetti. Vor 2 Jahren hätten wir nie vegetarische Nudelsoßen gegessen. Wir mußten aber gesundheitlich umdenken. Mein Freund fragt sogar von selbst, ob ich nicht was fleischloses mit Vollkorn-Nudeln machen könne!!!!!
    Gerade wurde die Soße fertig- schmeckt super!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #18
  19. 10.03.13
    Soleil
    Offline

    Soleil

    Das Rezept hört sich total lecker an, allerdings müsste ich es ohne Linsen machen Mein GöGa mag keine Linsen.
    1 MB Grünkern - wieviel ist das in Gramm? Kann ich dann die 100 Gramm Linsen durch 100 Gramm Grünkern ersetzen?

    LG Soleil
     
    #19
  20. 10.03.13
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Soleil,

    Nimm doch den Messbecher, fülle ihn mit Grünkern und wiege dann, dann hast Du das Gewicht.

    Ob das mit dem Ersetzen geht, weiß ich nicht.
     
    #20

Diese Seite empfehlen