Vollwertrezept - Vegetarische Bratlinge mit Sprossen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von uelle, 24.03.09.

  1. 24.03.09
    uelle
    Offline

    uelle

    Bevor man das Rezept zubereiten kann, muss man sich zuerst Sprossen ziehen. Ich mache das mit einer Sprossenmischung im Sprossenglas aus dem DM-Markt.
    So, nun zu meinem allerersten Rezept, dass ich hier veröffentliche. Ich bin wirklich ein bisschen aufgeregt...:rolleyes:


    Zutaten
    300 g Sellerie (frisch natürlich)das ist ungefähr ein halber
    200 g Tofu natur
    1 Ei
    60 g Gries
    Salz nach Geschmack
    etwas Zitronensaft
    3 Eßl. Sojasauce (ich nehme die herzhafte)
    4 Eßl. Sprossen
    2 Teel. Öl zum Braten

    Zubereitung
    Den Sellerie schälen und in STücken in den TM geben. 10 Sek./St. 6 zerkleinern
    Tofu zugeben und ebenfalls 10 Sek./St. 6 zerkleinern.
    Ei, Gries, Salz, Sojasauce und Zitronensaft zugeben.
    10 Sek./St.4 mit Hilfe des Spatels vermengen.
    Zuletzt die Sprossen zugeben und im Linkslauf 30 Sek/St. 4 vermengen.
    Dieser Teig muss nun 30 Minuten ruhen, damit der Gries quellen und Bindung geben kann.
    Danach kleine Bratlinge formen und in einer beschichteten Pfanne im Öl sanft anbraten.

    Dazu schmeckt sohl Kräuterquark als auch Tsatsiki oder Tomatensauce.

    Ich wünsche Euch guten Apetit und mir ein Feedback von Euch, dann ich lerne ja noch!
     
    #1

Diese Seite empfehlen