Vegetarische Lasagne -orientalisch-

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Lunah, 08.08.08.

  1. 08.08.08
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Moin Leute,

    Mal was anderes und richtig lecker::flower:

    Vegetarische Lasagne -orientalisch-

    ca. 150 g Parmesan im Mixtopf 10 Sek. Stufe 10 zerkleinern und umfüllen
    50 g Olivenöl
    1 große Gemüsezwiebel, geviertelt (ca. 200g)
    3 Knoblauchzehen
    1 Dose geschälte Tomaten mit Saft 5 Sek. zerkleinern, dann 8 Min/100°/Stufe 2-3 dünsten.

    2 Auberginen längs vierteln und in den Varoma legen

    Im Mixtopf:
    200 g rote Linsen (die türkischen)
    120 g trocknen Rotwein
    1 Eßl. getr. Oregano
    1 Teel. Ingwer, gemahlen
    2 Teel. Salz
    1/2 Teel. Pfeffer zugeben

    Varoma aufsetzen und ca. 25 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 garen.

    Die Masse aus dem Mixtopf in eine Schüssel füllen.

    Von den Auberginen die Haut abziehen und im Mixtopf 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Unter die Masse heben.

    Den Mixtopf nicht spülen.

    40 g Butter
    500 g Milch
    1 Teel. Gemüsebrühe und etwas weißen Pfeffer
    40 g Mehl in den Mixtopf geben und 8 Min./90°/Stufe 4 erhitzen
    ca. 60 g Parmesan zugeben und 5 Sek. Stufe 4 weiterrühren.

    Ich habe mir die Mühe gemacht und die Schichten fein säuberlich getrennt.

    Erst eine Schicht Linsengemüse, dann eine Schicht Lasagneplatten (die man ohne Vorkochen verwenden kann), dann eine Schicht Bechamelsoße, wieder Lasagneplatten usw.

    Ihr müsst nur darauf achten, daß die Lasagneplatten vollständig mit Soße bedeckt sind. Die oberste Schicht muß also eine Soße sein.

    Darauf den restlichen Parmesan verteilen und ab in den vorgeheizten Ofen bei 200° ca 30 Minuten.

    Ich wünsche Euch einen guten Appetit
     
    #1
  2. 08.08.08
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Vegetarische Lasagne -orientalisch-

    Moin, Lunah,

    das sieht gut aus! Also, auf den Rotwein werde ich verzichten und ihn wohl durch Brühe ersetzen, und, was die Gewürze betrifft, da habe ich gerade eine orientalische Gewürzmischung im Bioladen gekauft. Ich glaube, die muss dran glauben.

    Das wird auf jeden Fall nachgekocht. Vielen Dank für das Rezept!

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #2
  3. 21.08.08
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Vegetarische Lasagne -orientalisch-

    Hallo,
    das klingt ja suuuuuuperlecker! Dankeschön für´s Rezept, werd´ ich sicherlich bald ausprobieren =D
     
    #3
  4. 21.08.08
    Lunah
    Offline

    Lunah

    AW: Vegetarische Lasagne -orientalisch-

    Hallo Andrea,

    es ist auch super-lecker und mal was anderes. Auch wenn Göga sagte: "Lecker, aber fehlt da nicht ein bisschen Gehacktes?" - Typisch!=D=D

    Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen, wenn Du es ausprobiert hast.

    Liebe Grüße aus dem Norden, in den ganz tiefen Süden!
     
    #4
  5. 20.08.09
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Lunah,

    Deine Lasagne ist super lecker. Gab es gestern bei uns und den Rest werde ich mir heute Abend gönnen. Klasse ohne Hackfleisch. ich esse Fleisch aber Hackfleisch bei der Hitze ist nicht immer der Hit und so schmeckt es auch sehr sehr gut! Die Parmesan-Bechamel werde ich auch mal für die "normale" Lasagne probieren, die schmeckt schon ohne die restlichen Lasagneteile spitze!
    Vielen Dank! 5 Sterne dafür!
     
    #5
  6. 20.08.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Naschkätzchen,=D

    vielen Dank für den Sterneregen!

    Dieses Rezept habe ich ja seit einer Eeeeewigkeit nicht mehr gemacht! Ich glaube, meine Familie muß mal wieder leiden und Lasagne ohne Hackfleisch essen!;)

    Danke fürs erinnern! Ich freue mich, daß es euch geschmeckt hat. :wave:
     
    #6
  7. 24.11.09
    Nikita
    Offline

    Nikita

    Hallo Lunah,

    die Lasagne ist im Ofen und ich bin schon seeehr gespannt. Hab das Linsengemüse natürlich schon aus der Schüssel probiert. Leeecker!
    Leider ist mir das Gemüse im Mixi ziemlich angebrannt. Der Geschmack hat nicht gelitten, aber das Topfschrubben war ziemlich mühsam. Kann das an den Linsen liegen? Ich hab keine Ahnung ob das türkische waren. Rote Linsen waren es auf jeden Fall.

    Bin neugierig, was die Familie sagt. Göga trägt meine Rezeptversuche ja mit Fassung und ißt so ziemlich alles. Aber das Töchterchen..... :rolleyes: Hab die Fischstäbchen schon bereitliegen..

    Liebe Grüsse
    Claudia
     
    #7
  8. 24.11.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Claudia,=D

    ich hoffe es hat euch geschmeckt und auch Töchterchen hat es hoffentlich nicht verschmäht (kenn ich ja selber nur zu genau von meinen Kindern:-().

    Zum Ansetzen im Mixtopf: leicht ansetzten tut es bei mir auch immer aber nie so sehr, daß ich hinterher schrubben muß. Da kann ich mir leider auch nicht erklären warum das bei dir so ist. An den Linsen kann es eigentlich nicht liegen.... [​IMG]

    Vielleicht magst du ja noch einmal berichten, wie es euch geschmeckt hat.
     
    #8
  9. 25.11.09
    Nikita
    Offline

    Nikita

    Guten Morgen Lunah,

    die Lasagne gestern war seeehr lecker. Hat mir gut geschmeck. Der Kommentar von meinem Mann war "Hmja, nicht schlecht. Ohne Fleisch, gell?" Männer :rolleyes: Töchterchen fand sie schrecklich, was ja zu erwarten war. Sie ist jetzt 5 Jahre alt, ich hoffe, das ändert sich irgendwann noch. Ich werd das Rezept auf jeden Fall in meine Sammlung aufnehmen.

    Viele Grüsse
    Claudia
     
    #9
  10. 25.11.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    TOLLES Rezept wird demnächst ausprobiert danke :cool:
     
    #10
  11. 06.12.09
    stephie2403
    Offline

    stephie2403

    Hab die Lasagne heute ausprobiert. Ich hatte noch meine Schwiegereltern zu Besuch und wir alle waren begeistert. Mein Schwiegerpapa hat noch gemeint das man kaum merken würde das keine Fleisch drin ist.

    Es war sehr lecker und Danke fürs Rezept!
     
    #11
  12. 07.12.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo, ihr Lieben=D

    vielen Dank für euer Lob. Ich freue mich immer sehr, wenn es anderen auch so gut schmeckt.

    Danke an euch fürs ausprobieren!=D
     
    #12
  13. 15.12.09
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Lunah,

    endlich mal wieder gab es Deine Lasagne. Sie ist soooo lecker und es hat gestern so gut geduftet. Nun ist noch ein Rest da, der wandert morgen mit mir in die Arbeit und dann machen meine Kollegen wieder ein langes Gesicht, weil es bei ihnen mittags meistens belegte BRote gibt und ich gerne meine Reste mitbringe. Mit was warmem im Bauch kann ich nachmittags besser arbeiten. Ohne Hackfleisch läßt sich die Lasagne so unkompliziert aufheben.
    Noch einen schönen Restadvent!
     
    #13
  14. 15.12.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Naschkätzchen,=D

    vielen Dank für deine Rückmeldung.

    Wenn ich eine lange Schicht habe nehme ich auch immer ein warmes Essen mit. Meine Kollegen schauen auch immer seeeeehr neidisch:-O.

    Freut mich sehr, daß es dir schmeckt.=D
     
    #14
  15. 31.12.09
    Purzel
    Offline

    Purzel

    Hallo Lunah,

    gestern gabs die Lasagne und sie war echt superlecker. Optisch durch das Auberginenmus zwar nicht der Hit, aber ich habe die Auberginen vorm Zerkleinern nicht geschält.
    Das Linsengemüse ist mir auch übelst angebacken im Mixtopf. Werde das nächstemal statt der einen Dose Tomaten zwei Päckchen pass. Tomaten nehmen, sodass ich 1 Liter Flüssigkeit habe, somit wird auch nichts mehr anbacken und die Lasagne wird etwas saftiger werden.
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr,

    Kristina
     
    #15
  16. 31.12.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Kristina,=D

    vielen Dank für deine Rückmeldung. Merkwürdig, bei mir setzt das Gemüse nur ganz leicht an. Muß aber nach dem Garen auch zügig umgefüllt werden. Vielleicht lag es daran? Ich hoffe der Geschmack hat nicht gelitten.

    Deine Idee klingt aber auch gut. Saftiger ist immer gut.;) Wenn du es probiert hast berichte doch mal. Auch ich wünsche dir einen guten Rutsch!

    [​IMG]
     
    #16
  17. 02.02.10
    stephie2403
    Offline

    stephie2403

    Ich hab die Lasagne nochmal gemacht - war wieder lecker - und mir ist es auch etwas angebrannt. Da hab ich dann alles in einen Topf umgefüllt und noch ein Paket passierte Tomaten dazu getan. Da ich beim Einkaufen keine Aubergine bekommen hab, hab ich eine Zuccini reingetan, kurz auf Stufe 5 klein gemacht.

    Ich freu mich schon wieder aufs nächste Mal ;) !
     
    #17
  18. 05.05.11
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Lunah,

    ich muss das geniale Rezept mal wieder hochschubsen.
    Zu meiner Schande habe ich gerade festgestellt, dass ich es noch garnicht dokumentiert habe, obwohl ich es schon einige Male gekocht habe. Meine Familie und ich sind total begeistert =D. Selbst meine Kinder lieben diese Lasagne und fragen immer wieder nach, wann es sie gibt und heute ist es so weit. Denn gestern habe ich 2 wunderschöne Auberginen gekauft und mich gleich an das Rezept erinnert.

    Etwas anlegen tut es bei mir auch, aber das ist normal, denn durch die Linsen wird es schon etwas dickflüssig. Der Geschmack leidet aber nicht darunter.
    Von mir bekommst du 5***** für dieses super Gericht.
    Vielen Dank.
     
    #18
  19. 05.05.11
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Feuerdrache,=D

    vielen Dank für deine Rückmeldung und die Sterne!

    Ich liebe dieses Gericht auch, darf es aber nicht sehr oft kochen, meine Familie sucht immer das Hackfleisch:rolleyes:. Aber dank deines "Hochschubsers" ist es, glaube ich, mal wieder fällig. Danke fürs erinnern!
     
    #19
  20. 05.05.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Lunah,

    nimmst Du eine große oder kleine Dose Tomaten? Rezept ist schon abgespeichert. Muß noch einkaufen gehen.


    @Feuerdrache

    Hallo Feuerdrache,

    cooler Spruch! Gefällt mir. Bringt mich gerade sehr zum Schmunzeln.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #20

Diese Seite empfehlen