Frage - vegetarische Rezepte

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von flori3322, 19.10.08.

  1. 19.10.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo zusammen,

    ich hätte da mal ein Problem: am kommenden Wochenende Wochenende kommt mein Cousin für ein paar Tage und der ist Vegetarier. Er und seine Frau können sehr gut kochen und da ich ihnen schon lange von meinem TM vorschwärme suche ich ein paar Gerichte, um sie von den Qualitäten zu beeindrucken.

    Könnt ihr mir ein paar gelingsichere und beeindruckende Tips geben?
    Achso, es darf mit Fisch und Ei sein. Und wenn mal ein Gericht dabei ist, bei dem man das Fleisch ergänzen kann, wäre Mein Göga bestimmt dankbar!

    Flori3322
     
    #1
  2. 20.10.08
    klare
    Offline

    klare Inaktiv

    zuchiniauflauf

    Hallo Flori,
    Ich bin leider keine Thermomixbesitzerin aber ich möchte Dir ein köstliches Rezept für einen Zuchiniauflauf empfehlen. Es stammt aus einem vegetarischen Kochbuch und ist bei den Vegetariern meiner Familie ebenso beliebt, wie bei den Fleischessern.
    Also ich schreibe Dir das Originalrezept, ich mache meistens die doppelte Menge, da eventuelle Reste auch kalt sehr köstlich sind.
    4 Zuchini in 1cm dicke Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl, von beiden seiten golden anbraten.
    2 Zwiebeln in etwas Butter glasig dünsten, dann 3 Karotten (gewürfelt), 3 EL Tomatenmark, 100g Creme fraiche, 1 El Ahornsirup, 1EL Essig (Balsamico), 1 gehackte Knoblauchzehe dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei wenig Temperatur 10 min. dünsten.
    In der zwischenzeit 175 Quark mit 100g Creme fraiche, 1 Ei und 100g Gouda, Salz, Pfeffer und etwas Muskat vermischen.
    Nun kannst du entweder eine große Auflaufform oder mehrere kleine befüllen. Erste Schicht Karotten-Tomatensosse.
    2. Schicht Zuchinischeiben, diese noch Salzen und mit Italienischen Kräutern bestreuen. Obendrauf die Quarkcreme. Das Ganze für 30 min bei um die 200 Grad in den Backofen. Das Gericht ist köstlich und hat auch so tolle verschiedene Konsistenzen. Knackige Karotten und Zwiebeln, weiche Zuchini und moussige Quarkcreme. Dazu mache ich einen Salat aus grünem Salat, Rucola, Tomaten, Karotten, Gurke und paar Kräutchen mit Olivenöl, Balsamiko, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
    Gutes Gelingen wünscht Klare
    Ich habe jetzt leider keine Zeit mehr, aber wenn Du willst, kann ich Dir später noch Rezepte für Ofenkartoffeln mit drei Cremes schreiben oder für ein vegetarisches Couscous. Und für einen arabischen Tisch mit lauter kleinen Leckerein, die man sich in Fladenbrot wickeln kann.
     
    #2
  3. 20.10.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo klare,

    hört sich schonmal gut an, aber meine Zucchiniberge des Sommers sind alle gehäckselt eingefroren, also nicht zum Anbraten geeignet.Außerdem will ich ja meinen geliebten TM präsentieren. Ich werde mir das Rezept für den nächsten Sommer merken!
     
    #3
  4. 21.10.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Flori,

    ich kann dir jetzt zwar kein Reezept anbieten, möchte dir aber einen Tipp geben, wo viele vegetarische Rezepte zu finden sind.

    Klick auf Suchen

    wenn du diese Seite hast, dann scroll runter. Da findest du die Schlagwortwolke. Dort gibt es das Schlagwort vegetarisch. Es werden bestimmt viele Rezepte angezeigt. Da wirst du sicher fündig. Ich versuche die Seite hier zu verlinken.
     
    #4
  5. 13.05.09
    Engelchen69
    Offline

    Engelchen69

    Hallo ,


    habe den Zucchiniauflauf gemacht , aber ohne vorher anzubraten . Hab den Quark gegen Joghurt ausgetauscht , wunderbar .

    Also es lohnt sich echt dieses Rezept mal wieder nach oben zu kicken .

    Grade wenn jetzt die Zucchini Zeit beginnt , ne echte Empfehlung
     
    #5

Diese Seite empfehlen