vegetarisches Zwiebelschmalz

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von fantaghiro, 15.07.02.

  1. 15.07.02
    fantaghiro
    Offline

    fantaghiro Inaktiv

    Hallo,

    ich kaufe im Naturkostladen öfter mal so vegetarisches Zwiebelschmalz. Schmeckt fast wie Griebenschmalz (zumindest soweit ich das in Erinnerung habe, bin schon seit 12 Jahren kein "Fleischesser"mehr).

    Hat jemand ne Idee, wie man sowas im TM herstellen könnte?

    Viele Grüße und Danke schonmal für eventuelle Antworten

    Fantaghiro
     
    #1
  2. 25.08.02
    fantaghiro
    Offline

    fantaghiro Inaktiv

    Hilfe beim Ausprobieren

    Hallo ihr,

    hatte ja vor einiger Zeit nach einem Rezept für vegetarisches Zwiebelschmalz gefragt.
    Habe jetzt vor das mal selbst auszuprobieren und hab da auch schon eine Idee wie ich das machen werde:

    Zwiebeln (evtl. Knoblauch) und Apfel in reichlich Kokosfett bräunen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und erkalten lassen.

    Jetzt meine Frage an Euch:
    Denkt ihr man kriegt gebräunte Zwiebeln im TM hin? Wenn ja, wie würdet ihr vorgehen? Welche Temp. und so?

    Bin natürlich auch für Würzideen dankbar.

    Viele Grüße

    Fanta
     
    #2
  3. 30.08.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    habe dieses Rezept wieder herausgekramt. Habe es mal bei der VHS gemacht. Schmeckt so ähnlich wie Griebenschmalz ist halt vegetarisch.
    Ich habe es im TM noch nicht gemacht, aber einmal umgeschrieben. Vielleicht hat jemand Lust es auszuprobieren und uns dann das Ergebnis mitzuteilen.

    Zwiebel - Apfel - Butter

    2 EL Öl
    1 große Zwiebel
    1 Apfel
    250 g Butter
    etwas Gemüsebrühwürze
    1 EL Majoran

    Den Apfel schälen und in Vierteln bei Stufe 4 auf das laufende Messer fallen lassen und umfüllen.

    Die Zwiebel in Viertel bei Stufe 7 auf das laufende Messer geben, Öl zugeben und 2 1/2 Min./90°/Stufe 2 andünsten.

    Apfel zugeben und nochmals 1 Min./90°/Stufe 2 mitdünsten. Die Masse umfüllen und kalt stellen!

    Die Butter zuerst bei Stufe 2-3 schaumig rühren und dann Gemüsebrühgewürz und Majoran in den TM geben und das erkaltete Zwiebel-Apfel-Gemisch zugeben.

    Alles zusammen bei Stufe 3-4 (müßt ihr vorsichtig ausprobieren-lieber erst Stufe 3 - nicht das alles Mus wird!!!) cremig rühren, bis ein Brotaufstrich entstanden ist.
     
    #3

Diese Seite empfehlen