Veränderungen bei den Moderatoren

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von mella, 14.04.07.

  1. 14.04.07
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hallo,

    Raumtaenzerin, Siamkatze, Tweety und Sylvester sind ab sofort auf eigenen Wunsch keine Moderatoren mehr.

    Wir bedanken uns für eure geleistete Arbeit!

    LG, Melanie
     
    #1
  2. 08.10.07
    Engelchen
    Offline

    Engelchen Koch u. Kesselsüchtig

    AW: Veränderungen bei den Moderatoren

    Hallööchen,
    hab da mal eine paar, vielleicht blöde Fragen.

    1. Was sind die Aufgaben eines Moderators?
    2. Muss man irgendwelche Vorkenntnisse haben??
    3. Wie wird man Moderator???


    Würde mich freuen wenn mir einer von Euch die möglicher weise dummen Fragen beantworten könnt. Da ich Berufsunfähig bin und mir die Decke langsam aber sicher auf den Kopf fällt habe ich mich gefragt ob das was für mich ist.
    Bis dann
     
    #2
  3. 09.10.07
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Veränderungen bei den Moderatoren

    Hallo Engelchen,

    die Moderatoren unterstützen uns in vielen Dingen der Forenverwaltung.

    Ich kopier Dir hier mal eine Auszug den "Moderatorenregeln" rein:


    Aufgaben der Moderatoren

    Die Aufgabe der Moderatoren ist es, die Verhaltensregeln des Wunderkessel-Forums durchzusetzen, auf respektvollen Umgang miteinander zu achten und somit dieses Forum als Informationsquelle und Ort des Meinungsaustauschs aller Mitglieder zu fördern und zu entwickeln.
    Die Moderatoren im Wunderkessel-Forum haben in allen Foren Moderationsrechte. Jeder Moderator ist für ein oder mehrere Foren zuständig, kann aber bei Bedarf in allen Foren moderieren.
    Die Administratoren vergeben diese Rechte und sind für alle Entscheidungen, die die Struktur und Funktion des Forums betreffen, verantwortlich.
    Als Moderator bist du in der Lage, alle Posts in deinem Forum zu bearbeiten, zu verschieben und zu löschen. Diese Möglichkeiten müssen mit viel Verantwortungsbewusstsein genutzt werden.
    Moderatoren sind auch dafür verantwortlich, schädliche oder beleidigende Posts und Menschen aus ihren Foren herauszuhalten. Darunter ist zu verstehen:
    • Wiederholte Werbung, direkte und auch versteckte, wie die allzu oft genannte Adresse einer Firma oder Website
    • "spamming", Posten von unerwünschten oder unpassenden Beiträgen
    • "cross-posting", Posten Nachrichten gleichzeitig in mehreren Foren
    • "bombing", mehrere Posts mit gleichem Inhalt
    • "flaming", Angriffe auf Mitglieder oder Moderatoren
    Angriffe können aus ein paar wütenden Posts (unbedeutend), gelegentlichem Spamming (mässig) oder häufigem, massiven Spamming (schwerwiegend) bestehen.
    Die meisten Leute verwenden das Wunderkessel-Forums auf verantwortungsbewusste Art und Weise. Es sind nur ein paar vereinzelt auftretende Störenfriede, die es für die anderen ruinieren. Und ist es die Aufgabe der Moderatoren und Administratoren, Posts oder User, die die Mehrheit bedrohen zu identifizieren, isolieren und zu löschen.
    Wenn solche Posts auftauchen, stehen dem Moderator mehrere Tools zur Verfügung, abhängig von der Schwere und Häufigkeit des Problems:
    Das wichtigste Tool des Moderators ist sein eigenes Urteilsvermögen. Benutze es. Oft laden Mitglieder andere dazu ein, ihre Website zu besuchen. Das ist vollkommen in Ordnung. Wenn allerdings die Mehrheit der Beiträge eines Mitglieds aus Werbungen für die Website des Mitglieds besteht, ist das nicht in Ordnung. Manchmal postet ein ansonsten "anständiges" Mitglied eine fragwürdige Nachricht. Benutze dein Urteilsvermögen. Ziehe die Inhalte aller Posts des Mitglieds in Betracht, und entscheide dann, welche Massnahme du ergreifen willst:
    Bearbeite die Nachricht, fordere das Mitglied dazu auf, die Nachricht selbst zu bearbeiten, lösche die Nachricht komplett oder verlange, dass das Mitglied gesperrt wird. Benutze dein Urteilsvermögen. Wenn du im Zweifel bist, frage die anderen Moderatoren um Rat. Wenn du danach immer noch nicht sicher bist, fragen die Administratoren, die die endgültige Entscheidung in der Angelegenheit fällen werden.
    ....


    Wir haben für die Moderatoren ein internes Austauschforum (für den normalen User nicht sichtbar) eingerichtet. Dort können sie sich untereinander austauschen, wenn Angelegenheiten unklar sind.


    Im Moment brauchen wir keine Verstärkung im Moderatorenteam. Die Foren sind alle aufgeteilt und (laut Aussage unserer Mods) auch zu bewältigen.
    Wenn es sich irgendwann abzeichnen wird, dass wir noch jemanden brauchen, dann werden wir aktiv auf User zugehen.
     
    #3
  4. 09.10.07
    Engelchen
    Offline

    Engelchen Koch u. Kesselsüchtig

    AW: Veränderungen bei den Moderatoren

    Hallo, Barbara,
    danke für Deine Antwort. So in etwa hatte ich mir das schon vorgestellt. Also solltet Ihr mal Unterstützung brauchen schreib mich ruhig an.
     
    #4

Diese Seite empfehlen