Frage - Verhackert aus der Steiermark

Dieses Thema im Forum "Rezepte Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ulrike 1968, 29.04.11.

  1. 29.04.11
    Ulrike 1968
    Offline

    Ulrike 1968

    Hallo zusammen!
    Mein Ex-Schwager ist gebürtiger Steirer.Aus seinem Heimaturlaub brachte er jedes mal Verhackert mit.Seit der Scheidung ist es leider vorbei mit dieser Leckerei.Nun suche ich schon längere Zeit in Supermärkten nach dieser Köstlichkeit,leider ohne Erfolg.Weiß jemand von euch,wo man es bekommen könnte,oder vielleicht sogar selber herstellen kann?

    Gruß,Ulrike.
     
    #1
  2. 29.04.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ulrike,
    im "so kocht Österreich" steht ein "Gselchtes-Aufstrich"
    1 Zwiebel
    50 gr Butter
    15 dkg Gselchtes
    2 gek. Kartoffel
    Schnittlauch
    125 gr Creme fraiche
    Salz und Pfeffer

    Da ich ja nicht original abschreiben darf, hab ich es etwas verändert, bei unklarheit bitte melden!
    Zwiebeln 5 Sek Stufe 5, Butter zugeben - 3 Min 100° Stufe 2. Gselchtes und Kartoffel dazugeben 5 Sek Stufe 6.
    Zum Schluss noch Crem fraiche und Salz und Pfeffer bei Stufe 4 untermengen.
    Schmeckt ähnlich wie verhacktes.
    Aber Elke 404 ist aus der Steiermark, vieleicht hat sie da ein gutes Rezept.
     
    #2
  3. 29.04.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

: österreichisch

Diese Seite empfehlen