Vermisst - rührt euch das auch so an???

Dieses Thema im Forum "Medien und Kultur" wurde erstellt von Andrea, 25.11.07.

  1. 25.11.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    entweder habe ich heute aus gesundheitlichen Gründen (schwere Erkältung, Schniefnase, Ohrenschmerzen) so nahe am Wasser gebaut, oder es liegt am Tag (wir waren heute in der Kirche, es ist Totensonntag, und mein Schwiegervater ist ja dieses Frühjahr gestorben) oder die Sendung ist einfach rührend (ich heule dauernd mit:goodman:): bei "Vermisst" sucht eine sehr engagierte junge Dame einen geliebten Menschen, Vater, Schwester etc. Es ist irgendwie glaubhafter als bei "Nur die Liebe zählt", oder was meint ihr???
     
    #1
  2. 25.11.07
    bacio
    Offline

    bacio

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo Andrea,

    mir gehts genauso wie Dir! Ich habe auch ne dicke Erkältung, Ohrenschmerzen, Schniefnase und die Augen jucken und was mache ich? Ich schaue vermisst und heule mir dabei die Augen aus dem Kopf. Schon als die Tochter ihren Vater gesucht und zum Glück ja auch gefunden hat, liefen mir die Tränen, aber gar nicht mehr halten konnte ich mich bei den Schwestern, die sich seit 40 Jahren nicht mehr gesehen hatten.

    Mein 7-jähriger Sohn saß neben mir und meinte: Mama, wenn ich erwachsen bin, muss ich dann bestimmt auch weinen!=D

    Ich muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich bei solchen Sachen immer sehr nah am Wasser gebaut habe. Ich heule auch immer wieder bei Sissy, obwohl ich den Film schon 50x gesehen habe.:rolleyes:

    Mitfühlenden Grüße und gute Besserung!
     
    #2
  3. 25.11.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo Andrea,

    hab leider nur den Teil mit den beiden Zwillingsschwestern gesehen, die sich 40 Jahre nicht mehr gesehen haben. Da mein GöGa neben mir saß/lag, hab ich mich schon sehr zusammenreissen müssen, nicht lauthals loszuheulen. Ich hab ihn dann schnell aus irgendeinem Grund in die Küche geschickt um die Tränchen verschwinden zu lassen. :rolleyes:

    Ach ja: ich bin nicht erkältet, hab nur Rückenschmerzen. Ob das wohl von daher rührt?
     
    #3
  4. 25.11.07
    tuppi06
    Offline

    tuppi06

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo,
    mit Ohrn schmerzen kann ich auch dienen, aber das ich bei der Sendung "Vermist" heulen muß das hat damit nichts zu tun ich versetze mich dann immer so in die Lage des suchendem, und denke immer wie es für mich wäre wenn es mir so ergehen würde.Und das mit den Zwillingen ist schon der Hammer wenn ich denke das ich meinen Bruder 40Jahre nicht sehen würde und noch nicht mal wüste ob er noch Lebt oje das wäre hart.

    Ich wünsche Euch noch eine Gute Besserung.
     
    #4
  5. 26.11.07
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo,
    ja ja ich heule auch !!!! und man höre und staune mein Göga der immer grinst über die Schnulzfilme und mir dann immer provokant ins Gesicht guckt und nachsieht ob ich denn schon ein Tränchen wieder verdrücke, meinte bei den beiden Schwestern - och da könnten einem ja glatt die Tränen kommen.;);)
    Aber ganz ehrlich so wie die da auch suchen, da käme ich erstens gar nicth drauf und dann die Sache mit dem Kennzeichen und dem Versicherungsagenten - ich wollte nicht wissen wieviele Dollars der Spaß gekostet hat.
    In diesem Sinne - liebe Grüße Andrea
     
    #5
  6. 26.11.07
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo Andrea :goodman: :)

    Ich kann sowas nie gucken, ohne das ich Pippi in den Augen habe. Und ich habe keine Erkältung :)
    So eine Sendung berührt mich ganz arg.

    LG schnurzel
     
    #6
  7. 26.11.07
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo,

    Hab die Sendung nicht so oft gesehen, aber wen dann mußte ich fast jedesmal Heulen,
    und wünschte mir, ich hätte auch so viel Glück und jemand sucht meinen Onkel und Tante (Geschwiester von Vatter). Hab sie auch schon seit 41 Jahren nicht mehr gesehen und weiß auch nicht ob oder wo sie Leben.
     
    #7
  8. 26.11.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo,

    ich bekenne mich auch "schuldig".

    Ich habe auch gestern diese Sendung gesehen und habe geheult wie ein Schlosshund.
    Ich bin nicht krank. Bei mir ist das der Normalzustand.

    Ich kann sowas einfach nicht sehen, ohne jedes Mal wieder zu weinen.

    Mein Mann hat sich mittlerweile daran gewöhnt. Die Frage "heulst Du jetzt etwa?" wird immer seltener.
    Er kennt die Antwort ja auch schon vorher.

    Ich bin generell nah am Wasser gebaut und wenn ich ehrlich bin, ist weinen ja auch manchmal wirklich schön.

    Möchtet ihr wissen, was mein Mann bei solchen Sendungen oder anrührenden Filmen macht, die ich liebe? Ganz einfach: :sleepy2:
     
    #8
  9. 26.11.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo zusammen,

    ich habe die Sendung gestern auch gesehn und habe geheult wie ein Schlosshund,mein Mann reicht mir schon immer ein Päckchen Tempo und guckt ob noch keine Tränchen kullern der kennt das auch schon von mir.
     
    #9
  10. 26.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Hallo,
    ich finde das normal, wenn ein freudiges Ereignis ist, daß man "Herz" sprechen läßt.
    Es ist in der Tat ein ganz großes Ereignis, wenn man nach 40 Jahren seine Geschwister das erste mal in den Arm nehmen kann.
    Ich selbst habe nach 42 Jahren 3 Geschwister das erste mal umarmen dürfen. Zwei Geschwister 2 Jahre später!.Und ich habe mindestens 26 Jahre recherchieren müßen, bis endlich das Wiedersehen geklappt hat. Es war sehr überwältigend, außerdem habe ich den ganzen Abend nur gezittert, weil ich so fertig war. Meine 3 Brüder ( und ihre Frauen ) wollten einiges von mir wissen,- die Antworten kamen meißt von meiner Tochter, weil ich so geschwitzt und gezittert habe.
    Das ist nun 15 Jahre zurück - und nun fange ich wieder das Heulen an - weil alles wieder hochkommt. Obwohl ich heute einen sehr angenehmen Kontakt zu meinen noch lebenden Geschwistern habe.
    Also - ich denke das ist menschlich
    In diesem Sinne Zuckerpuppe
     
    #10
  11. 28.11.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Vermisst - rührt euch das auch so an???

    Vielen Dank ihr Lieben,
    ich wusste, dass ich nicht alleine heule;)
    Ich hätte auch einen Fall für "Vermisst", denn ich habe eine Cousine, die ich seit 25 jahren nicht gesehen habe - damals war sie 2 jahre!! Ihre Eltern ließen sich scheiden, die Mutter, bei der sie lebt, hat wieder geheiratet, der Vater (mein Onkel) hat sich als A....loch entpuppt, als mein Opa gestorben war und meine Familie hat deshalb insgesamt den Kontakt mit ihm abgebrochen. Aber meine Cousine würde ich doch gerne mal wieder sehen, denn ich habe öfters bei ihr babygesittet und sie war das erste Baby, das ich bewusst aufwachsen sah. Sarah heißt sie........mal sehen, ob ich mal nach ihr suche:eek:
     
    #11

Diese Seite empfehlen