verschiedene gärkörbe

Dieses Thema im Forum "Gärkörbchen" wurde erstellt von Plontine37, 14.05.09.

  1. 14.05.09
    Plontine37
    Offline

    Plontine37

    hallo
    also ich habe verschiedene gärkörbe
    2 aus peddigrohr (rund und länglich)
    3 aus seegras (rund 3 größen) (riechen ein wenig komisch, macht aber nix!!)
    und ein dreieckiges aus keine ahnung

    aber ich muß sagen
    ich nehm sie alle gern
    nur wenn der teig zu nass noch ist, bestäube ich den gärkorg gern, damit auch ja nix hängen bleibt (was aber trotzdem ab und an ma passiert!)

    also meine meinung ist, daß man (meine erfahrung) alle brotteige in allen gärkörben gehen lassen kann :blob7::evil3:
     
    #1
  2. 14.05.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Plontine,
    ja und wenn Du die Körbchen dann noch mit einem GEmisch von Mehl und Stärke 1:1 bestäubst, dann bleibt sich nix hängen -- mir ist jedenfalls noch nix hängen beblieben.
    Ich mag die Peddingrohr übrigens lieber- wegen dem Muster, aber das ist ja Ansichtssache....
     
    #2
  3. 08.07.09
    mooskuchen
    Offline

    mooskuchen

    Hallo Ihr Beiden,

    mal ganz dumm gefragt, sind die Gärkörbchen aus normalem Peddigrohr?:confused: Muss nämlich in der Ergotherapie noch was basteln und Tabletts, Brotkörbe etc. haben wir schon genug!:icon_smile:

    Viele Grüsse

    Brigitte
     
    #3
  4. 14.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Guten Morgen:)
    Hab da mal ne Frage:finde das mit den Gärkörbchen Klasse :p
    1:bekommt man diese wohl auch im Laden und wenn wo
    2:sind die nur zum gären oder schiebt man die dann auch in den Backofen für Brot backen:confused:
     
    #4
  5. 14.07.09
    Gerneköchin
    Offline

    Gerneköchin

    Hallo Prudence

    ich hab meine bei ebay ersteigert. Vielleicht weiß ja jemand, wo man die im Geschäft kaufen kann.
    In den Gärkörbchen läßt man nur den Teig gehen. Nicht in den Backofen.
    Ich hab mir einen Holzbackrahmen machen lassen. Da form ich 4 Kugeln, lassen die schön gehen und mit dem Rahmen in den Ofen. Man hat zwar wenig Kruste. Aber jetzt sind die Brote so wie ich sie haben will und kein Fladen. Außerdem hab ich 4 Brote und muß nicht einen großen Laib auseinanderschneiden oder hintereinander backen.

    Noch einen schönen Tag

    Doris
     
    #5
  6. 14.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo
    Danke für deine schnelle Antwort:p
    na dan überleg ich mir das noch es sei denn man kriegt sie um die Ecke:rolleyes:
     
    #6
  7. 15.07.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Prudence,
    also wenn es bei Dir in der Nähe ne ZG = Zentralgenossenschaft oder eine Mühle gibt, da kann man die Körbchen auch kaufen.
    Ansonsten hier:
    Hobbybäcker Versand auf www.teetraeume.de

    Ist sehr günstig hier. Viel Spass beim Stöbern.
    Zu Frage 2 hast Du die Antwort ja schon bekommen - die sind nur zum Gehen lassen, damit hat das Brot dann das tolle Muster, wie man es auch beim Bäcker bekommt....
     
    #7
  8. 16.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Danke euch für die Infos,werde ich mir überlegen;)obwohl ich es ja noch besser fänd wenn man damit auch backen könnt=DSorry bin nun mal ne faule Socke=D
     
    #8
  9. 27.01.10
    Madonna
    Offline

    Madonna

    Hallo Sonja,
    aus was für einem Holz hast Du sie den machen lassen? Verbrennt es Dir nicht im Ofen? Welche Maße für wieviel Teig...
     
    #9
  10. 04.06.10
    Sandner
    Offline

    Sandner sonnenschein

    Hallo,

    wozu braucht man den ein Gärkörbchen? Kann man den den Brotteig nicht auch in einer Tu....Schüssel "gehen" lassen? Und dann in einer Brotbackform backen?

    Liebe Grüße
     
    #10
  11. 04.06.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Sandner,

    durch ein Gärkörbchen bekommt ein Brot eine sehr schöne Form, siehe z.B. hier kleines Buttermilchbrot - locker & lecker - Wunderkessel Fotogalerie, oder hier Sauerteigbrot klasse - Wunderkessel Fotogalerie.

    Meist wird ein Gärkörbchen bei Sauerteig-Broten verwendet, die gehen sehr lange und würden beim Umfüllen von Tupper in die Brotbackform wieder in sich zusammenfallen. Das will man ja nicht. So wird das Gärkörbchen nur vorsichtig auf das Blech gelegt und der Teig "fällt" raus.

    Ich hoffe, ich habe das einigermaßen richtig und verständlich erklärt =D
     
    #11
  12. 04.06.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo zusammen,

    das ist ja interessant. Gerade heute Mittag habe ich im Internet geforscht wo ich Gärkörbchen fürs Brot herbekomme. Außerdem würde mich mal interessieren ob man das Brot nicht auf einem bestimmten Stein backen kann, etwa wie auf dem Pizzastein. Habt ihr evtl. einen Tipp für mich, wie es rundum knusprig wird?
     
    #12
  13. 04.06.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Iris!

    Ich backe meine Brote meistens auf TPC - Stein !

    Gib mein Brot direkt vom Gärkörbchen auf den nicht vorgeheizten Stein und ab in den heißen Ofen !

    Vor allen Dingen werden die Sauerteigbrote auf dem Stein gebacken einfach gigantisch, finde ich ;)=D!

    Wenn ich flüssige Teige habe, dann natürlich in einer Form :)!
     
    #13
  14. 04.06.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Melanie,

    was ist denn ein TPC-Stein und wo kriege ich den her? Evtl. in einem Bäckerfachversand?
     
    #14
  15. 04.06.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Iris,

    bin zwar nicht Melanie, aber hier gibt es ein Unterforum, da sind die Steine beschrieben und wie man sie bekommt, werden so ähnlich vertrieben wie Tupper.
     
    #15
  16. 04.06.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für die Info.
     
    #16
  17. 04.06.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Iris,

    wenn du hier weiter aktiv bist, wirst du sehr schnell merken, dass man noch viel mehr "bauchen" kann und ganz schnell bist du von dem Fieber angesteckt... ;) Dann braucht man plötzlich Dinge, die man früher nicht einmal kannte.... Also VORSICHT ;)
     
    #17
  18. 05.06.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    ich könnte über meine Bekannte noch ein paar alte längliche Gärkörbe organisieren - sie stammen aus einer alten Bäckerei und sind sehr schön robust und funktionieren einwandfrei.
    Hier mein Angebot dazu.
    LG Amrei.
     
    #18
  19. 05.06.10
    Sandner
    Offline

    Sandner sonnenschein

    Hallo Susanne (Kennasus),

    vielen Dank für deine schnelle Erklärung. Ist ja wirklich eine praktische Sache werde ich mir wohl jetzt auch zulegen und einen Backstein brauch ich wohl auch noch.

    Liebe Grüße Sylvia
     
    #19
  20. 05.06.10
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -


    Hallo Reximama!

    Na dann mal wieder danke für den Link ;)! Habe bereits gestern eine Bestellung durchgegeben, obwohl ich dachte, dass ich eh schon alles habe :rolleyes:.
     
    #20

Diese Seite empfehlen