Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 18.05.07.

  1. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    :hello2:

    Spargel-Gratin

    ich kann Euch sagen.... das ist sowas von raffiniert und oooberlecker, die Komplimente sind Euch sicher
    ich bin noch hin und weg.... :rolleyes: ... :happy3:

    Meine Variante:
    wir waren zu zweit und haben alles verputzt... :cool:


    30 Gramm Parmesan .................................... 10 Sekunden/Stufe 10
    raus aus Topf

    250 Gramm Kartoffeln, in Würfel
    125 ml Wasser
    1 Teel Salz ......................................................... in Mixtopf geben

    500 Gramm Spargel ich hatte nur Spitzen, schälen

    in Va*omaaufsatz 2 Löffel über kreuz legen... so bleiben für den
    Spargel, für den Dampf genügend Schlitze frei
    ( :finga: vielen Dank Euch Hexen für diesen genialen Tipp :finga: )

    Spargel nun in den silbernen Va*oma geben

    mit dem Saft einer Zitrone übergießen
    und auf Kessel setzen ........................................ 25 Minuten/Va*oma/Stufe 2
    Va*oma vorsichtig runterholen


    15 Gramm Butter zu den Kartoffeln geben ... 15 Sekunden/Stufe 4
    raus aus Topf, Topf säubern



    1 Schalotte
    1 Knoblauch ....................................................... 3 Sekunden/Stufe 5
    1 Eßl. Olivenöl .................................................... 3 Minuten/ Va*oma/Stufe 1

    200 Gramm Blattspinat grob zerkleinert ......... 5 Minuten/100°/Stufe 1
    Salz, Muskat
    70 Gramm Sahne .............................................. 20 Sekunden/Stufe 10

    Kartoffelbrei zugeben ....................................... 10 Sekunden/Stufe 4
    in Auflaufform füllen, Topf säubern

    15 Gramm Butter ................................................. 2 Minuten/100°/Stufe 1
    15 Gramm Mehl Typ 1050.................................... 3 Minuten/100°/Stufe 1
    100 ml Milch
    50 ml Sahne ........................................................... 6 Minuten/90°/Stufe 4
    Salz, Pfeffer
    Parmesan .............................................................. 10 Sekunden/Stufe 4


    - Auf Kartoffel-Spinatpüree den Spargel drauf verteilen
    - Sauce darübergießen
    - und bei 180°C ca. 20 Minuten überbacken
    5 Minuten stehen im Buch... da hatte sich bei mir noch nichts getan...



    - Guten Appetit -

    ---> hier geht es zum Informationsthread.... Buxs Vollwertküche :)


    :wave: Gaby :sunny:

    Edith: hat eben den Thread-Titel geändert... ;)

     
    #1
  2. 18.05.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Aus der buxs Küche: Spargelgratin

    Hallo Gaby,
    das sieht ja mal wieder lecker aus!! Wird spätestens Montag hergestellt - essen könnt ich es jetzt schon:rolleyes:...Vielen Dank für das Rezept:p
     
    #2
  3. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Aus der buxs Küche: Spargelgratin

    Tut mir leid Tanja... [​IMG]... nix mehr da... :rolleyes:
    musst dann halt doch selbst kochen.... =D ... ;)

    Lasst es Euch schmecken..... Grüßle
    Gaby :sunny:
     
    #3
  4. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Aus der buxs Küche: Spargelgratin

    Hallo Gaby,

    das siehr ja sehr lecker aus. Ich liebe unseren Rezeptaustausch hier im Kessel.
    Heute hatten wir es ja beide mit Spargel....

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #4
  5. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Aus der buxs Küche: Spargelgratin

    Hallöchen Gaby,

    wie von Dir gewohnt - sieht extrem lecker aus, kann mir schon vorstellen, wie gut es schmeckt :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #5
  6. 18.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Aus der buxs Küche: Spargelgratin

    :hello2: hallo Boqueria, :hello2: hallo liebe Andrea

    :love7: Danke :love3: Danke :love7:

    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #6
  7. 23.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Aus der buxs Küche: Spinattarte

    :hello2:

    Laut Buxs Küche = Mangoldtarte
    das Ursprungs-Rezept im Buch, ist mit Mangold.
    In 4 Geschäften war ich heute und habe Mangold gesucht....:-O ... nix zu wollen... es gab keinen... :-O ... Am Wochenende hätte ich zuschlagen sollen... :rolleyes:
    Habe kurzerhand umdisponiert und Spinat gewählt... ;)

    50 Gramm Dinkel ............................................... 30 Sekunden/Stufe 10
    raus aus Topf
    geröstete Mandeln = Mandelgrieß ................... 8 Sekunden/Stufe8
    zu Dinkelmehl geben

    300 Gramm Kartoffeln - gewürfelt
    1 Teel. Salz
    150 ml Wasser ..................................................... in Kessel geben

    450 Gramm Blatt-Spinat - gewaschen, grob zerkleinert
    in Va*omaaufsatz geben, auf Kessel setzen ..... 25 Minuten/Va*oma/Stufe 2
    Aufsatz vorsichtig runternehmen, beiseite stellen, so dass Spinat noch abtropfen kann

    zu den Kartoffeln geben
    50 Gramm Mascarpone
    20 Gramm Vollkorn-Semmelbrösel
    20 Gramm Mandelgrieß
    Dinkelmehl
    Muskat gerieben ................................................... 15 Sekunden/Stufe 4

    in eine gefettete Form streichen und bei 180°C 10 backen


    1 Knoblauch ............................................................ 3 Sekunden/Stufe 5
    60 Gramm Creme fraîche
    60 Gramm Tomatenmark
    2 Teel. Basilikum
    1/2 Teel. Apfelesseig
    1 Teel. Honig
    Salz, Pfeffer ............................................................. 20 Sekunden/Stufe 4
    auf vorgebackenen Kartoffelteig streichen


    Spinat gut ausgedrückt auf der Creme verteilen


    300 Gramm Tomaten - in Scheiben geschnitten - salzen - und
    250 Gramm Mozzarella - in Scheiben geschnitten - auf der Tarte verteilen

    Tarte bei 180°C ca. 25 - 30 Minuten backen
    10 Minuten in der Form ruhen lassen

    die Tarte ist durch den Kartoffelteig eher weich... der Transfer vom Blech auf den Teller war nicht so einfach....
    ich arbeite noch daran... ;)

    alles in allem.... diese Tarte ist ein Hochgenuss...:finga:
    und wie ich Mangold bekomme, werde ich sie auf jeden Fall nochmals in dieser Variante probieren ... :happy3:

    - Guten Appetit -

    :wave: Gaby :sunny:





     
    #7
  8. 25.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Aus der Buxs Küche: Frühlingsquiche

    :hello2:

    diese Quiche ist nicht gerade ein Schnellgericht..... aber sooo lecker...
    Bei der Kräuterpaste habe ich meine Ideen reingezaubert... ;)

    Am Vorabend:

    250 Gramm Kichererbsen - heiß waschen
    500 ml heiße Gemüsebrühe
    Kichererbsen darin 12 - 15 Stunden einweichen und ankeimen lassen
    Danach abspülen

    Am nächsten Tag:
    30 Gramm Weizen ................................................................. 30 Sekunden/Stufe 10
    raus aus Topf

    600 ml Wasser
    1 Teel. Gemüsebrühe
    die Kichererbsen .................................................................. 40 Minuten/100°C/Stufe1
    in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen

    in der Zwischenzeit während die Erbsen kichern.... :rolleyes:
    500 Gramm Frühlingszwiebeln - geputzt, gewaschen und inkl. der knackigen Grünteile in 1 cm-lange Stücke geschnitten
    300 Gramm roter und gelber Paprika - in streifen geschnitten - in
    2 Essl. OlivenÖl ca. 5 Minuten andünsten - mit
    Salz und Pfeffer abschmecken


    Kichererbsen zurück in Kessel .......................................... 2x15 Sekunden/Stufe 4
    50 Gramm Mascapone
    den Weizen
    Salz, Muskatnuss - gerieben ............................................ 20 Sekunden/Stufe 4
    bröseligen Teig in eine gefettete Form drücken und bei
    180°C 5 Minuten vorbacken



    für die Kräuterpase:
    2 Knoblauch
    1 Bund Petersilie ................................................................ 3 Sekunden/Stufe 8
    Salz, Pfeffer
    2 Essl. Kräuter der Provence
    10 Gramm Mandelmus
    50 ml OlivenÖl ...
    ............................langsam durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer Stufe 4, Messbecher nicht runternehmen
    Kräuterpaste auf den gebackenen Kichererbsenboden streichen


    Das Zwiebel-Paprikagemüse darauf verteilen
    100 Gramm Schafskäse und
    30 Gramm Pinienkerne - ohne Fett in der Pfanne leicht geröstet, darüberstreuen und bei
    180 °C 30 Minuten backen


    sehr fein


    - Guten Appetit -

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #8
  9. 30.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Aus der Buxs Küche: Zucchini-Bratling

    :hello2:

    ich bin doch immer wieder von der Vielfältigkeit der Rezepte begeistert.
    Wäre ich ja nie auf die Idee gekommen... Zucchini-Bratlinge mit Dinkelgrieß zuzubereiten... :)....

    250 Gramm Zucchini
    50 Gramm rote Paprika
    1 Knoblauch
    50 Gramm schwarze Oliven .................................. 3 Sekunden/Stufe 5

    2 Essl. Olivenöl ......................................................... 5 Minuten/Va*oma/Stufe 1
    raus aus Topf

    200 Gramm Milch
    1 Teel. Gemüsebrühe
    100 Gramm Dinkelgrieß .......................................... 5 Sekunden/Stufe 5
    ....................................................................................... 6 Minuten/100°C/Stufe 1
    20 Gramm Butter .................................................... 20 Minuten/Sanftrührstufe

    25 Gramm Vollkorn-Semmelbrösel
    1 Essl. Kräuter der Provence
    das gedünstete Gemüse ....................................... 15 Sekunden/Stufe 3

    mit einem Esslöffel kleine Bratlinge abstechen und in heißem Fett knusprig ausbacken... Masse gab bei mir 12 Bratlinge
    Ich kann mir sehr gut vorstellen.. diese Masse mit dem Portionierer auf ein Backblech geben...

    und dort bei 180°C 30 Minuten abbacken


    Dazu ein Salat... und fertig war mein Abendessen.
    Lasst es Euch schmecken

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #9
  10. 31.05.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Mensch, Gaby,

    Deine Fotos sind schuld daran: Ich bekomme Lust Sachen zu kochen/backen, die ich überhaupt nicht gerne mag! :-O

    Tja, heute könnte es die Zucchini-Bratlinge geben... =D (Zucchini gibt es sonst nie, nie, nie :rolleyes:).

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #10
  11. 31.05.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Hey Gabyly,

    ...die Puffer sehen ja lecker aus... :rolleyes:
    wird demnächst ausprobiert...



    Liebe grüße
    deDinan ;):heart:
     
    #11
  12. 31.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Hallo Katja.... musst ich doch grad lächeln.... ;)
    also der Zucchinigeschmack schmeckt nicht vor.... =D ... sie haben eher einen mediterranen touch... ;)

    Hallo deDinan... schön Dich zu sehen...:love2:
    ich wünsche Dir gutes Gelingen ... =D

    freue mich, dass Euch die Bilder und das Rezept ansprechen :happy3:
    liebe Grüße Gaby :sunny:
     
    #12
  13. 31.05.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Liebe Gaby,

    stimmt! Die Zucchinis schmeckt man überhaupt nicht. Und diese Bratlinge sind so etwas von köstlich!

    Nachteilig war, daß ich diese Mini-Menge schon alleine hätte aufessen können...:rolleyes: Ich hatte zwar eine Riesenschüssel Gurkensalat dazu gemacht, aber meine Mannen haben doch gemosert, daß es nur so wenig zu essen gab.=D

    Überhaupt, ich mag Bratlinge. Man kann so unendlich viel darin verstecken, was keiner gerne ißt - und niemand merkt ist. Mann und Kind mögen (im Gegensatz zu mir) keine Oliven. Tja...;)

    Ich habe von Bux noch ältere Kochbücher (war vor vielen Jahren mal ein Schuber mit 6 oder 7 Büchern); die muß ich wohl wieder hervorkramen. Auch, wenn mich die Mengenangaben mitunter stören (20 g Birne, 40 g Aubergine - und was mache ich mit dem Rest?:confused:). Aber egal, es lohnt sich, und ich hoffe, Du probierst auch noch viele, viele Rezepte aus der Buxs Küche TM-fertig für uns aus!

    Fühl Dich ganz doll geknuddelt! :p

    LG Katja
     
    #13
  14. 31.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    huuuuch Katja....is ja en Ding... :eek: .... Du hast die Bratlinge ja schon gezaubert... :rolleyes:
    ja Klasse... :finga:
    na das freut mich... dass Du Zucchini gegessen hast.... ;) .... und dass es dann auch noch geschmeckt hat... ;) .... perfekt.... :blob5:

    Da hast Du wohl recht... mit dem Du da sagst:
    oooch... ich denke schon... dass das eine oder andere Buxs-Rezept von mir noch getestet werden wird... :rolleyes: ... :cool: ... ;)
    liebe Grüße...
    Gaby :sunny:
     
    #14
  15. 01.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Oh Gaby!

    Ich könnte dich knutschen! (tue es hiermit, schmatz!)!

    Danke für deine tollen Übersetzungen!

    Was mache ich davon nur am Wochenende????

    Vielleicht das Spargelgratin? Oder die Mangoldtart (habe noch sooo viel eingefrohren!)

    Mach schön weiter so!
     
    #15
  16. 01.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Hallo liebe Susanne,

    *schmunzel* ... Deine Knutscher sind gut angekommen... :rolleyes: :happy3: :rolleyes:
    Vielen Dank für Deine lieben Worte.... :love2:

    Dann bin ich doch mal gespannt, was Du am Wochenende zaubern wirst...:)

    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #16
  17. 01.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Wow, liebe Gaby :rolleyes:,

    sieht das alles lecker aus. Rezepte sind auf alle Faelle schon mal ausgedruckt. Ich hoffe ja so sehr, dass mir jemand in 42 Tagen dieses Buch mitbringt :rolleyes:

    LG,
    Elli
     
    #17
  18. 02.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Hallo liebe Elli.... :hello2:
    das Buch ist ja nur gut.... :rolleyes: .....
    2 Rezepte habe ich für heute aus dem Buch geplant...
    das eine ist schon im Backofen... so gut wie fertig...:cool:
    das andere wird noch gestartet... ;)
    Freu mich... dass Dich die Rezepte ansprechen....:happy3:

    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #18
  19. 02.06.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    Hey liebe Gaby... :ky:

    ...Mensch war ich heute sauer... :cherry::cherry:
    komme seit gestern nicht in den Kessel... :mad::mad:heute wollte ich doch deine Puffer zaubern...habe mich auch schon ganz dolle gefreut...=D=D

    ...selber schuld...das nächste mal wird ein Rezept sofort ausgedruckt...ach ja...oder zum Hörer gegriffen...

    Nächste Woche...das ist sicher...gibt es die Puffer...:tongue3::tongue3:



    Liebes Grüßle
    deDinan :love1:
     
    #19
  20. 02.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Verschiedene Gerichte, aus der Buxs Küche für TM 31

    oooh je.... liebe deDinan.... ja... das war bedauerlich... :eek: ... :goodman:
    aber nächste Woche schmecken sie bestimmt auch lecker.... =D

    Bald sind die Fotos von der nächsten Aktion geladen...;)
    heute gab es ein Missgeschick... :eek: ... :-O
    ich werde an entsprechender Stelle berichten... :-O ... mit Foti... :rolleyes:

    Liebe Grüße :love2: Gaby :sunny:
     
    #20

Diese Seite empfehlen