Tipps & Tricks - Versuch: Getreide dreschen mit dem Thermomix

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von philothea, 30.01.09.

  1. 30.01.09
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallihallo!

    Eignet sich der Thermomix eigentlich als elektrischer " Dreschflegel "?
    Das ging mir schon länger nicht aus dem Kopf.

    Ich hatte vom letzten Sommer noch einige wild gewachsene Getreideähren zuhause (Weizen, Roggen und Hafer).

    Mein erster Versuch:
    Mit Hafer funktioniert es leider nicht :sad5:- aber mit Weizen und Roggen:p!

    [​IMG]

    Mein zweiter Versuch:
    Etwa 50 g Roggen- und Weizenähren (ohne Halme) in den Thermomix geben, Linkslauf aktivieren und etwa 20-30 Sekunden bei Stufe 3-4 "dreschen".

    [​IMG]
    Die ausgeschlagenen Ähren liegen obenauf - diese mit der Hand abnehmen.

    Dann alles in eine große Schüssel geben und draussen im Freien kräftig reinpusten - ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen:


    [​IMG]

    Na ja, für gewöhnlich holt man sich seine Roggen- bzw. Weizenkörner schon gedroschen nach Hause - war nur so eine Idee!;)
     
    #1
  2. 30.01.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hi,

    ...............falss dein Haus mal verschüttet wird und der TM wird beim dreschen erschlagen und dann kümmert sich 300 Jahre ´niemand darum..........dann steht im Jahr 2300 ein TM im Museum und die Kinder lernen: "So hat man damals Getreide gedroschen, jeder Haushalt für sich alleine"

    Tssssss, was er nicht alles kann.
     
    #2
  3. 30.01.09
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hallo Christine, =D

    da Hafer etwas anders aufgebaut ist (hängende Rispe), braucht er evtl. eine andere Prozedur?
    Vielleicht hilft da Hitze? Hier der Link.
    Bin mal gespannt :)
     
    #3
  4. 31.01.09
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    Hallo!

    Wie praktisch!
    Wir haben ja für unsere Ziegen Gerste, da ist immer noch etwas Schale dran. Wenn ich jetzt unbedingt mal ein Gersten Brot backen möchte, weiß ich also, wie ich die Schale abbekomme... :rolleyes:
     
    #4

Diese Seite empfehlen