Versunkener Apfelkuchen

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von confeli, 26.01.10.

  1. 26.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,

    hier noch der versunkene Apfelkuchen, ein altes Rezept meiner Oma, bzw. Mama.....

    Versunkener Apfelkuchen:

    125g Butter
    125g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    etwas Zitronensaft
    Prise Salz
    3 Eier................................alles im TM 30Sek./St. 4-5 verrühren.

    100g Speisestärke
    150g Mehl
    1 P. Backpulver
    6 El Milch .......................5-10 Sek/St. 4 verrühren

    ruhig noch etwas Milch zugeben, falls der Teig noch zu fest ist.

    Morphy einfetten und ausbröseln

    Teig einfüllen und glattstreichen

    3-4 Äpfel schälen, vierteln und im Kreis auf den Teig setzen
    Mit gehackten Nüssen oder Mandeln betreuen.
    Backprogramm einstellen, nach Ablauf nochmal etwa 15 Min. zugeben.

    Mit Puderzucker bestäuben
    [​IMG]
     
    #1
  2. 26.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Conny!

    Wie du ja weist, war das mein 2. Kuchen in Morphy. Der war superlecker - schön saftig und total fluffig :pund raztfatz weg:-(

    Den gibst jetzt öfter!!

    Danke für das tolle Rezept, da geb ich doch gleich mal 5 Sterne!!!:thumbright:
     
    #2
  3. 26.01.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo confeli

    wie backe ich den Kuchen im Backofen? Wäre nett, wenn du Temperatur und Zeit angeben könntest.
    Der Kuchen sieht so zart aus, dass ich ihn gerne backen würde.
     
    #3
  4. 26.01.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Confeli,
    was für einen Backofen hast du und welches Backprogramm hast du ausgewählt?
    Umluft oder Ober-Unterhitze?

    Danke und liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4
  5. 27.01.10
    Kunibell
    Offline

    Kunibell

    Hallo Conny,
    danke für das tolle Rezept. Der Kuchen war köstlich. Obwohl ich keine "Kuchenesserin" (und damit zum Leidwesen meines Mannes auch keine "Kuchenbackerin") bin, habe ich 2 ! Stücke verputzt. Und der Rest war auch schnell weg. ;)
    Nächstesmal will ich Sauerkirschen einbacken.
     
    #5
  6. 28.01.10
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Conny,

    wie ich schon gepostet habe, habe ich Deinen Apfelkuchen im Morphy schon gebacken und bin begeistert. Vielen Dank für Dein Rezept.

    Liebe Grüße

    Sarania
     
    #6
  7. 28.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr alle,
    freut mich, dass euch der Kuchen geschmeckt hat....;o) Mit Kirschen schmeckt er sicher auch ganz toll!

    @ Papillon....im Ofen kannst du ihn bei 180° 50-60 min. backen

    @ CoffeeCat... der Kuchen ist im Morphy gebacken, nicht im Backofen. Morphy hat ein extra Backprogramm.
     
    #7
  8. 29.01.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    So, grad hab ich ihn angestellt... Bin sehr gespannt! :lol:
     
    #8
  9. 29.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    ;o)))) Berichte mal, Becci....;o)
     
    #9
  10. 29.01.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Also aussehen und riechen tut er schon mal wunderbar! :rolleyes:

    Gleich bekomme ich Besuch und dann berichte ich, natürlich mit Foto, ob´s und wie´s geschmeckt hat... Aber ich fürchte, ich muss mich mit dem Foto beeilen...=D
     
    #10
  11. 29.01.10
    Sophie35
    Offline

    Sophie35

    Hallo Conny !

    Habe heute meinen Morphy bekommen und mußte sofort Deinen genialen Apfelkuchen backen. Super super lecker !!!!!! Leider ist er schon weg :eek:, da meine Tochter Besuch hat und alle begeister waren. Vielen Dank für das tolle schnelle Rezept !

    lg Sophie
     
    #11
  12. 29.01.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Vielen Dank für die Antwort.
     
    #12
  13. 29.01.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Conny,

    ich habe ja erst heute meinen bestellt,aber den Kuchen mache ich gleich als erstes.Danke für das Rezept.

    Welche Zeit stellst Du am Anfang ein ??????????


    Gruss Gisela
     
    #13
  14. 29.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Becci und Sophie, freut mich, dass der Apfelkuchen gelungen ist und euch schmeckt/geschmeckt hat....;o)))

    @ Gisela....ich stelle nur das Backprogramm ein und das läuft dann automatisch 45 Min. (ist eine vorgegebene Zeit) Nach diesen 45 Min. stellst du es einfach nochmal ein (also nochmal 45 Min) und schaust nach 15 Min. nach, ob du ihn rausholen kannst.
     
    #14
  15. 29.01.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Fazit der Rasselbande samt Oma: Sehr lecker! =D

    Vielen Dank, Liebe Conny, für das tolle Rezept.
     
    #15
  16. 31.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Conny,

    heute hab ich den Kuchen zum 2. Mal gebacken, da ich beim ersten Mal schon so begeistert war!!!
    Habe diesmal statt Äpfel eine große Dose Mandarinen genommen und Aroma-Zimtzucker statt normalen Zucker. War auch diesmal wieder sehr lecker und kommt in den Lieblings-Rezepte-Ordner=D

    [​IMG][​IMG]
     
    #16
  17. 31.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Helga,
    der sieht ja wirklich klasse aus! Den könntest du glatt in der Mitte aufschneiden, mit einer Käsecreme füllen und als Käse-Sahne-Torte verkaufen....;o)
     
    #17
  18. 31.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Conny,
    hat dich da etwa Krümelmonster auf eine Idee gebracht??!!
    Ich seh dich schon die nächste Torte zaubern!!:p:p:p:p:p
     
    #18
  19. 31.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Helga,
    nee, die Idee kam mir bei deinem leckeren Mandarinenkuchen....;o)
    Krümelmonster`s toller Kuchen hab ich erst hinterher gesehen.
    Aber morgen ist bei mir erstmal ein Aprikosen-Marzipan-Kuchen dran, den wünscht sich Männe....,o)
     
    #19
  20. 05.02.10
    pingu
    Offline

    pingu

    Hallo,
    heute hab' ich den hier gebacken =D Suuuuper, vielen Dank für's Rezept ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen