Verwendung f. harte Hefeschokobrötchen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 15.03.08.

  1. 15.03.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    da ist schon lange nicht mehr passiert aber die gestern gebackenen Hefeschokobrötchen
    sind totschläger.. wegwerfen ? nicht gerne...
    habt ihr eine Idee was könnte ich noch damit machen ausser wegwerfen ??

    Danke gruss Uschi
     
    #1
  2. 15.03.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Verwendung f. harte Hefeschokobrötchen

    Hallo Uschi,

    vielleicht kleinschreddern und ein Dessert "draushexen" - so in der Art Tiramisu, bloß eine andere Geschmacksrichtung, vielleicht mit Kakao tränken und mit Pudding in Gläser schichten? Oder mit Kirschsaft und Kirschen und Pudding...:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #2
  3. 15.03.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Verwendung f. harte Hefeschokobrötchen

    Hallo Biene,

    danke für die Prompte Idee..
    habe es klein geschreddert und mit Winterchililikör getränkt..
    dann einen Pudding gekocht aus Schokobonbons...
    ein Glas Sauerkirschen abtropfen lassen...
    alles in Dessertschälchen geschichtet.. und ab in den Kühlschrank.

    Probieren werden wir es dann später nach dem Essen.

    gruss Uschi
     
    #3
  4. 15.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #4
  5. 15.03.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Verwendung f. harte Hefeschokobrötchen

    Hallo Uschi,

    hübsches Wort das....:rolleyes: sieht ein bißchen aus als würde man stottern...:-O
    von wegen "Chilililililikör...."

    neee, aber mal im Ernst, hats denn geschmeckt?:rolleyes: So "Verlegenheitsresteverwertungskochen" mach ich ja auch desöfteren...:eek:

    Grüßlis
    Biene
     
    #5

Diese Seite empfehlen