Verwendung von ausgemusterten Jeanshosen

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Susasan, 02.09.08.

  1. 02.09.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,

    gestern hatte ich mal wieder meine Flickwäsche in Arbeit....dabei waren auch einige Jeanshosen von unserem Junior, die ihm auch nicht mehr passen.

    Zum Wegschmeissen fand ich sie noch zu schade, also habe ich einen Teil für Flicken geschnitten und aus zweien, die auch ein tolles Taschendesign hatten kurzerhand zwei Schlamperkissen genäht.

    Die Jeanshose auf links wenden und jeweils die Hosenbeine in der Höhe vom Schritt an Vorder- und Rückseite zusammennähen, oben noch den Bund zusammennähen, aber Achtung, der Reißverschluss muss offen sein. Danach durch den Reißverschlus auf rechts wenden, mit Füllwatte füllen, Reißverschluss zu und fertig ist ein pflegeleichtes Kissen, das durchaus mal im Garten oder beim Zelten "rumgeschlampt" werden kann.

    Wenn ich mal eine Kamera ergattern kann, muss ich mal noch ein Bild machen.
     
    #1
  2. 02.09.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Verwendung von ausgemusterten Jeanshosen

    Hallo Susa,

    das klingt supersuper! Meine Tochter hat auch so eine Jeans, die ihr eigentlich schon zu klein ist, aber sie kann sich nicht davon trennen. Vielleicht klappts ja, wenn ich ihr ein Kissen draus näh. Schmusekissen haben meine Kinder jede Menge und da sollte auch mal das ein oder andere entsorgt werden :rolleyes:. Wär toll, wenn das mit dem Bild noch klappen würde.

    Nähen ist ja im nahenden Winter wieder angesagt...
     
    #2
  3. 02.09.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Verwendung von ausgemusterten Jeanshosen

    Hallo Susa,

    oh ja, unbedingt Foto machen. Meine Mama näht doch soviel, das wäre mal ein nettes Geschenk für die Enkel.
     
    #3
  4. 02.09.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    #4
  5. 02.09.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Verwendung von ausgemusterten Jeanshosen

    Hallo Susasan,

    das ist ja auch ne klasse Idee und auf jeden Fall "Jungentauglich"!!
    Dann habe ich ja nun endlich eine Verwendung für die Hosen meines Sohnes! :rolleyes:

    Hatte mir extra mal bei "Finger-Tips" einen Tip notiert, was man aus alten Jeans noch machen kann.
    ISt aber leider nur was für Mädels.
    Dort wurde die Jeans direkt unter dem Schritt abgeschnitten und zusammen genäht.
    Nun ist der Kreativität freien Lauf zu lassen. Es soll auf jeden Fall eine Handtasche daraus werden.
    Wenn die Tasche unten etwas breiter sein soll, einfach noch ein bisschen Jeansstoff dazwischen nähen.
    Wer mag kann Druckknöpfe von innen in den Bund setzen, oder aus einer alten Gürtellasche einen Verschluss quer drüber machen.
    Wenn die Tasche nur für die "Hand" sein soll, einfach einen Jeansstreifen (länge nach Wunsch) vom alten Hosenbein abschneiden und in sich vernähen. Diesen Streifen dann links und rechts am Hosenbund vernähen...fertig.
    Wer eine Schultertasche möchte, Jeansstreifen einfach länger lassen, oder aber auch einen alten Gürtel am Anfang und Ende abschneiden, mit Lochzange lochen und einen kleinen Karabinerhaken da durchziehen.
    Diesen Haken kann man dann an der Gürtelschlaufe dem Jeansbund/Jeans"tasche" befestigen.
    Fertig.
    Ich habe bisher noch keine Tasche genäht, die Hosen sind noch zu klein.
    Aber die Taschen sahen echt rattenscharf aus. Und sie sind sicher echte Unikate!! ;)

    Ich hoffe Ihr blickt durch?? :happy8:
    Wenn noch was unklar sein sollte, einfach fragen.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #5
  6. 02.09.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Verwendung von ausgemusterten Jeanshosen

    Ups...Babsi...

    da warst Du schneller als ich.
    Aber immerhin haben wir jetzt ein paar passende Fotos dazu. *kicher*


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #6
  7. 02.09.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Verwendung von ausgemusterten Jeanshosen

    Hallo Susasan,
    ich habe mal aus der Lieblingsjeans meiner Tochter ein Bild gemacht. das hängt immer noch an der Wand und jeder bewundert es. Also wir haben eine ganz normale Leinwand genommen. Die sollte so groß sein, das man die Hose der Leinwamd anziehen kann. Jetzt ist schon ca. 1/4 des Bildes die Jeanshose. Hinten und unten habe ich sie am Holzrahmen fest getackert. Jetzt kommt über dem Jeansbund ein gemalter Bauch, mit Bauchnabel. In dem Bauchnabel haben wir dann noch einen schönen Piercingring gesteckt. In dem Hosenbund noch einen tollen Gürtel gezogen und die Seiten links und rechts vom Bauch in einer schönen Farbe ausgemalt. Leider kann ich nicht so gut Fotos einstellen. Vielleicht kann mir morgen Töchterlein helfen. Hoffentlich kannst du auch so was mit meiner Beschreibung anfangen.
    Schönen Abend noch
    MARI;)N
     
    #7
  8. 02.09.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Verwendung von ausgemusterten Jeanshosen

    Hallo Marion,

    das hört sich ja auch klasse an.

    Bitte überrede Deine Tochter unbedingt, mal ein Bild einzustellen, denn wir haben auch gerade nach einem Wachstumsschub :-Oeinige Jeans ausrangiert...

    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #8

Diese Seite empfehlen