Viel-Gemüse-Gulasch

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von dzeneriffa, 24.03.11.

  1. 24.03.11
    dzeneriffa
    Offline

    dzeneriffa

    Hallo zusammen!

    Heute also mein allererster Versuch im Crocky, ich bin schon ganz hibbelig :rolleyes:

    Ich musste ein wenig Resteverwertung machen, deshalb ist es ziemlich bunt geworden.

    1 kl. Stange Lauch
    2 gr. Möhren
    2 cm dicke Scheibe Sellerie
    1 Paprika
    ca. 200 gr. braune Champingnons
    1 Knobizehe

    alles in Stücken mit Salz, Pfeffer und 1 TL Thymian in den Crocky.

    500 gr. Rindergulasch mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprika eingerieben und aufs Gemüse drauf.

    Im Mixtopf war noch ein Rest von der Tomatensoße, die hab ich mit einem viertel Liter Rotwein gemixt und auch mit in den Crocky rein=D

    Also, da es mein erster Versuch ist, ich denke 8 Stunden low sind ok? Meint ihr, die Flüssigkeitsmenge reicht? Die Pilze geben ja noch einiges mit ab:confused:

    Einsprüche nehme ich gerne noch etwa eine Stunde entgegen, dann muss ich zur Arbeit;) Ansonsten werd ich´s ganz mutig einfach probieren und heute Abend berichten.

    Einen sonnigen Tag euch allen!
     
    #1
  2. 24.03.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    und, hat es geklappt?
     
    #2
  3. 24.03.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    ich bin auch Neubesitzerin eines Crocky, welche Größe hast du? Die Menge kann ich aufgrund mangelnder Erfahrung nicht abschätzen.

    Und wie hat's geschmeckt?

    Liebe Grüße Alexandra
     
    #3
  4. 25.03.11
    dzeneriffa
    Offline

    dzeneriffa

    Lieb, dass ihr nachfragt =D

    Ich habe einen 3,5l Topf. Ich denke, dass es ein bisschen zu wenig Flüssigkeit war. Die Fleischstücke, die in der Flüssigkeit ziehen konnten waren schön zart, der Rest leider nicht.
    Ich habe aber auch nur auf low gegart und das Fleisch auch nicht angebraten. Ich denke, dass könnte auch noch Einfluss aufs Ergebnis haben. DIe Röstaromen haben mir aber nicht gefehlt.
    Aber eigentlich sind zwei Stunden low doch genauso wie eine Stunde high, oder hat das sonst noch einen anderen Einfluss?

    Ich werd´s auf jeden Fall nochmal probieren. Die Möhren waren nämlich supi :cool:
     
    #4

Diese Seite empfehlen