Viele Fragen zum Pizzastein

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von enni, 08.02.07.

  1. 08.02.07
    enni
    Offline

    enni

    Hallo zusammen!!

    Ich habe hier so viel über den Pizzastein gelesen, dass ich ganz neugierig und hibbelig geworden bin.:rolleyes:
    Hier nun meine Fragen und ich hoffe sehr es kann sie mir jemand beantworten:confused: :confused: :
    Ist so ein Stein für einen haushaltsüblichen Backofen mit Temperatur von 250° C geeignet?
    Kommt der Stein auf den Boden des Ofens oder auf den Rost?
    Wie teuer ist so ein Stein?

    Ich hab noch nie von dem Stein gehört ""schäm"", deshalb hoffe und bitte ich euch um Nachsicht.:scared_big: :oops:

    Liebe Grüße Yvonne
     
    #1
  2. 08.02.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Viele Fragen zum Pizzastein

    Hallo Yvonne,



    Ja, ist er:)

    Da gibt es glaub ich Unterschiede. Ich hab den Lavaton (Bezugsquelle hier), den leg ich immer auf den Rost, er hat aber auch Füßchen, mit denen ich ihn auf den Boden des Ofens stellen könnte.

    Das ist ganz unterschiedlich. Hier und hier ein paar Links, die Dir vielleicht helfen.

    Hatte ich vor dem Wunderkessel auch nicht (und nicht nur davon:p, ich kannte auch noch keinen Crocky, hatte keine Ahnung, was Sokloks sind, hatte noch nie vom Faltbrett gehört..., Du bist also nicht alleine:hello2:)

    Liebe Grüße
     
    #2
  3. 08.02.07
    blondimichl
    Offline

    blondimichl

    AW: Viele Fragen zum Pizzastein

    Hallo,
    ich habe einen Schamottstein von E*ay - hat 30 Euro inkl. Versand bezahlt.
    Ich heize hier immer meinen Ofen ca. 1 Std. auf (d.h. ich stelle in den kalten Ofen meinen Rost mit Schamottstein und darüber einen 2. Rost mit meinem Brot, das 1 Std. backt.)

    Seit wir diesen Stein haben, gibt es bei uns 1-2x in der Woche PIZZA.
    LECKER!!!!

    Übrigens der Verkäufer war pi**aforyou.
     
    #3
  4. 08.02.07
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Viele Fragen zum Pizzastein

    Hallo Yvonne,

    es gibt unterschiedliche Backsteine.
    Schamott- und Lavasteine sind offenporig und können, glaube ich, nur im Ofen verwendet werden.
    Dann gibt es noch glasierte Cordieritsteine, diese sind überall einsetzbar, für Holzfeuerungen (auch Kachel- und Kaminöfen), Holzkohlefeuerungen, Gas- und Elektrogrill und Backofen. D. h. er ist heißer Stein, Pizzastein und Brotbackstein in einem. Außerdem lässt er sich meiner Meinung nach besser reinigen. Ich benutze diesen Stein im Backofen und im Kachelofenkamin, immer auf einem Rost liegend.


    [​IMG]
    [​IMG]

    Hallo blondimichl,
    warum legst das Brot oder die Pizza auf einen zweiten Rost? - Kannst Du es nicht direkt auf den Stein legen? Oder wird das Ergebnis besser?:confused:
     
    #4
  5. 08.02.07
    enni
    Offline

    enni

    AW: Viele Fragen zum Pizzastein

    Hallo Asterix, Blondimicha und Madita!!!:hello2:

    ICH MÖCHTE EUCH GANZ HERZLICH DANKEN DASS IHR MIR SO SCHNELL GEANTWORTET HABT . JETZT BIN ICH DOCH ETWAS SCHLAUER UND BESTIMMT ETWAS ÄRMER IM GELDBEUTEL;) .
    NA DAS FÄNGT JA GUT AN:p :p

    ICH WERDE MICH MAL UMSEHEN!
    HERZLICHEN DANK EUCH ALLEN!!!=D


    BIS BALD YVONNE
     
    #5
  6. 09.02.07
    blondimichl
    Offline

    blondimichl

    AW: Viele Fragen zum Pizzastein

    Hallo blondimichl,
    warum legst das Brot oder die Pizza auf einen zweiten Rost? - Kannst Du es nicht direkt auf den Stein legen? Oder wird das Ergebnis besser?:confused:[/QUOTE]

    Ich lege nur das Brot auf einen zweiten Rost, damit der Stein gleichmässig heiß wird. Geht bestimmt auch ohne.
    Meine Pizza lege ich direkt auf den Stein.:rolleyes:
     
    #6

Diese Seite empfehlen