Vietnamesische Küche

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von delphinfreak, 16.06.11.

  1. 16.06.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo liebe Hexen,

    ich war kürzlich eingeladen und durfte vietnamesiche Gerichte probieren. Jetzt habe ich "Blut" geleckt. Hat vielleicht von Euch jemand Erfahrung bzw. schon den TM dafür benützt? Ich habe zwar auch einen Wok, würde aber doch gerne den Mixi dafür benützen. Wäre für Rezepte, Erfahrugsberichte oder auch Kochbuch-Tipps dankbar.
     
    #1
  2. 17.06.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Delphinfreak,

    in Sachen TM bin ich leider auch ein Neuling und habe aber auch schon darüber nachgedacht.
    Ich denke Suppen sind kein Problem, ebenso müßten Gerichte, die im Bambuskorb gedämpft werde, sich auch super im Varoma klappen.
    Gerichte, die ich normalerweise im Wok zubereite, würde ich nicht im TM machen, dafür reicht die Temperatur einfach nicht. Dafür benutze ich den Morphy, wenn ich kleine Mengen habe oder zu faul bin den Wok aus dem Schrank zu holen.

    Müssen es unbedingt vietnamesische Rezepte sein?
    Ich hätte einige asiatische Rezepte, die ich demnächst im Varoma probieren will, wie z. B. gedämpfter Schweinebauch oder Hühnerfüße. Erst im Varoma dämpfen und dann im Morphy oder Wok schmoren.

    Habe gestern gerade wieder meine "Möhren-Spaghetti" mit Garnelen im Morphy gebraten.
     
    #2
  3. 17.06.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Gele,

    danke für Deine Antwort. Nein, es muss nicht unbedingt vietnamesisch sein, ich wollts nur mal probieren. Aber Du hast recht, ich kann mich ja über die Suppen langsam herantasten.

    Schönes Wochenende
     
    #3

Diese Seite empfehlen