Viktoriabarsch mit Gemüse und Soße

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von AkiIssi, 14.03.10.

  1. 14.03.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Hallo zusammen,:hello2:

    bei uns gabs heute Viktoriabarsch mit Gemüse und Soße, das möchte ich euch nicht vorenthalten;)

    900 g Viktoriabarsch
    trockentupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln,
    zu Rouladen einrollen und mit Zahnstochern fixieren.
    In den Varomaaufsatzeinlegeboden legen,
    750 g Kartoffel
    würfeln und in den Gareinsatz geben,
    300 g Gemüse
    würfeln in den Varoma geben,
    500 g Wasser
    in den Mixtopf geben.

    Das Ganze 25 Min. Stufe 1 Varoma garen.

    Nach dem Garen alles in Schüsseln noch im Backofen warmstellen 50 C°.

    Rühreinsatz in den leeren Mixtopf.

    400g Fischfond
    1/8 l Weiswein
    100 g Frischkäse
    1 EL Currypulver
    1 EL Zitronensaft
    1 TL Kurkuma
    Salz, Pfeffer
    alle Zutaten in den Mixtopf geben 3 Min. Stufe 2/ 100 °/ kochen.

    Viel Spaß beim Nachkochen.
    Foto hab ich leider vergessen zu machen :rolleyes:
     
    #1
  2. 15.03.10
    backzwerg
    Online

    backzwerg

    Hallo AkiIssi,
    nimmst du fertigen Fischfond oder machst du ihn selbst? Früher hab ich ihn immer selber gemacht, aber jetzt hab ich einfach keine Zeit mehr, bloß ich mag halt gar keine Geschmacksverstärker und Haltbarmacher.
     
    #2
  3. 16.03.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Hallo Claudia,
    ich kaufe immer den Fischfond von Johann Lafer der ist nicht lange haltbar dafür aber ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Der schmeckt fast wie selbst gemacht Kostet allerdings ca. 3,00 €. Menzi hat auch einen den gibts aber nur bei Me*ro. Zumindest hab ich noch nie wo anderst gesehen.
     
    #3
  4. 25.03.10
    backzwerg
    Online

    backzwerg

    Hallo AkiIssi,
    danke für deine schnelle Antwort.
    Werde es in den nächsten Tagen probieren muß bloß meine Magen-Darm-Virus überwinden.
    Melde dich dann wie es geschmeckt hat.
     
    #4
  5. 25.03.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich bin sehr wissbegierig (neugierig hört sich so nagativ an *grins*)
    und muss zwanghaft überall meinen Senf dazugeben:

    Da ist Hefeextrakt drinnen, der enthält sehr viel Glutamat.
    Hinter dem Wort Hefeextrakt lässt sich also sehr gut und gesetzlich erlaubt Geschmacksverstärker verstecken.:cool:

    Manchen ist es wurscht, manche lassen sich
    nicht gerne von der Lebensmittelindustrie ver*rschen;)

    In diesem Sinne: Nothing for ungood =D
     
    #5

Diese Seite empfehlen