Vitalgebäck

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Holly, 22.09.04.

  1. 22.09.04
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    kennt jemand das Vitalgebäck vom Aldi oder Lidl?Hat vielleicht jemand ne Idee wie man das selbermachen kann?
     
    #1
  2. 22.09.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi Martina,

    ich kenne das Vitalgebäck es ist mega lecker, aber leider hab ich auch keine Ahnung wie man das nachbacken könnte :x :x :x
     
    #2
  3. 22.09.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammen!

    Ich kenne es nicht - aber ich werde mir bei näxer Gelegenheit ein "Testtütchen" davon kaufen... 8-) =D


    Natürlich nur zu wissenschaftlichen Zwecken.... :lol:
     
    #3
  4. 22.09.04
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Huhu...

    das wäre klasse...
    Ich denke es ist eine Mischung aus Körnern,Haferflocken und Rosinen und dann wahrscheinlich Honig?Eier?Und wie lange backen?
    Echt toll das ihr mir helfen wollt...
     
    #4
  5. 22.09.04
    Creatina
    Offline

    Creatina

    Hallo Martina!

    Das Kürbiskern-Vitalgebäck (ohne Rosinen) ist auch lecker. Gibt es bei Aldi.
    Zutaten sind: Sesam, Zucker, Glukosesirup, Kürbiskerne, Leinsaat, Butterreinfett, Mandeln, Haferflocken, Honig, Emulgator: Soja-Lecitin, Schlagsahne und Magermilch.
    Vielleicht kann damit ja jemand etwas anfangen.
    Wir essen das Vitalgebäck auch unheimlich gerne. Hab auch schon überlegt, wie man es selber machen könnte.

    Gruß Tina
     
    #5
  6. 22.09.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ach....die Dinger sind das...die, die so gesund aussehen!!! :lol:


    Dann probiert mal diese hier (ihr könnt ja evtl noch Rosinen zugeben) - die sind totaaaaaal lecker!!

    Sesam - Vollkornkekse

    Zubereitungszeit: 20 Minuten

    5 EL   Öl (Sonnenblumenöl)
    50 g   brauner Zucker
    1   Ei
    100 g   Mehl (Vollkornmehl, 1050)
    100 g   Sesam
    50 g   kernige Haferflocken
    50 g   Kokosraspel
    3 EL   Milch


    Öl, Zucker und Ei schaumig rühren, restliche Zutaten vermischen und langsam unter die Ei-Zuckermasse mischen. Auf Backpapier mit einem feuchten Löffel zu ganz dünnen Teigflecken glatt streichen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Bitte beobachten: Wenn sie zu braun werden, werden sie bitter!
     
    #6
  7. 09.10.04
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    nachdem ich heute wieder mal das Vitalgebäck gekauft habe und immer noch nicht DAS ultimative Rezept dafür gefunden habe hole ich diesen Thread nochmal nach oben...
    Vielleicht bringt es ja noch was...
     
    #7
  8. 10.10.04
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hi,

    das würde mich auch interessieren. Bei uns ist da Lecithin drin und damit ist es für Vegetarier ungeeignet. Glukosesirup finde ich auch nicht so toll also wäre eine selbstgemachte Alternative sehr interessant für mich. Die Sesam - Vollkornkekse werde ich ausprobieren.

    Ciao,
    Sacha
     
    #8
  9. 11.10.04
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    #9
  10. 11.01.10
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallöchen,
    die Semsam-Vollkornkekse werde ich mal versuchen. Nachdem ich die von LIDL im Unverstand essen könnte, ist das ja toll, wenn ich so etwas ähnlich selber machen könnte
     
    #10

Diese Seite empfehlen