Vitello Tonnato mit Schweinefilet

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Forum_Julii, 30.12.06.

  1. 30.12.06
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Hallo,

    ich mache das Vitello Tonnato mit Schweinefilet, und zwar wie folgt:

    Zutaten für die Zubereitung des Schweinefilets:
    1 großes Schweinefilet, pariert
    Öl zum Braten
    3 frische Lorbeerblätter
    2 ganze Knoblauchzehen
    Thymian aus der Mühle
    Pfeffer, Salz

    Zutaten für das Vitello Tonnato:
    1 Dose Tunfisch in Öl mit 150 g Fischeinwaage
    3 gehäufte TL Kapern
    2 Sardellenfilets, entgrätet und abgespült
    120 g Olivenöl
    Saft von etwa 1 Zitrone
    etwas Chili gemahlen
    Pfeffer, Salz (etwa 2 Prisen)
    1 bis 2 EL heißes Wasser

    Zum Garnieren
    etwa 2 TL Kapern
    Schnittlauch fein geschnitten

    Am Vortag das Schweinefilet in heißem Öl anbraten. Den Knoblauch, die Lorbeerblätter und Thymian zugeben und langsam garen. Abdecken und noch etwas in der heißen Pfanne nachziehen lassen. Mit dem Knoblauch und dem Lorbeer in Alufolie wickeln und sanft auskühlen lassen. Über Nacht in den Kühlschrank legen. Vor dem Servieren leicht pfeffern und salzen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

    Die Zutaten für das Vitello Tonnato 2 Stunden vor der Zubereitung richten, damit sie alle Zimmertemperatur haben.

    Den Tunfisch abschütten (Öl weggießen) und die restlichen Zutaten, bis auf das Wasser, im Mixtopf Stufe 8 mehrfach mixen. Etwa 2 Esslöffel heißes Wasser zugeben, um die Sauce zu verdünnen und die richtige Konsistenz zu bekommen. Erneut mixen.

    Die Schweinefiletscheiben dachziegelartig auf Tellern anrichten und mit der Vitello Tonnato Sauce begießen. Mit Kapern und Schnittlauchröllchen garnieren.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 30.12.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Vitello Tonnato mit Schweinefilet

    Hi Forum Julii!

    Sollte das nicht eher

    Maiale tonnato

    heißen?

    Ich finde zwar auch einen Kalbsbraten aus Lammfleisch amüsant =D =D =D , aber ...

    Aber was anderes: Woher kommt Dein Nickname? Ich assoziiere mit Forum Iulii immer die Stadt Cividale, die zu Römerzeit ein wichtiger Handelsplatz war und diesen Namen verliehen bekam. (Im Mittelalter war der deutsche Namen für diese Stadt 'Siebentod', wie man dem alten Landsknechtlied 'Strampedemi' entnehmen kann.)
     
    #2
  3. 30.12.06
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    AW: Vitello Tonnato mit Schweinefilet

    Hallo km62,

    leider kann ich kein Italienisch. :-(
    Mit Vitello Tonnato assoziiere ich diese Thunfisch-Sardellen-Kapern-Sauce auf sehr dünn geschnittenem Fleisch, wie viele andere sicher auch, egal was für ein Fleisch auch genommen wird. Rein sachlich hast Du sicher Recht!

    Ich wußte nicht, dass die Stadt Cividale auch als Forum Julii bezeichnet wurde. Auf jeden Fall wurde auch die südfranzösische Stadt Fréjus so bezeichnet Fréjus, ville d’art et d’histoire und Fréjus ist sozusagen unsere zweite Heimat. =D

    Hast Du eine Affinität zu Frankreich, oder nur oder eher Italien?
     
    #3
  4. 31.12.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Vitello Tonnato mit Schweinefilet

    Hi Julii!

    Na ja

    F:
    Ich ging in ein Gymnasium, in dem wir als erste lebende Fremdsprache Französisch hatten und dafür kein Englisch. Mein Schulfranzösisch langte für einige Frankreichbesuche (einmal gleich bei Deiner Wahlheimat ums Eck im Esterel, zweimal Bretagne, oft im Elsass und in Lothringen und zweimal einige Tage Paris - viel zu wenig).

    I:
    Zwei Autostunden von mir zu Hause liegt das Zentrum des Friaul. Nach Venedig sind es knapp drei. Meine Rotweine hole ich mir von den Colli Orientale, so nennt sich das Gebiet an der slowenischen Grenze zwischen Görz und Cormons. Die haben dort einen herrlichen Merlot. Um Isonzo, Tagliamento und bis zur Piave kannst Du mich oft finden. Aber auch die Toskana und Umbrien, die Marken, Sizilien und natürlich Rom wurden von mir besucht. Und natürlich auch Südtirol, aber dort geht es mir so wie im Elsass: Sprachlich zu Hause, kulturell und gastronomisch ehrt in der Fremde.

    Meine Italienischkenntnisse gehören in die Gruppe "One hundred words for happy tourists", d. h. Speisekarten kann ich lesen. =D

    Vitello ist Kalbfleisch und Tonnato wäre wörtlich übersetzt "thunisiert".

    klingt für mich so wie z. B. "Boeuf Bourguignon mit Pute" oder wenn jemand ein Rezept für "Böff lamotte vom Schwein" (Für einen Bayern wäre das ein Albtraum) ins Netz stellt. Aber Du hast natürlich recht. Im Wunderkessel geht es anders. Da gibt es beispielsweise Gulasch ohne Paprika und man veröffentlicht Rezepte für Milch (ital. Milch = Latte) und meint aber "Latte macchiato" (=gefleckte Milch, Milch mit Kaffeeflecken) oder noch besser "Cafè latte macchiato". Ich erspare mir weitere Beispiele, Du verstehst schon, was ich meine.

    Ich wünsche noch eine fröhliche Silvesterfeier und Glück und Gesundheit für 2007.
     
    #4
  5. 02.01.07
    Hägar
    Offline

    Hägar

    AW: Vitello Tonnato mit Schweinefilet

    Prosit Neujahr und allen Gesundheit, Glück und Zufriedenheit 2007.=D

    @Forum_Julii
    Bitte, was ist ein großes Schweinefilet, "pariert" ?
    Kannst Du einen Kochamateur bitte schonend aufklären?
    Denn Dein Vitello Tonnato möchte ich doch so gerne nachmachen.

    Im Voraus besten Dank und schöne Grüße
    Hägar
     
    #5
  6. 02.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vitello Tonnato mit Schweinefilet

    Hallo Julii

    Super, vielen Dank.
    Die Soße werde ich auf jedem Fall beim nächsten mal auf Deine Art zubereiten. :p
     
    #6
  7. 02.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vitello Tonnato mit Schweinefilet


    Hallo Hägar,

    bin zwar nicht Forum_Julii wollte Dir aber antworten, falls es eilig ist mit dem Nachkochen. Parieren bedeutet, daß Du das Silberhäutchen, zuviel Fett und Sehnen usw. entfernst.

    Hier habe ich übrigens mal ein Tacchino tonnato (zu Kurt hingegrinst )eingestellt:

    http://www.wunderkessel.de/forum/dipps/6135-vitello-tonato.html?highlight=Tacchino tonnato#post54468
     
    #7
  8. 03.01.07
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    AW: Vitello Tonnato mit Schweinefilet

    Hallo Betsy,

    mit dem Parieren ist es so wie von Susi aus Amiland beschrieben. Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

    @Susi aus Amiland
    Danke für die Antwort an Betsy! Dein Vitello Tonnato klingt auch sehr lecker, das werde ich auch mal probieren.
     
    #8

Diese Seite empfehlen