Vitello Tonnato

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von DanaBiene, 18.07.06.

  1. 18.07.06
    DanaBiene
    Offline

    DanaBiene

    Hallo
    hab nun seit 1 Woche meinen TM. "ganzhappybin"
    Als "wie überzeuge ich meinen skeptischen Mann Rezept " hab ich mir Vitello Tonnato ausgesucht das ich wie folgt zubereitet habe:

    600 gr. Kalbfleisch
    100 gr. Möhren ( in Würfel )
    1 Zwiebel ( in Würfel )
    2 Lorberblätter
    3 Nelken
    1 TL Pfefferkörner
    1 Flasche trocknen Weißwein
    1 TL Salz

    Das Fleisch mit den o.g. Zutaten 24 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen
    Dann das Fleisch in der Marinade zum kochen bringen ( evtl. etwas Wasser zugiesen damit das Fleisch bedeckt ist) und ca. 1 Stunde bei geringer Hitze ohne Deckel garziehen lassen. Fleisch im Sud abkühlen lassen.

    Soße:
    ca. 200 gr. Tunfisch naturell
    4 Sardellenfilets ( ich hatte nur Sardellenpaste, nahm 2 Teelöfel )
    2 frische Eigelb
    1 Spritzer Weißweinessig
    Saft einer halben Zitrone
    3 EL Karpern
    1/8 l Olivenöl ( über den Deckel zulaufen lassen )
    7 EL vom Kochsud
    Salz, Pfeffer

    Hab dann alles in den TM gegeben bis auf das Öl was ich dann über den Deckel hab zulaufen lassen 2 min / stufe 6 püriert.

    Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, Sosse drüber und nochmals im Kühlschrank ca. 2-3 Stunden durchziehen lassen. Nach Wunsch mit ganzen Karpern und dünnen Zitronenscheiben garnieren und geniesen.
    Dazu hatte ich das schnelle Baguette ( Seite 206 aus Jeden Tag genießen ) dem ich noch ein paar ital. Kräuter untergemischt habe.

    Mein Mann war vollkommen begeistert, ich und die Kinder natürlich auch.
     
    #1
  2. 18.07.06
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    AW: Vitello Tonnato

    Hallo Bine,

    was für ein Zufall! Beim Geburtstagsfest meiner Nachbarin gabs Vitello Tonnato und alle waren so begeistert. Sie hatte es jedoch beim Metzger bestellt und wir haben gerätselt, wie man das wohl selber hinbekommen könnte. Der Metzger selbst wollte mit dem Rezept nicht rausrücken...

    Vielen lieben Dank für Dein Rezept. Ich werde es ihr gleich weitergeben, so kann sie es mit ihrem neuen TM, den sie nämlich zum Geburtstag bekommen hatte, gleich ausprobieren.

    Viele Grüße
    4-Pünktchen
     
    #2
  3. 19.07.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Vitello Tonnato

    Hallo Vitello-Tonnato-Fans!

    Vor einiger Zeit postete Susi aus Amerika schon ein Rezept für Vitello tonnato. Sie macht das gerne auch mit Truthahn-(:puten-)-Brust und nennt das dann Tacchino tonnato. Das schont die Haushaltskasse und schmeckt hervorragend. Wir verarbeiten auf diese Art etwa 2 bis 3 mal pro Jahr so ca. 1 kg Truthahnbrust für 6 Personen.

    Ich erwärme das ganze Fleischstück mit klarer Suppe und etwas Weißwein bedeckt auf ca. 80°C im Backrohr für ca 2 Stunden und lasse es dann einfach über Nacht auskühlen. Dann weiter, wie beschrieben.

    @Danabiene: Es wäre sehr lieb von Dir, wenn Du in Deinem Profil Deinen Wohnort angeben könntest. Muss ja nicht ganz genau mit Anschrift oder so sein. Schau nach, wie andere das machen. Danke.
     
    #3
  4. 19.07.06
    yt66
    Offline

    yt66

    AW: Vitello Tonnato

    @Bine,

    habe Dir gerade eine PN geschickt.

    Lg Kiwi
     
    #4
  5. 20.07.06
    turtle
    Offline

    turtle

    AW: Vitello Tonnato

    Hallo, hat denn schon mal jemand das Rezept aus dem "braunen Buch" (Mittelmeerküche) gemacht?


    Neugierige Grüße
    Turtle
     
    #5
  6. 21.07.06
    DanaBiene
    Offline

    DanaBiene

    AW: Vitello Tonnato

    @ km62. würd ich gerne machen, weiß aber nicht wie? Versuch es mal rauszufinden.
    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Ich komme aus dem schönen Taunus, aus Niedernhausen.
     
    #6
  7. 21.07.06
    DanaBiene
    Offline

    DanaBiene

    AW: Vitello Tonnato

    Habs geschafft!!! =D
     
    #7
  8. 02.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vitello Tonnato

    Hallo DanaBiene und alle anderen

    Ich hab an Silvester unter anderem Dein Vitello Tonnato gemacht und es war SUPERSPITZENKLASSE. So einfach in der Zubereitung und so lecker.

    Ich würde das Vitello Tonnato jetzt gerne mal öfter machen wenn Besuch kommt, aber einer meiner Jungs darf kein Ei. Kennt jemand ein Rezept für die Sosse ohne Ei oder meint ihr, man könnte das Ei einfach weglassen?
     
    #8
  9. 02.01.07
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    #9

Diese Seite empfehlen