Vollkorn Nussbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von heidimaria, 16.07.07.

  1. 16.07.07
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    ich glaub bei mir ist das wunderkesselfieber ausgebrochen. nun stell ich euch gleich noch mein frühstücksbrot vor.

    Volkorn-Nussbrot ohne vorheizen ca. 60 min. 200 °


    250 gr. Dinkel 60 sec. /Stufe 10 mahlen und umfüllen

    100 gr. Mandeln 3 sec. /Stufe 5 zerkleinern und zum Dinkel geben

    250 gr. Dinkel 60 sec. /Stufe 10 mahlen

    50 gr. Kürbiskerne, 50 gr. Sonnenblumenkerne, etwas Mohn, 1 Würfel Hefe, 2 TL Salz, 30 gr. Balsamico, 450 gr. lauwarmes Wasser
    zugeben, ebenso den gemahlenen Dinkel und die Mandeln und 3 Min. / Teigstufe (evtl. mit Hilfe des Spatels).

    Den Teig in eine Backform geben und im nicht vorgeheizten Backofen backen.

    Dieses Brot geht bei mir nie aus, hab ich mal auf einer Vorführung probiert und war sofort begeistert:p
     
    #1
  2. 16.07.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Vollkorn Nussbrot

    Hallo Heidimaria,

    hört sich lecker an Dein Brot, werde ich mal ausprobieren.:rolleyes:
    Kannst Du bei den Mandeln noch mal die Sek. korrigieren. Mahlst Du sie sehr fein oder eher grob?
    Viele Grüße
    Lumpine
     
    #2
  3. 16.07.07
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    AW: Vollkorn Nussbrot

    schon erledigt. soll natürlich 3 sec. heißen, ich mahle sie eher grob, dann schmeckt es nämlich nacher im brot viel besser (bissiger)
    netten tag noch
     
    #3
  4. 16.07.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Vollkorn Nussbrot

    Hallo heidimaria,
    hab gerade dein Rezept gefunden.
    Stimmt das mit 2x Dinkel mahlen?
    Dann die nächste Fragen: Den Mohn auch etwas mahlen oder kommt er als ganze Körnchen dazu??

    Danke im voraus, werd dein Rezept bestimmt bald probieren.
     
    #4
  5. 16.07.07
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    AW: Vollkorn Nussbrot

    hallo

    ja, das ist richtig, dinkel 2x mahlen, denn dann ist es nicht so viel auf einmal. mohn geb ich immer ohne mahlen dazu, muss man aber nicht. man kann natürlich auch andere körner oder samen verwenden.
    liebe grüsse
     
    #5

Diese Seite empfehlen