Frage - Vollkornbisquit

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von deborah, 28.04.08.

  1. 28.04.08
    deborah
    Offline

    deborah

    Guten Morgen zusammen,

    am Samstag hat ich eine TM Vorführung. Da hat meine Schwiegermutter erzählt dass sie früher oft Vollkornbisquit gebacken hat.

    Habt Ihr das auch schon? Und wenn ja hat er Euch geschmeckt?

    Kann ich da ein normales RZ nehmen oder muss ich etwas besonderes dabei beachten (mehr Wasser etc.)?

    Freue mich auf Antworten
     
    #1
  2. 28.04.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Vollkornbisquit

    Hallo Deborah,

    hier habe ich für Dich ein Rezept, die Menge ist für eine Biskuit-Rolle gedacht. Ich habe es bereits mehrfach gemacht und er wird super. Aber ich habe es jetzt nicht auf TM umgeschrieben, aber ich mach den Teig natürlich trotzdem dadrin

    4 große Eier
    3 El. kaltes Wasser (evtl. etwas mehr) 3 El. Honig
    150 g sehr fein gemahlenes Weizen- oder Dinkelmehl
    1 gestr. Tl. Backpulver
    abgeriebene Zitronenschale von einer Zitrone
    1 Pr. Meersalz

    Eier trennen
    Eiweiß mit dem Salz steif schlagen
    Eigelb und Honig und Wasser schaumig schlagen
    Mehl, Zitronenschale und Backpulver zur Eigelbmasse geben.
    Eiweiß vorsichtig unterheben

    gefettetes Backblech mit gefettetem Pergamentpapier belegen, Teig darauf streichen und bei 200° 7-8 Min. backen. Den Teig sofort auf ein Küchentuch stürzen und das Pergamentpapier mit kaltem Wasser bestreichen und schnell abziehen. Mit dem Küchentzuch zu einer Rolle wickeln und abkühlen lassen.
    Später kann dann für die Füllung nach Geschmack, die Rolle vorsichtig geöffnet und bestrichen werden. Sie lässt sich dann wieder gut aufrollen. Ende muss dann nach unten zeigen.
     
    #2
  3. 28.04.08
    deborah
    Offline

    deborah

    AW: Vollkornbisquit

    Hallo natur-pur,

    Danke für Deine Antwort.

    Zur gegebenen Zeit werde ich dieses RZ mal ausprobieren. Vielleicht mit Erdbeeren.
     
    #3
  4. 01.09.08
    5gosses
    Offline

    5gosses Inaktiv

    AW: Vollkornbisquit

    Hallo Natur-Pur,

    kann man den Biskuit auch mit Eiersatz machen (goldener Leinsamen)?

    Oder hast du einen anderen veganen Kuchenteig, aus dem ich z.B. Muffins herstellen könnte?

    Vielen Dank für deine Hilfe,

    liebe Grüße,

    Kerstin
     
    #4

Diese Seite empfehlen