Vollkornbrötchen - Am Abend vorher vorbereiten?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Amy73, 24.02.06.

  1. 24.02.06
    Amy73
    Offline

    Amy73

    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage: ich habe nun schon einige Male die Bürlies aus dem Forum hier und auch Sibylles Morgenmuffel-Brötchen gemacht. Bei beiden Rezepten kann man den Teig bereits abends vorbereiten und über Nacht gehen lassen. Gibt es so ein Rezept auch für Vollkornbrötchen? Ich mag Brötchen gerne, wenn sie etwas kräüftiger sind und auch so richtig satt machen!

    Würde mich über Eure Tipps freuen!
     
    #1
  2. 25.02.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    such Dir einfach mal einen schönen Vollkornsemmelteig raus- mach ihn mit kaltem Wasser wie die Bürlis und verarbeite sie auch weiter wie dieselbigen. Kann mir schon vorstellen das das gut funktioniert. Hab auch schon darüber nachgedacht und wollte für morgen früh mal so leicht körnige Semmeln machen.
     
    #2
  3. 25.02.06
    Amy73
    Offline

    Amy73

    Hallo Sacklzement!

    Meinst Du, dass das mit jedem Rezept funktioniert? Okay, dann werde ich es morgen früh mal testen!
     
    #3
  4. 25.02.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Amy 73,

    ich mache das System "halbe Hefemenge/dafür kalt stellen und viiiiiiiel Zeit zum gehen lassen" mittlerweile mit vielen Brotteigen, seit ich das mit den Bürlis zum ersten Mal ausprobiert habe - und es funktioniert immer!
     
    #4
  5. 25.02.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Amy,

    ich mache das Bürli-Rezept immer mit 200 g Dinkel, 100 g Roggen (beides fein geschrotet) und 300 g Weizenmehl. Außerdem gebe ich am Ende des Knetens noch 1 MB Sonnenblumenkerne dazu!
    Ruckzuck hast Du Deine kräftigen, sattmachenden und natürlich gesunden Brötchen :wink: .
    Ach ja: Bei der Mehlmenge nehme ich 440 ml Wasser, aber trotzdem nur ein halber Würfel Hefe =D .

    Gruß

    Ute
     
    #5
  6. 25.02.06
    Amy73
    Offline

    Amy73

    Danke für Eure Tipps! Die Bürlies sind wirklich genial, umso genialer, wenn sie auch mit Vollkorn gebacken werden können! Das probiere ich doch gleich mal aus! :p
     
    #6
  7. 12.03.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Vollkornbrötchen - Am Abend vorher vorbereiten?

    Hallo Ute
    habe mir eben das Rezept kopiert werde es demnächst machen,bin mal gespannt wie sie schmecken.DANKE
    Lieber Gruß Eva
     
    #7

Diese Seite empfehlen