Vollkornstangen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Portofelice, 27.04.08.

  1. 27.04.08
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    Hallo zusammen,

    bei unserem Bäcker gibt es so tolle Vollkornstangen, da habe ich mir überlegt diese selber herzustellen.
    Hier das Rezept dazu:

    150g Körnermischung (habe Sonnenblumen und Sesam genommen)
    300 ml Milch

    300g Weizen oder Dinkel................ 1Min/ Stufe 10 mahlen, umfüllen
    100g Mehl (1050)
    1/2 Würfel Hefe
    1 gestr. Teel.Salz
    2 Teel. Honig
    200g Magerquark
    40 g weiche Butter

    50 g Rosinen ( wer mag kann sie in 2 Eßl. Rum einweichen)

    Milch auf 100 Grad/3Min. erhitzen, Körnermischung zugeben und
    ca. 30 Min. quellen lassen.

    Restliche Zutaten, außer Rosinen zufügen und auf Knetstufe/ 2 Minuten
    kneten lassen, dann Rosinen kurz unterkneten.
    Teig zugedeckt an einem warmen Ort, bis zur doppelt Größe gehen lassen, nun daraus längliche Teigstücke formen mit Milch bestreichen mit Körner bestreuen und wieder bis zur doppelten Größe gehen lassen.

    Backofen auf 200 Grad aufheizen und ca. 20- 25 Minuten backen.


    [​IMG]

    Kleiner Tipp: Wer mag kann die Körnermischung auch durch eine Müslimischung am besten ohne Zuckerzusatz ersetzen. Dann hat man Müslistangen.
     
    #1
  2. 27.04.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Vollkornstangen

    Hallo Elke,

    das klingt ja lecker (bis auf die Rosinen).

    Sowas mögen wir auch recht gerne - wird demnächst getestet.

    Wieviele Stange (welche Länge ca.) hast du denn rausbekommen ?
    Da ich sonst evtl. erstmal das halbe Rezept testen würde !
     
    #2
  3. 27.04.08
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Vollkornstangen

    Hallo Susanne,

    freue mich, das du das Rezept ausprobieren willst, die Rosinen kannst du ja vielleicht durch getrocknete Aprikosen ersetzen.
    Ich habe daraus 10 Stück daraus geformt. Größe ca. 15 cm. Wenn es dir zuviele sind, kannst du den rest ja einfrieren.
     
    #3
  4. 27.04.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Vollkornstangen

    Hallo Elke,

    ui, die schau`n lecker aus, werd ich bald probieren (such schon lang ein Rezept für Müslistangerl). Ich hab bloß noch eine Frage, schredderst Du die Körnermischung mit dem Dinkel zusammen? Oder werden die dann einfach unter den Teig geknetet?

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 27.04.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Vollkornstangen

    Hallo Elke!
    Ich hab grad deine Vollkornstangen in den Backofen geschoben, jetzt kann ich es kaum abwarten, daß ich sie rausholen kann...

    @Astrid: Erst wird das VK-Mehl hergestellt und umgefüllt, dann erhitzt du die Milch und läßt die Körner darin baden und dann kommt erst der Rest hinzu.
     
    #5
  6. 27.04.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Vollkornstangen

    Hallo Sandra,

    Danke für die schnelle Info, hab ich mir fast gedacht, aber sicher ist sicher=D Vor allem an einem Tag wie heute, wo irgendwie eh nix klappt (musste schon 2x Spätzle Teig machen, weil ich den 1. fast komplett entsorgen musste, die Röstis sind auch nix geworden (Sohnemann hat sich auf die Kartoffelsticks gestürzt, aber ich wollte so gerne Röstis haben:rolleyes:), und die Soße zu den Rouladen war auch erst genießbar, nachdem ich es wie der Herr Lichter gehalten habe, und ordentlich Sahne dazugekippt hab:-(. Jetzt bräuchte ich ein kleines Putzteufelchen, das mir meine Küche wieder in Ordnung bringt, aber ich fürchte, das werde wieder mal ICH sein:-(. Deshalb lass ich für heute die Finger vom Kochtopf (Jacques eingeschlossen), eigentlich wollte ich nochmal die Schmand-Cräcker von Tani machen, aber das verschieb ich dann wohl auf nächste Woche, für heute reichts;)

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 27.04.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Vollkornstangen

    hmmmmm, die werden auch probiert! KLingt toll! Rezept ist notiert!
     
    #7
  8. 28.04.08
    Delfine
    Offline

    Delfine

    AW: Vollkornstangen

    Hallo,
    Ich kann nur sagen lecker,lecker,lecker.

    Habe die Vollkornstangen als Müslistangen gebacken.
    Sie wurden alle gleich zum Kaffee verdrückt.

    Habe früher oft Müslistangen bei meinen Bäcker gekauft. Sie sind mir dann aber zu teuer geworden.
    Jetzt wird es wieder regelmäßig diese leckeren Müslistangen geben.

    Danke für das tolle Rezept.
     
    #8
  9. 29.04.08
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Vollkornstangen

    Hallo zusammen,

    freut mich, das die Vollkornstangen oder Müslistangen so toll bei euch ankommen.
     
    #9
  10. 14.06.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Vollkornstangen

    Hallo Elke,

    hab grad den Teig für Deine Stangen gemacht (halb Körner, halb Müsli=D). Der darf sich jetzt dann über Nacht im Kühlschrank ausruhen und wird morgen frisch gebacken;). Bin ja schon gespannt, wie sie schmecken=D

    Liebe Grüße
     
    #10
  11. 15.06.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Vollkornstangen

    Hallo Elke,

    vielen Dank für das Rezept, hatten heute Morgen wunderbare Stangerl zum Frühstück=D

    Liebe Grüße
     
    #11
  12. 27.02.09
    enschihund
    Offline

    enschihund

    Hallo Elke,

    ich bin durch Zufall auf deine Vollkornstangen gestoßen. Sie schmecken superlecker :love4:. Auch meine Kinder sind begeistert, obwohl sie sonst Vollkorn nicht so sehr mögen.
    Das nächste Mal werde ich diese mit Müsli backen.
    Danke fürs Rezept. :wav:
     
    #12
  13. 27.02.09
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Elke,

    bin jetzt durch Gudruns Beitrag zu Deinen Vollkornstangen gelangt. Danke fürs Rezept, werde es demnächst probieren. Da mein kleiner Sohn keine Rosinen mag, werde ich die Körner vorziehen.
     
    #13
  14. 10.05.09
    ellebelle
    Offline

    ellebelle

    Hallo Elke,

    die Vollkornstangen schmecken wirlich sehr lecker!
    Zusätzlich habe ich 20 g Gluten beigemischt, nun war der Teig gut zu bearbeiten und die Vollkornstangen schmecken weich und fluffig.
    Das nächste Mal probiere ich die Mischung mit Müsli, den Rest der Stangen habe ich eingefroren.

    Herzlich Grüße
    Elke
     
    #14

Diese Seite empfehlen