Vorhänge für bodentiefe, geteilte Fenster

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von *Twinkling Star*, 23.09.13.

  1. 23.09.13
    *Twinkling Star*
    Offline

    *Twinkling Star*

    Hallo Hexen,

    wieder einmal habe ich eine Frage an euch und ich bin mir sicher, hier findet sich bestimmt eine Antwort ;)
    Wer von euch hat zuhause bodentiefe und "geteilte" Fenster bei denen das untere Element feststehend ist? Pro Elemen haben wir zwei Fenster (bzw zwei Flügel) und davon gibt's im Haus verteilt vier Stück.

    Die eigentliche Frage: hat jemand von euch Vorschläge wie oder welche Vorhänge man dabei anbringen kann? Zwei von den großen Fenstern befinden sich im Wohn- und Esszimmer, die restlichen beiden sind auf Kinderzimmer aufgeteilt. Eigentlich möchte ich so wenig wie möglich Vorhänge allerdings kann man uns recht schön vom Nachbarhaus reinschauen.


    Im Netz bin ich auf nichts gestoßen, könnte natürlich auch mit meinen Suchbegriffen zusammen hängen :p

    Im Voraus bedanke ich mich ganz herzlich für eure Antworten!
     
    #1
  2. 23.09.13
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Hallo,
    wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich die unteren Fensterelementen mit
    einer selbsthaftenden Folie versehen. Für die oberen Teile geht der Trend jetzt
    mehr zu Plissee-Gardinen. Ich hoffe, ich habe die Frage richtig verstanden.
    Meinem Geschmack nach hätte ich es gerne, wenn an den Fenstern außen leichte
    luftige Seitenschals hängen. In meinen Bekanntenkreis gibt es einige, die Unmengen
    von Stoffmaterial in die Waschmaschine stecken müssen. Das sollte man in der
    heutigen Energiewende mit bedenken. Da könnte man auch viel Zeit und Geld sparen.
    Das ist mein Tipp. Ich selbst werde, wenn meine Gardinen und Stores materialmüde sind,
    diesen Aspekt umsetzen.

    L.G. Gertrud
     
    #2
  3. 23.09.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich bin auch ein Fan von den Plissee-Rollos, die man wahlweise von unten und von oben offen lassen kann. Ich würde sie unten und oben dran machen, damit man flexibel ist mit dem Lichteinfall. Diese Rollos bekommt man ja in allen möglichen Farben, auch abdunkelnd etc. Und natürlich auch maßgenau für jedes Fenster.
     
    #3
  4. 23.09.13
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo,
    wir haben auch mehrere solche Fenster...ich versteh nur das Problem nicht ganz ;)
    An solche Fenster kann man theoretisch alle Vorhänge dran hängen...wir haben sowohl normale bodenlange Vorhänge an einer Vorhangstange dran, an einem Fenster an ner Seilspanngarnitur und in einem anderen Raum hängen dort Schiebegardinen...also meines Wissens ist alles möglich :)
    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #4
  5. 23.09.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich habs da mit Andrea: meine Favoriten wären Plissee in den passenden Farben. Aber auch mit normaler Deko hast du doch kein Problem - ist ja auch nix anderes als große Flügeltüren auf die Terrasse o.ä. Für Sichtschutz wie gesagt die Plisseeteile...
     
    #5
  6. 23.09.13
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Wir haben auch ein paar solche Fenster.
    An einem hängen bodenlange Stores passend zu den restlichen Vorhängen im Raum. Dort mache ich die Fenster aber auch so gut wie nie auf, höchstens auf kipp.
    Bei den anderen haben wir Plissee-Rollos.
    Die Idee mit der selbsthaftenenden Folie finde ich auch gut. Haben unsere Nachbarn und das sieht schön aus.
     
    #6
  7. 24.09.13
    *Twinkling Star*
    Offline

    *Twinkling Star*

    Danke für eure Antworten :)
    Das "Problem" ist meine fehlende Kreativität...und Vorstellungskraft. Wir haben anderen Fenstern schon Plissee's angebracht aber bei dem geteilten Fenster wäre ich nicht unbedingt auf die Idee mit Plissees gekommen...aber sie sind schon recht praktisch. Gerade weil man mit diesen recht flexibel ist was den Lichteinfall betrifft. Ich denke dass man auch mit der Zeit auch mehr Ideen bekommt aber wenn man in das erste (und hoffentlich letzte :grin:) eigene Haus einzieht, braucht man einfach ein paar Denkanstöße ;)
     
    #7
  8. 25.09.13
    zenkmann
    Offline

    zenkmann

    #8
  9. 30.09.13
    *Twinkling Star*
    Offline

    *Twinkling Star*

    Hallo Zenkmann,

    unsere ersten und bisher einzigsten ;) sind vom Aldi. Wir möchten jetzt erstmal einziehen und dann werden wir sehen in welchen Räumen wir uns besonders "beobachtet" fühlen. Danke aber für eure Antworten!
     
    #9
  10. 30.09.13
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    Hallo,
    wir haben in unserer Küche ein solches Problemfesnter. Auf der rechten Seite ist die Balkontür und die linke Hälfte ist auch unten fest und oben ein normales Fenster. Wir haben jetzt an allen Scheiben maßgefertigte Scheibengardinen zum Spannen montiert, luftig aber dennoch blickdicht. War nicht ganz billig, aber ganz ehrlich, wie oft macht man die unteren Plisses denn runter. Bei uns kann auch die ganze Nachbarschaft reinschauen, ich bin nicht prüde, aber meine Zeitung lese ich dann doch gerne alleine;)
     
    #10
  11. 08.10.13
    zenkmann
    Offline

    zenkmann

    Da bin ich ja mal gespannt, wie die Lösung letztendlich aussehen wird! Bekommen wir ein Foto? LG!
     
    #11
  12. 09.10.13
    *Twinkling Star*
    Offline

    *Twinkling Star*

    Hallo zenkmann,

    wenn du sehr geduldig bist, auf jeden Fall ;) wird sich noch etwas hinziehen denn die Vorhänge stehen bisschen weiter hinten auf der Prioritätenliste :)

    LG
     
    #12

Diese Seite empfehlen