vorratsbehälter

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von barbara67, 19.09.07.

  1. 19.09.07
    barbara67
    Offline

    barbara67

    wo bewahrt ihr euer getreide auf?

    habe bisher noch keine passenden behälter gefunden.
    mir ist es aber leider schon öfters passiert, dass die tüten kaputt gingen, und ich die ganzen körner am fußboden liegen habe :tongue2:

    ich weiß auch leider nicht, in welche t*upper-behälter ein kilo getreide passt.
     
    #1
  2. 19.09.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: vorratsbehälter

    Hallo Barbara,

    ich schiebe deine Frage unter "Backen:Fragen und Hilfe".
    Ich habe die großen Eidgenossen von T*pper, dort bewahre ich mein Getreide auf.
     
    #2
  3. 19.09.07
    latina
    Offline

    latina

    AW: vorratsbehälter

    Hallo Barbara,:hello1:

    da ich wie ja schon geschrieben eine Großfamilie (9 Personen im Haushalt) habe, brauche ich natürlich auch immer etwas größere Mengen von allem als kleinere Haushalte, also auch die Mengen an Getreide zum Brotbacken.

    Habe mir von Schnitzer Getreidesäckchen aus Leinen gekauft. Die haben oben einen Aufhänger und es gibt dafür extra eine Wandhängevorrichtung, an der man die Säckchen z.B. auch in einer Speisekammer an die Wand hängen kann. Unten schließt dieser Leinensack mit einem Holzring mit Schieber ab, aus dem man die Getreidekörner problemlos in einer darunter stehende Schüssel ablassen kann. Diese Vorrichtung ist einzeln für je 1 Säckchen zu haben, als auch für je 3 dieser Beutel. Dies ist ganz praktisch, wenn man mehrere Getreidesorten so aufbewahren möchte. Habe z.B. so Weizen, Dinkel und Roggen in solch einer Hängevorrichtung. Diese Säckchen gibt es aber auch in verschiedenen Größen, je nach Menge der Getreidekörner, die man einfüllen möchte.

    So hängt das Getreide eben luftig, wie es ja sein sollte und doch geschützt.


    Hoffe, ich habe die ganze Sache nicht zu umständlich erklärt. Solltest Du nähere Einzelheiten brauchen, schick´mir einfach eine PN.

    Es grüßt Dich :heart:-lich

    Doro
     
    #3
  4. 19.09.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: vorratsbehälter

    Hallo Barbara,


    die Eidgenossen von Tu**er bekommst du in verschieden Größen, bis 5,0 l
    Hier kannst du sie finden.
     
    #4
  5. 19.09.07
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    AW: vorratsbehälter

    Hallo Barbara,

    ich habe mir die Behälter von Lock und Lock gekauft. Die sind super und wesentlich preiswerter als Tupper. Nichts gegen Tupper, ich habe sehr viel davon, aber als Vorratsbehälter bevorzuge ich mittlerweile wirklich Lock und Lock. Da habe ich auch meine Dinkel- und Weizenkörner drin.

    Ich habe 1kg in der 2,6 l Dose. Die Dosen kann man auch übers Internet bestellen. Ich habe den Vorteil, dass sie bei uns auf dem Flohmarkt angeboten werden. Der Verkäufer begrüßt mich schon mit Handschlag. ;)

    Ich friere auch vieles darin ein.

    Liebe Grüße

    Jutta
     
    #5
  6. 19.09.07
    Sude
    Offline

    Sude

    AW: vorratsbehälter

    Hallo Latina,
    wo hast du diese Säckchen gekauft? Und sind die mottensicher? Ich habe neulich wiedermal irgendeine "verseuchte" Packung gelagert gehabt und plötzlich war eine große Schublade im Schrank kontaminiert mit diesen widerlichen Tierchen und ich konnte alles darin entsorgen. Mein Verdacht geht zwar Richtung Fertig-Backmischungen, die schon etwas länger dort lagen und nicht gegen ganze Getreidekörner. Seitdem bringe ich alles in gr. Lock-Dosen unter, aber da fehlt natürlich jegliche Luft.
    Wie lange benutzt du diese Säckchen schon?
    LG Sude
     
    #6
  7. 20.09.07
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    AW: vorratsbehälter

    Hallo,

    da kann ich mich Wandervogel nur anschließen. Ich bin inzwischen in Sachen Vorratshaltung auch auf Lock u. Lock umgestiegen. Diese Dosen werden oft als Set angeboten und sind dann wirklich um einiges günstiger als die von T*pper. Ich hab mich für die eckigen entschieden und kann somit im Regal oder Schrank den Platz optimal ausnutzen, das finde ich toll.
     
    #7
  8. 20.09.07
    moni123
    Offline

    moni123

    AW: vorratsbehälter

    Hallo

    Mit den Eidgenossen Von Tu**er bist Du Sehr gut beraten da kommt nämlich nichts rein und nichts raus.

    Ich habe schon mal eine riesen Packung Salatkräuter gekauft. Da hab ich mir wohl die kl. Viecherl mitgekauft. Gott sei Dank waren die dann nur im Behälter drin und nicht überall sonst noch. Die Viecherl fressen sich gern durch Papier, Pappe und auch diese dunnen Tüttchen schmecken denen.

    Die Behälter sind zwar in der Anschaffung teuer aber dafür hat man die auch ein Leben lang. Wenn du mal so einen Deckeln verlierst (ist mir lieder auch schon passiert) dann kannst du den wenigstens nachkaufen und musst nicht gleich den ganzen Behälter werfen.
    Das ist dann wieder gut für die Umwelt.

    Ich kann sie dir nur wärmstens ans Herz legen. Evtl. sparst du ja beim Einkauf. ebäy hat fast alles und oft auch günstiger.

    Gruß
    Monika
     
    #8
  9. 20.09.07
    Reitschel
    Offline

    Reitschel *

    AW: vorratsbehälter

    Hallo,

    keine Frage wo ich mein Zeugs lager... ich bekomms halt auch zum EK.

    Hier eine Info, was wo reingeht. (Tabelle von Tupper)
    Grieß= 1 kg => 1,7 l
    Haferflocken = 1 kg => 2,8 l
    Hülsenfrüchte = 1 kg => 1,0 l
    Kaffe gem. = 1 kg => 2,9 l
    Mandeln = 1 kg => 1,7 l
    Mehl = 1 kg => 1,6 l
    Paniermehl = 1 kg => 2,3 l
    Puderzucker = 1 kg => 1,6 l
    Reis = 1 kg => 1,0 l
    Zucker = 1 kg => 1,1 l
    Getreide steht leider nicht drauf, da gehe ich aber von der Dichte von Reis aus.

    LG und viel Spaß bei der Entscheidungsfindung!

    Regina
     
    #9
  10. 20.09.07
    Reitschel
    Offline

    Reitschel *

    AW: vorratsbehälter

    ????wiso schaut da bei mir so aus???
    Ich hab doch nur im Word Tabulatoren eingefügt, damit es übersichtlicher aussieht.
    Ich machs nochmal.

    Grieß= 1 kg => 1,7 l
    Haferflocken = 1 kg => 2,8 l
    Hülsenfrüchte = 1 kg => 1,0 l
    Kaffe gem. = 1 kg => 2,9 l
    Mandeln = 1 kg => 1,7 l
    Mehl = 1 kg => 1,6 l
    Paniermehl = 1 kg => 2,3 l
    Puderzucker = 1 kg => 1,6 l
    Reis = 1 kg => 1,0 l
    Zucker = 1 kg => 1,1 l
     
    #10
  11. 20.09.07
    Reitschel
    Offline

    Reitschel *

    AW: vorratsbehälter

    Es geht nicht!!!
    Ich mag es nun aber nicht mehr tippen.

    Schade
     
    #11
  12. 21.09.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: vorratsbehälter

    Hallo Reitschel,

    danke für die Liste, (sie sieht doch nur ein bißchen komisch aus :eek:), lesen kann man sie und ich hab sie mir grad rauskopiert und ausgedruckt, das geht prima!

    habe auch den halben Küchenschrank voll Eidgenossen, aber außer für Mehl und Zucker wusste ich die kg-Mengen nicht!:rolleyes:

    Ich hatte übrigens auch schon mal "Viecher" im Griess, da war ich echt froh, dass die fest "eingesperrt" waren, sonst hätte ich wahrscheinlich vor lauter Angst, dass noch irgendwo was drinnen ist, den ganzen Küchenschrank weggeworfen (na ja, vielleicht nur das was drin steht:eek:). So habe ich den Inhalt entsorgt, die Dose erst heiß gespült, dann mit Essig ausgewaschen und zur Sicherheit in die Spülmaschine.... und es ist auch nix mehr aufgetaucht...:eek:

    Die "Lo*-Loc*" dosen sind aber wohl auch "Fliegendicht":cool:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #12
  13. 21.09.07
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Vorratsbehälter

    Hallo,

    für mich geht auch nichts über Lo**& Lo**. Die sind nicht nur fliegendicht sondern auch wasser- und luftdicht. Schau Dir mal eine Präsentation bei QVauCee an (kannst Du auch im Internet finden). Es gibt sie in vielen Formen und Farben, auch als Shaker etc. von winzig bis riesig.

    Mir kommt nichts anderes mehr in die Küche. Und der Preis kanns ich auch sehenlassen!

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #13
  14. 21.09.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: vorratsbehälter

    Hallo, Ihr Lieben!=D

    Ich gehöre auch zu den L & L Fans [​IMG]; diese Behälter sind einfach genial!

    Hier Waschbaer gibt es jetzt auch glassloc*; die werde ich mir demnächt für Käse, Butter etc. zulegen - Glas gefällt mir für einige Lebensmittel besser.
    Gruß

    Katja
     
    #14
  15. 21.09.07
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    AW: vorratsbehälter

    Hallo Katja,

    die glassloc*-Dosen sind ja super. Wußte bisher gar nicht, dass es so was gibt. Z.B. für Butter finde ich so eine Glasdose schon schöner.
    Ach, schon wieder muß ich etwas kaufen, weil ich's im WK gesehen hab. Ihr macht mich noch arm. ;)
     
    #15
  16. 21.09.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: vorratsbehälter

    Hallo Annette,

    die Glasslock-Dosen sind, glaube ich, auch brandneu! =D

    LG Katja
     
    #16

Diese Seite empfehlen