Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 07.09.07.

  1. 07.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Huhu,

    ich hab gestern Minutensteaks mit Pfeffersauce gemacht. Schlemm Schlemm..

    Hier das Rezept für die Pfeffersauce

    2 Tl Margarine
    1/2 Glas eingelegte Pfefferkörner (ca. 30 g)
    200 g Sahne
    200 g Saure Sahne
    1 Pck. Bratensauce
    Salz, Pfeffer, Zucker und evtl. ein wenig von der Lake der Pfefferkörner (!)

    Pefferkörner 4 Minuten bei 100 Grad Stufe 1 RÜCKWÄRTSLAUF andünsten.
    Sahne, Saure Sahne und die Bratensauce zufügen und nochmal auf 100 Grad Stufe 1 RÜCKWÄRTSLAUF erhitzen, dabei drauf achten, daß das Soßenpulver mit untergerührt ist, sonst evtl. einmal auf Stufe 4 KURZ verrühren.

    Mit Salz, Pfeffer, und einer Prise Zucker abschmecken.
    Ich gebe gerne noch 2 Tl von der Lake mit dazu.

    MMMMMHHHHHHHHHHHHH

    Liebe Grüße
    Schwipschwap
     
    #1
  2. 08.09.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce

    Hallo Schwipschwar,

    hört sich sehr lecker an, ich liebe scharfe Saucen.

    Wird gespeichert, Danke.

    Statt Bratensaft vielleicht etwas Rotwein!! ;)
     
    #2
  3. 08.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce

    Huhu,
    mit Wein hab ich es noch nicht probiert, mein Mann ist nicht so für Wein am Essen. Daher haben wir diese hier als Alternative ;) Wegen mir könnte da etwas Wein mit rein :rolleyes:.
    Liebe Grüße
    Schwipschwap
     
    #3
  4. 08.09.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce

    Hallo,

    sind wir eigentlich auch nicht, aber der Alkohol ist dann ja draußen und es gibt schon einen sehr guten Geschmack.
    Musste meinen Mann auch erst davon überzeugen. Dann war er begeistert.
    Mach ich aber auch nicht in jedes Essen. :p
     
    #4
  5. 08.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce

    Hallöchen Schwipschwap,

    mein Mann liebt Pfeffersauce.

    Bisher habe ich die immer mit getrockneten Pfefferkörnern gemacht. Werde ihm mal Deine Soße vorsetzen. Bin gespannt, was er dazu sagt.

    Danke fürs Rezept.
     
    #5
  6. 08.09.07
    sansi
    Offline

    sansi

    AW: Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce

    Hallo Schwipschwap,

    vielen Dank für das Rezept. Wird auf alle Fälle bei nächster Gelegenheit ausprobiert.
     
    #6
  7. 08.09.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce

    Hallo Schwipschwap,

    mmmhhhh, hört sich das gut an! Ich habe dein Rezept gespeichert und bald kommt das Sößchen auf den Tisch!!!!
     
    #7
  8. 11.10.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce

    Hallo,

    ich mache auch öfter aus dem Garsud eine Pfeffersoße aus eingelegtem Pfeffer. Beim ersten Mal war ich etwas zu zarghaft mit den Pfefferkörnern. Sie blieben fast ganz und so war die Soße laff und wenn man ein Pfefferkorn erwischte ziemlich scharf (schon ekelhaft scharf). Ein Tipp: Jetzt koche ich die Soße (ich binde meistens mit Mehl) auf Stufe 3 und so sind die Pfefferkörner zerstoßen, geben einen leckeren Geschmack ab und die Soße ist angenehm und gleichbleibend scharf.

    Gruß
    Petra
     
    #8
  9. 11.03.08
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    AW: Vorsicht Suchtgefahr!! Pfeffersauce


    Hallo Schwipschwap.
    hatte am Wochenende Deine super leckere Sauce gemacht. Die ganze Familie war begeistert. Ich hatte Schweinefilet a la Schubeck und habe den Bratensaft der Lende auch noch mit dazugegeben.
    Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße Evi-M :p
     
    #9
  10. 26.12.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo zusammen,

    ich schwupps das Rezept mal hoch, denn es ist wirklich super!!!

    Ich habe die Sauce schon öfter gemacht und kann nur sagen "einfach & genial"!!! Am Heilig Abend hatte ich sie wieder zu Lendchen auf den Tisch gestellt. Auch die Gäste waren begeistert! ...natürlich kommen dafür auch - endlich mal- 5 Sterne von mir geflogen ;).
     
    #10
  11. 27.12.11
    ladyhexe
    Offline

    ladyhexe Guest

    auch dies werden wir
    silvester testen....
     
    #11
  12. 27.12.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo, da ich ja keine Tütchen, Beutel und Co verwende , probiere ich diese Soße mal mit unserer selbst gemachten Bratensoße aus.
     
    #12
  13. 27.12.11
    inge22002
    Offline

    inge22002

    Das liest sich aber lecker, vielen Dank fürs Rezept
     
    #13
  14. 06.01.12
    Soßenjunky
    Offline

    Soßenjunky Inaktiv

    Huhu,

    Kalorien hin oder her, Päckchen hin oder her,....es war ein Gedicht diese Soße:rolleyes:. Werde das nächste mal statt Sahne eine Mischung aus Milch und Frischkäse probieren. mal sehn was passiert :)

    Danke 5/5

    Gruß
     
    #14
  15. 13.01.12
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo Huetti,
    danke für´s hochschubsen, denn so hatten wir Weihnachten eine super leckere Soße zu unseren Rinderfilet, am nächsten Tag musste ich nur für meinen Sohn nochmals eine zubereiten.
    Dafür gibt es 5 *****
     
    #15
  16. 13.01.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo zusammen,

    ich bin schon ewig nach der Suche für ein Rezept für eine gute Pfeffersoße.
    Leider hat auch dieses Rezept ein Fertigprodukt drin, die Bratensauce, wer hat denn eins wo nix drin ist und auch schmeckt :rolleyes:
     
    #16
  17. 15.01.12
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo Purgilein

    ich habe ohne die Bratensoße gearbeitet den Fleischsaft vom Braten, Suppengrundstock und Gemüsepaste mit Wasser und dann mit ein bißchen Mehl gebunden, wie schon geschrieben es war total lecker und auch vom Geschmack super.
    Kannst wirklich probieren. :p Ich benütze auch schon seit längerer Zeit keine Fertigprodukte mehr, da ich sie einfach nicht mehr vertrage!
     
    #17

Diese Seite empfehlen