Vorspeise für Rinderragout gesucht!

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Wilmson, 15.12.12.

  1. 15.12.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo liebe Hexen!

    Bei uns soll es am Heiligabend Rinderragout nach Jamie Oliver geben, dies wird sogar weihnachtlich mit Zimt gewürzt. Das Ragout enthält neben dem Rindfleisch Wurzeln, Staudensellerie und Tomaten.

    Nun such ich hierfür noch eine passende Vorspeise. Diese sollte unkompliziert sein, dh. Heiligabend habe ich nach Besuch des Krippenspiels und persönlichem Besuch vom Weihnachtsmann nicht viel Zeit mich dieser zu widmen. Sie sollte also gerne schon am Vortag zubereitet werden können und entweder kalt genossen oder nur kurz erwärmt werden müssen.

    Ich persönlich finde, zum Ragout wird keine Fischvorspeise passen ev. eine Cremesuppe.

    Habt Ihr Vorschläge für mich?
    Grüblerische Grüße

    Wilmson
     
    #1
  2. 15.12.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Wilmson,

    ich würde eine helle Cremesuppe vorschlagen, Selleriecremesuppe oder Kürbissuppe.
    Ein Feldsalat mit Orangen und Croutons kann ich mir auch gut vorstellen.
     
    #2
  3. 15.12.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo!

    Danke für Deine schnelle Antwort Regina. Habe sogar eine leckere Selleriecremesuppe im Rezeptordner, habe nur die Bedenken, das Sellerie in der Vorspeise und in der Hauptspeise zu viel Sellerie ist. Oder ist das gerade gut? Von wegen roter Faden :scratch:
    Gegen Kürbissuppe spricht, das es bei uns in der Familie eine "Standartsuppe" ist, es gibt sie so oft mit den Verschiedensten Einlagen (Lachs;Krabben) oder Würzungen (Ingwer; Knoblauch) das dies für uns schon ein Alltagsgericht ist.

    Aber mit der Selleriecremesuppe hast Du mir jetzt einen Floh ins Ohr gesetzt.

    Danke
    Wilmson
     
    #3
  4. 15.12.12
    Suppentiger
    Offline

    Suppentiger

    Hallo Wilmson
    ...wie schaut es mit Zwiebelsuppe aus??
    Vorbereiten geht allemal und kurz vorher einfach noch mal schnell aufkochen lassen.
    Ausser du möchtest die überbackene Version machen, schnell in den Ofen damit und gut ists , das überbacken macht ja dann der Ofen alleine ;)

    Oder die falsche Markklöschensuppe.:confused:
    ..hier aus den Forum.
    (Sorry ich kann leider keinen Link setzten)

    Hoffe ich konnte dir behilflich sein.

    LG Suppentiger
     
    #4
  5. 15.12.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    vor einem Rinderragout könnte ich mir auch gut einen "einfachen" Feldsalat mit Erdbeeren vorstellen. Ein leichtes Kartoffeldressing dazu... evtl. auch etwas Brot...
     
    #5
  6. 15.12.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Wilmson,

    zuviel Sellerie finde ich das jetzt nicht :p.
     
    #6
  7. 15.12.12
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo Wilmson,

    ich könnte mir auch gut eine Forellenmousse auf Pumpernickeltalern mit etwas Dill garniert oder auch einen Fenchel-Orangen-Salat vorstellen. Beides ist sehr lecker und gut vorzubereiten.
     
    #7
  8. 16.12.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Wilmson,

    spontan hätte ich Dir auch eine französische Zwiebelsuppe vorgeschlagen.
    Zwiebeln u. Rind passen gut zusammen.

    Alternativ vielleicht eine Tomatensuppe oder http://www.wunderkessel.de/forum/9i...5-leichte-paprika-suppe-fuer-heisse-tage.html , falls es denn eine Suppe werden soll.

    Oder gefüllte Champignons:
    Cocktailtomate m. Käse oder Frischkäse oder Mozzarella füllen und dann die Tomate in die Pilze setzen.
    Läßt sich gut vorbereiten und braucht anschließend nur in den Ofen zum Aufbacken geschoben werden.
    Ich versuche mal ein Foto einzustellen.

    PS:

    uups,
    ich sehe gerade, ich habe das Rezept schon mal eingestellt sie unter http://www.wunderkessel.de/forum/re...egan/92807-doppelt-gefuellte-champignons.html .
     
    #8
  9. 17.12.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo!

    Vielen Dank für die hilfreichen Denkanstöße, schwanke zwischen den Pumpernickeltalern und der Selleriecremesuppe.
    Merlinchen, Deine gefüllten Champignons sehen echt super aus, nur wird es bei meinen Eltern wahrscheinlich schon gefüllte Pilze geben am 1. Tag, daher scheiden Sie für mich als Hauptspeise aus.

    Vielen Dank nochmals und eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wilmson
     
    #9

Diese Seite empfehlen