Frage - Vorspeise/Snack für 60 Personen

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von drooschel65, 30.06.10.

  1. 30.06.10
    drooschel65
    Offline

    drooschel65 Inaktiv

    Hallo,

    wir feieren einen runden Geburtstag und haben 60 Gäste. Als Hauptspeise gibt es Gegrilltes und Salate. Nun bin ich noch auf der Suche nach einem kleinen Snack oder Vorspeise, welches sich problemlos vorbereiten lässt. Ich habe nur einen Backofen.
    Hat jemand schon mal Frischteig-Blätterteig aus der Kühlung mit Lachs und Frischkäsefüllung vorbereitet und später gebacken? Wird das matschig?

    Danke für eure Hilfe
     
    #1
  2. 01.07.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Marion..

    zu deiner Frage... nein habe noch keinen Blätterteig gemacht..

    Zur Vorspeise: also bei 60 Personen würde ich ein paar Dipps mit Frischkäse und Fisch machen.. . evtl. eine Lachspastete (die kann man auch super vorher zubereiten ) und jede Menge Brot und Baguette.
    Alternativ fände ich auch eine kalte Gurkensuppe nicht schlecht.. wäre aber Geschmacks-Sache..

    Liebe Grüße und viel Erfolg... Skotty
     
    #2
  3. 01.07.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Marion,

    ich hatte letztens für einen festlichen Anlaß Gurkenschaum im Glas (die kleinen von Ikea)!!! Das kannst Du sehr gut vorbereiten, sieht toll aus und ist schnell gemacht :)

    Für eine Hochzeit hatte ich Platten gemacht mit Pfannkuchen-Rolle (einmal mit Lachscreme, einmal mit Tomate-Parmesan). Das geht schnell und ist sehr gut vor zu bereiten ;)
     
    #3
  4. 01.07.10
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Hallo Marion

    vielleicht wäre ja Honigmelone mit Parmaschinken was... ;)


    Liebe Grüße
    Reikifee
     
    #4
  5. 01.07.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo Marion,

    wie wär´s denn hiermit Lachs-Spinat-Rolle (mit Foto) oder hier noch etwas anders gewürzt.
    Die möcht ich auch schon so lange machen, aber meine Kids mögen Spinat nicht so gerne. Bei der nächsten Familienfeier gibt´s das aber definitiv!
     
    #5
  6. 01.07.10
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    Habe gestern für mein Buffet die Blätterteigschnecken gemacht. Die sind super angekommen. Einfach Blätterteig aus dem Kühlregal nehmen, Frischkäse draufund bei 200Crad ca.15min backen.

    Ich hatte "Elsässer Flammkuchen"-Frischkäse mit Schinkenwürfel, "Orient"-FK mit geschnitten schwarzen Oliven und "Meerrettich"-FK mit Lachs. Alles morgens gemacht und die Rest spät nachts zum Wein getrunken. Fast keine Arbeit und schmecken lecker.
     
    #6
  7. 01.07.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Nein, das wird nicht matschig.
    Ich hatte zur Hilfe den Gipfeler....
    Überbacken habe ich die Hörnchen dann mit geriebenen Emmentaler...
    Total lecker und gaaaaaaanz schnell vorbereitet.:rolleyes:
    Zusätzlich hatte ich andere Blätterteighörnchen noch mit Zucker und Zimt beststreut (natürlich ohne den Frischkäse), die gingen fast noch besser weg....
    Lachs, ein wenig Frischkäse und Dill, damit die Hörnchen füllen, genial..

    Aber da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und eigentlich schmecken sie alle!!!

    Das mit der Lachsrolle ist auch eine Super-Idee!! Toll vorzubereiten und genial lecker!!!

    Viel Erfolg, kannst ja mal berichten, was es nun wird!!!:)
     
    #7
  8. 01.07.10
    drooschel65
    Offline

    drooschel65 Inaktiv

    Hallo,

    danke erstmal! Spinat ist nicht so wirklich meines! Macht aber nix. Ich denke, ich werde das mit dem Blätterteig aus dem Kühlregal versuchen. Werde es aber nun doch noch vorher ausprobieren, wenn ich es zeitlich noch schaffe.
    Das mit dem Frischkäse als Dip finde ich auch nicht schlecht. Dazu einfach aus angetauten Laugenstangen (A**i) kleine Bällchen schneiden und mit Mohn, Sesam, Käse etc. betreuen. Das hatten wir zwar schon beim letzten Geburtstag, kam aber auch da super an. Zumal das Laugengebäck noch lauwarm war.

    Bin aber auch weiterhin für gute Ideen offen ;)

    LG
    Marion
     
    #8
  9. 01.07.10
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    zur Zeit gibt es doch bei Aldi Süd diese Wraps. Kann man mit Käsecreme oder Schinken usw füllen aufrollen und in Frischhaltefolie wickeln und durchziehen lassen . Aufschneiden und auf einer Platte schön anrichten. Diese Wraps gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. mache ich im Moment als Abendbrot ist frisch und gleich zu bereitet. Auch toll schmeckt mit Majo bestreichen, hart gekochte Eier darauf reiben und mit Dill abschmecken. Köstlich.
     
    #9
  10. 01.07.10
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    die Knusperoliven und eine pikante Pfannkuchenroulade wären mein Tipp=D=D
     
    #10
  11. 01.07.10
    silverblue
    Offline

    silverblue Inaktiv

    Hallo!
    Also wir hatten bei der letzten Feier Mini-Calzones:
    einfach Tomaten, gelbe Paprika, Schafskäse und Salami fein würfeln und anbraten,Tomatenmark dazu und mit Gewürzen abschmecken. Blätterteig in kleine Rechteck schneiden, Füllung drauf und zu einem Dreieck zusammendrücken. Die fertigen Calzones einfach einfrieren und kurz vor der Feier auftauen lassen (schon auf einem Blech), mit Käse bestreuen und dann nur noch backen. Dann kannst du ganz stressfrei die Feier geniessen. ;)
     
    #11

Diese Seite empfehlen