Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von philothea, 04.10.07.

  1. 04.10.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Vorstellung Neuer Varoma / Garaufsatz / V*aroma mit Fotos

    Hallo!

    Seit 01. Oktober 2007 gibt es einen neuen Varoma ( Garaufsatz ) für den TM 31.


    [​IMG]

    Die Dampföffnungen sind durchgehend breiter - es entsteht ein gleichmäßigerer Dampf bis in den Einlegeboden - das Dampfgaren ist dadurch effektiver.

    Der neue Varoma ist insgesamt etwas höher und der Deckel ist nach oben gewölbt - dadurch ist mehr Platz im gesamten Innenraum.


    [​IMG]

    Der Deckel ist transparent - ein großer Schritt nach vorne - selbst wenn er beschlägt, kann man doch mehr sehen und beobachten als "nichts".
    Durch die neue Formgebung des Deckels kann das Kondenswasser nicht mehr beim Garvorgang in die z.B. eingestellten Förmchen/Schälchen/Tellerchen tropfen und die Zubereitung innen "verwässern". Dadurch ist nun eine Zubereitung von z.B. pochierten Eiern bzw. Rühreiern möglich.

    Der dreiteilige Garaufsatz ist nun einheitlich aus lebensmittelechtem Kunststoff mit Lotus-Effekt (aus dem gleichen Material wie der Gareinsatz auch).
    Das hat mehrere Vorteile:
    Die Speisen können nicht mehr so anlegen und sind leichter und ohne Rückstände zu entnehmen, die Reinigung ist dadurch auch leichter.
    Beim Spülen kann sich kein Wasser mehr unter dem Griffrand ansammeln.
    Die Kondenswasserbildung insgesamt ist durch das einheitliche Material erheblich reduziert.
    Man kann sich am Varoma selbst nicht mehr verbrennen.
    Er ist superleicht, bruchsicher und formstabil.

    [​IMG]

    Die Bodeninnenfläche ist breiter und ohne Absatz - dadurch kann man z.B. 6 Souffle-Förmchen nebeneinander stellen. Auch Knödel, Dampfnudeln u.ä. tragen keine "Kerbe" mehr davon.

    Den Zwischenboden / Einlegeboden kann man nun auch vielfältiger nutzen - z.B. mit nassem Backpapier ausgekleidet für eine ordentliche Portion Omelett. Auch ist durch den gewölbten Deckel mehr Platz im Einlegeboden - z.B. für Souffle-Förmchen auf einer weiteren Ebene.

    Und übrigens - die Varoma-Erhöhung / Garaufsatzerhöhung mit einem gewöhnlichen, zurechtgebogenen Tortenring funktioniert ebenfalls!
     
    #1
  2. 04.10.07
    Biwi
    Offline

    Biwi

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo Christine,
    Danke für die Bilder. Auf der Vorwerk Seite kann man das nicht schön erkennen.
    Jetzt weiß ich auch um was es geht...;)
     
    #2
  3. 04.10.07
    mamamiracoli
    Offline

    mamamiracoli

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo Christina,

    das sind ja echt super Bilder vom neuen Varoma. Danke! Der sieht aber doch ein ganzes Stück größer aus als der Alte. Hast Du ihn schon ausprobiert????????????
    Oh, Göga wird wieder :mad::mad::mad:!

    Liebe Grüße
    Yuki
    __________________-

    WK und ich haben die Ideen - Jaques + Crocky bringen sie auf den Tisch :flower:
     
    #3
  4. 04.10.07
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo Christina,

    danke für die tollen Fotos und die Beschreibung.

    Der neue Varoma soll 89,- Euro kosten habe ich gelesen im anderen Thread.

    Kann man ihn mit einer Vorführung günstiger bekommen ? Oder geht das nur mit dem neuen Kochbuch.
    .
     
    #4
  5. 04.10.07
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo Christine,
    vielen Dank für Deine Mühe! Da bekommt man zwar auch Geschmack dran, aber Du hast es supertoll beschrieben!!
    Liebe Grüße,
    Hummel-Suse
     
    #5
  6. 05.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    MoinMoin,

    ich hab mir das Teil auf dem "Dortmunder Herbst" angesehen....ich finde, es ist eine Frechheit, so ein spilleriges Plastikteil als 89€-Verbesserung zu verkaufen.... :mad:

    Der Aufsatz sieht aus als wäre er von Tupper....nix Wertiges mehr....Und ehrlich gesagt habe ich noch NIE das Bedürfnis gehabt OMELETTE (!!!) im V*roma zuzubereiten....

    Meiner Meinung nach ist das der hochgejubelte Versuch, Produktionskosten zu sparen (Edelstahl ist richtig teuer geworden) und mal wieder die TR`s aufzumischen. Seit dem spülmaschinenfestem Messer (und das wurde auch nur ausgetauscht, weil es mit dem alten Messer häufig Ärger gab) ist ja nix Neues mehr passiert.

    Und überhaupt......die Soufflees.....seit Jahren bin ich TM-technisch unterwegs und niemals waren Soufflees ein Thema. Aber jetzt scheinen alle darunter gelitten zu haben, daß das im alten Aufsatz noch nicht so perfekt möglich war???

    Ich kann nur staunen....
     
    #6
  7. 05.10.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallöchen,

    @ Petra (Raumtänzerin), da gibt es nix mehr hinzuzufügen, du sprichst mir aus der Seele..............;)
     
    #7
  8. 05.10.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo Petra!

    Auch ich bin voll und ganz deiner Meinung!
    Ich finde das es einer TR nicht unbedingt leicht gemacht wird
    ( und das grad zur eigentlich lukrativen Weihnachtszeit) mit dem "VOLL-PLASTIK-TEIL" auf einer Vorführung zu punkten.
    Den mit Souffle u. Omlett locken nutzt nicht viel.
    Edelstahl ist Edelstahl!!!
    Und die "alt-V*aroma-Besitzer" haben bestimmt alle ein Möglichkeit gefunden das gute Stück leicht zu reinigen u. sauber zu halten.
    Edelstahlreiniger(Zitronenbalsam) von Jemako läßt Grüßen=D=D=D

     
    #8
  9. 05.10.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallöchen,

    vielleicht eröffnen wir hier demnächst eine Tauschbörse: "tausche alt gegen neu" oder "tausche neu gegen alt"...:-O

    Wahrscheinlich ist es halt doch alles Geschmacksache...:rolleyes:

    Trotzdem danke an Christine für die tollen Bilder, da sieht man echt viel mehr als auf der Homepage von Vor*werk!;)

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #9
  10. 05.10.07
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo,

    ich bin ja auch so jemand, der immer am liebsten gleich das Neueste haben muß. In dem Falle aber gottseidank nicht. So groß können die Verbesserungen gar nicht sein, daß ich den Edelstahl-Aufsatz tauschen möchte. Wenn ich mir meinen Jaques mit seinem Varoma anschaue, ist er doch perfekt. Es ist doch wirklich ein harmonisches Bild vom Design her.

    Claudia
     
    #10
  11. 05.10.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo,
    der neue Var*ma erinnert mich auch stark an meine Ult*a plus Behälter von T*pper. 89.-- Euro für diesen Kunststoffaufsatz finde ich auch ganz schön happig. Und auf die Idee, das Essen in Kunststoffbehältern, ganz egal ob von T*pper oder V*rwerk, auf den Tisch zu bringen, würde ich im Traum nicht kommen.
    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #11
  12. 05.10.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo,
    genau das mit den erhöhten Materialkosten hat mir mein Mann auch gleich unter die Nase gerieben. Ich liebe meinen Edelstahlvaro*a, genauso wie ich mein Edelstahlgarkörb*hen (aus dem TM21) liebte und mich mit dem jetzigen aus Kunststoff gar nicht anfreunden kann... Aber das ist wohl der Fortschritt *ironischgrins* Außerdem bin ich der Meinung, dass erwiesenermaßen Edelstahl ein besserer Wärmeleiter ist als Kunststoff...

    Schönes Wochenende,
    Petra
     
    #12
  13. 05.10.07
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo @ all,
    habe den neuen Varomaaufsatz bei der *Dortmunder Herbst* Messe gesehen. Er gefällt mir sehr gut. Sein Vorteil liebt für mich in der verbesserten Dampfdurchlässigkeit und dem größeren Boden.

    Apropo Messe: "Es war doch tatsächlich eine Beraterin am Stand die unser *Wunderkessel-Forum* nicht kannte!"
     
    #13
  14. 05.10.07
    moni123
    Offline

    moni123

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Halo Christine

    Danke für die Vorstellung des neuen Varoma

    aus Neugier woher kommst du genau deine Wohnortangabe läst so ziemlich alles zu?

    Gruß Monika
     
    #14
  15. 05.10.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Huhu,

    ui, da werde ich meinen James samt Zubehör in Zukunft noch pfleglicher behandeln: nicht dass mir so ein Plastik-Schr*tt ins Haus kommt, weil der gute James unter dem Pflegenotstand leidet :cool:.

    Bei solchen Aktionen staune auch ich, sogar mit offenem Mund. Möglicherweise gibt's als nächste "Neuerung" einen Wasseranschluss mit kombiniertem Duschkopf für den TM 31: dann könnte man beispielsweise mit dem TM - während dieser z. B. ein Soufflé zubereitet - gleichzeitig duschen. Dafür würde ich dann möglicherweise auch € 89,00 ausgeben: vorausgesetzt natürlich, der Duschkopf wäre aus Edelstahl ;). Eine andere, spontane Idee wäre ein integriertes Mobiltelefon oder so...

    Echt irre,
    Nicole
     
    #15
  16. 05.10.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo Lavender,
    dein Beitrag: Einsame Klasse!

    Passau grüßt!
    Seepferdchen
     
    #16
  17. 06.10.07
    widderfrau
    Offline

    widderfrau widderfrau

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo,

    ich finde dieses neue Teil ist keine 89,00 € Wert. Ich brauch es nicht. "Meine" RP findet diese vielen wenige Euronen sehr angebracht. Da habe ich ihr leider zu verstehen geben müssen, dass sie da bei mit nix verdienen kann.
    Sorry, bin vielleicht manchmal zu direkt. Sowieso wenn es an meinen Geldbeutel geht. Ich bin mit meinem alten Var*ma sehr zufrieden. Ich denke mal manch andere von euch auch.
    Jedem das seine.

    Grüße von
    Astrid
     
    #17
  18. 06.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo Ihr Lieben,

    meine Tochter hat gestern ihren TM bekommen und ich musste mir gleich mal den Super-*aroma anschauen.

    Benutzerfreundlicher scheint er mir allemal zu sein. Der innliegende Aufsatz und der durchsichtige Deckel, ja, dass hat schon was.

    Vom optischen her braucht man ihn nicht wirklich und da denke ich wie viele meiner Vorschreiberinnen: Preisgünstige Herstellung möglichst teuer verkaufen.
    Aber jede/r von uns kann das ja zum Glück frei entscheiden.

    Folgenden Vorschlag hätte ich da noch :angel5::

    Edelstahl-*aroma für´s gute Aussehen in der Küche
    Plastik-*aroma: hiermit wird gekocht und danach ab in den Schrank.

    Was mir sehr gut gefallen hat, ist das neue V-Kochbuch und die Gebrauchsanleitung für den TM.

    Ich wünsche euch ein schönes Rest WE

    Gretel
     
    #18
  19. 06.10.07
    Sewwi
    Offline

    Sewwi Inaktiv

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos

    Hallo Gretel,

    habe ich das richtig vestanden? Zum neuen Varoma gibt es ein neues Varoma-Kochbuch dazu und das Ganze dann für 89 Euro?

    Wie ist denn der Titel des neuen Buches?

    Danke und lieben Gruß
    Sewwi
     
    #19
  20. 06.10.07
    elvi
    Offline

    elvi Inaktiv

    AW: Vorstellung Neuer Garaufsatz Varom*a mit Fotos


    Hallo Claudia,

    war ein paar Tage wechh und ganz gribbellllig was denn neues kommen soll, aber das? grübel, grübel.........:-(
    Mir gehts wie dir, mein Edelstahl-Aufsatz gefällt mir auch besser :p:p also behalten wir ihn lieber :p:p:p
    LG
    elvi
     
    #20

Diese Seite empfehlen