Vorteil von Crocky?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sternschnuppe22, 19.11.06.

  1. 19.11.06
    Sternschnuppe22
    Offline

    Sternschnuppe22 Inaktiv

    Hallo,

    seit einiger Zeit verfolge ich mit großem Interesse alle Beiträge über den Crocky. Aber ich habe trotzdem eine dumme Frage.:confused:
    Wenn ich nun mein Gericht mittags fertig haben möchte, geht das überhaupt mit dem Crocky wenn ich nicht jeden Tag um 6.00 Uhr aufstehe und am Vortag koche. Ich finde ihn ja super aber wir essen immer Mittags warm und die Gerichte dauern ja oft 6 Stunden und länger.:rolleyes:

    Aber toll hört sich das ja schon an !

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #1
  2. 19.11.06
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Vorteil von Crocky?

    Hallo Nico,
    es gibt keine dummen Fragen....
    Ich habe bisher 3 der Highlight Crocky Gerichte gezaubert und alle 3 am Vortag schön zubereitet und pünktlich zum essen am nächsten Tag ebenfalls im Crocky heiss gemacht.
    Der Vorteil ist das das Fleisch viel zarter wird,die konsistenz ist besser und es schmeckt besser.
    ich möchte nicht mehr darauf verzichten.
    Der TM und der Crocky sind meiner Meinung nach ein tolles Team zusammen mit mir in unserer Küche.
    Mein Mann findet das übrigens auch...:p
    Liebe Grüsse Tanja
     
    #2
  3. 19.11.06
    Sternschnuppe22
    Offline

    Sternschnuppe22 Inaktiv

    AW: Vorteil von Crocky?

    Hallo Tanja,

    danke für deine prompte Antwort!
    Kann man eigentlich die Crocky Rezepte auch so nachkochen. Ich habe einen Bräter von Tupper mit dem ich eigentlich auch sehr zufrieden bin.

    LG Grüße
    Nico
     
    #3
  4. 19.11.06
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Vorteil von Crocky?

    Hallo Nico!
    Alle Rezepte die ich bisher geschmurgelt habe stammen von hier aus dem Kessel,es gibt aber auch im Buchhandel
    Material z.B. die 80°C Methode etc...
    Für mich reichen aber die Rezepte hier vollkommen aus,
    ausserdem werde ich dann ja auch selber mal welche austüfteln oder umbauen und auch hier einstellen.=D
    Liebe Grüsse Tanja
     
    #4
  5. 19.11.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Vorteil von Crocky?

    Hallo Nico,

    du kannst die Garzeit auch abkürzen, indem du alles auf high kochst, dann brauchst du nur die Hälfte der Zeit.

    Oder du bereitest es abends vor und stellt es kühl und startest morgens deine Crocky.

    Ich stehe immer um 6 Uhr auf, bereite schnell den Crocky vor und beginne um 6.30 Uhr mit dem Kochvorgang. Gegen 1.30 Uhr kommen wir heim, schnell die Sauce im Mixtopf gebunden und wir können essen.
     
    #5
  6. 19.11.06
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Vorteil von Crocky?

    Hallo Nico,

    wie Regina schon geschrieben hat, kannst du wirklich prima -wenn`s denn mal besonders schnell gehen soll - auch auf high schmurgeln.

    Da ich überwiegend Geflügelgerichte (meist als Geschnetzeltes) im Crocky zubereite, brauche ich meistens dafür so ca.4 Std auf Automatik. Lediglich für Rindfleisch schmurgele ich ca. 5 bis 5,5 Std. (kommt natürlich immer auch auf die Menge an, wobei ich häufig mit ca. 1 kg arbeite).

    Meine Gerichte bereite ich fast immer abends mit frischen Soßen aus dem TM vor und stelle den Porzellan-Topf in den Kühlschrank.
    Morgens brauche ich ihn nur noch in den Topf zu stellen und anschalten.......und abwarten bis alles fertig ist.

    Liebe Grüße

    hefi
     
    #6
  7. 25.11.06
    Sternschnuppe22
    Offline

    Sternschnuppe22 Inaktiv

    AW: Vorteil von Crocky?

    Hallo,
    vielen dank für eure Antworten. Ich habe mich auch schon anstecken lassen und vielleicht wünsche ich ihn mir zu Weihnachten.:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #7

Diese Seite empfehlen