Frage - Waage defekt

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von zaubernudel, 18.12.09.

  1. 18.12.09
    zaubernudel
    Offline

    zaubernudel

    Hallo,
    habe meinen TM31 jetzt ca 3Jahre und ich glaube,meine Wagge ist defekt.Wenn ich mit meiner herkömlichen Waage nachwiege,ist es immer eine große Differenz.(zwischen100-200g) zum TM.Bin nur darauf gekommen,weil mir die Mengen (mit TM abgewogen)immer zu viel vorkamen.Hatte das auch schon mal jemand von euch und wenn ja,wie teuer wird das Ganze?Die Garantie ist ja schon abgelaufen.Mein Messer war auch schon mal hinüber,konnte mich aber mit meiner TM-Beraterin einigen.Hatte von euch auch jemand nach so kurzer Zeit schon Probleme mit seinem TM?
    Grüsse Zaubernudel
     
    #1
  2. 18.12.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Zaubernudel,

    das Problem wurde hier schon öfter besprochen. Meistens liegt es daran, dass die Füßchen nicht plan stehen, oder sich evtl. ein paar Krümel drunter versteckt haben. Die Waage ist empfindlich. Bitte wische die 3 Füßchen mal mit einem feuchten Tuch ab und probiere es dann nochmal.

    Genauso sollte der TM nirgends draufstehen. Also entweder direkt auf der Arbeitsplatte oder dem Ceranfeld. Nicht auf Brettchen, Deckchen oder ähnlichem.

    Was Du auch probieren kannst: Zieh mal das Kabel komplett raus und versuche es nochmal. Dann kannst Du das Kabel wieder reinschieben.

    Viel Glück - und berichte mal
     
    #2
  3. 19.12.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo,

    bei meinem dachte ich auch, daß die Waage defekt wäre, bin dann zum Vorwerkservice bei uns in der Gegend gefahren und habe dem netten Techniker mein Problem geschildert. Er hat erst geschaut ob die Füße sauber sind und nachgefragt ob das Kabel nicht drunter gewesen wäre.
    Laut seiner Überprüfung war sie ok.
    Ich hatte den Fehler gemacht und mein zu wiegendes Gut zu langsam eingefüllt. Dadurch konnte die Waage nicht rechtzeitig nachstellen und hat immer das falsche Gewicht angezeigt.
    Also immer zügig einfüllen :p

    Kleine Ursache große Auswirkung ;)
     
    #3
  4. 19.12.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo,

    das Problem wurde schon öfter behandelt. Guckst du hier........vielleicht hilft dir dort etwas weiter.
     
    #4
  5. 19.12.09
    zaubernudel
    Offline

    zaubernudel

    Hallo ihr Hexen,
    danke für die schnelle "Problemlösung".Habe die Füßchen abgewischt und dabei gemerkt,das sich das Kabel um ein Füßchen gewickelt hat.und siehe da-die Wagge funktioniert wieder!
    Mir fiel ein Stein vom Herzen als ich merkte,das mein Mixi doch nicht defekt ist.:happy10:
    Danke,danke,danke.Bin wirklich erleichtert.........
    Wünsche euch einen schönen 4.Advent.
    Grüsse Zaubernudel
     
    #5
  6. 20.12.09
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo zusammen,

    also immer brav die Füsschen waschen :biggrin_big:

    Einen schönen 4. Advent
     
    #6

Diese Seite empfehlen