Waage vom TM

Dieses Thema im Forum "Anleitungen Thermomix®" wurde erstellt von Marlene, 26.11.10.

  1. 26.11.10
    Marlene
    Offline

    Marlene

    Hallo zusammen,

    ist Euch das auch schon aufgefallen, daß z.B. bei Nüssen,Mandeln usw. 200 g angegeben ist und wenn ich das mit dem TM 31 nachwiege, sind es nur 150 gr, jetzt frage ich mich, was stimmt nun. Da ich keine andere Küchenwaage mehr habe bin ich nun unsicher ob wir so "besch..... werden oder mein TM mich täuscht.
    Würde mich über Euer Feedback freuen.

    liebe Grüße
    Marlene
     
    #1
  2. 27.11.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    probiere doch mal 1 kg Mehl oder 250 gr Butter, wenn das auch falsch ist, dann geht deine Waage nicht richtig. Vielleicht sind deine Füße von TM dreckig - macht dann falsches Ergebnis oder Stromkabel zu streng, kann Ergebnis auch verfälschen. Teste mal durch und melde dich wieder.
     
    #2
  3. 27.11.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    am einfachsten geht der Test doch mit Wasser. Genau 1 Liter abmessen, das müssen dann genau 1000 Gramm sein.
    Ich habe mir inzwischen wieder eine kleine Digitalwaage zugelegt, einfach weil der TM gerade bei kleinen Mengen nicht so sehr zuverlässig wiegt wie ich mir das Wünsche. Ich stelle den Mixtopf einfach auf die Waage, wiege zu und stelle ihn wieder zurück ins Gerät, ist problemlos und sicherer. Und die Waage ist so schmal wie ein Buch, die kommt einfach zu den Kochbüchern ins Regal :)
    LG Amrei.
     
    #3
  4. 28.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    wenn der TM nicht richtig wiegt, liegt oft das Kabel nicht locker, es sind Brösel unten den Füßchen, es liegt was unter dem TM oder er steht nicht ganz gerade auf fester Fläche (keine Tischsets oder Deckchen).
     
    #4
  5. 28.03.14
    Christa01
    Offline

    Christa01

    also ich habe das Gefühl vom wiegen mit so Hefe und überhaupt so Kleinigkeiten, das die Waage nicht richtig wiegt.
    Werde mal sehn ob irgendwas im weg liegt, und wenn nicht dann austauschen, oder was würdet Ihr machen.
    Ich habe zwar noch eine andere Waage, aber ist ja ärgerlich wenn was nicht richtig geht, oder.


    Lg. Christa
     
    #5
  6. 29.03.14
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    die Waage wiegt meist richtig. Manchmal sind es Kleinigkeiten, die es ausmachen:
    Kabel auf Spannung oder durch irgendwas behindert
    Krümel unter den Waagefüßen
    TM steht auf etwas drauf
    die Waagefüße können auch um 45° gedreht werden, falls es nicht richtig klappt
    gestern habe ich von einer Kundin einen tollen tipp bekommen: bevor sie etwas wiegt, nimmt sie den Spatel, der wiegt 90g. Wenn das richtig ist, dann wiegt die Waage!
     
    #6
  7. 29.03.14
    alexa
    Offline

    alexa

    Mein TM wiegt auch manchmal ungenau. Da ich keine Lust habe, jedes Mal vorher auf Ursachenforschung zu gehen oder Testwägungen durchzuführen, wiege ich mittlerweile wieder mit meiner digitalen Küchenwaage, wenns genau sein muß. Die arbeitet 100%ig zuverlässig und geht außerdem auf 1g genau, der TM wiegt ja nur in 5g-Schritten (zumindest meiner - ist schon 10 Jahre alt).
     
    #7
  8. 29.03.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    die Probleme mit der Waage (im Bekanntenkreis bei 3 verschiedenen TM31) sind der Grund weshalb ich immer noch so an meinem TM 21 festhalte. Ich warte auf den TM 41 und hoffe, daß dann alles spitzenmäßig funktioniert.:dum_big:
     
    #8
  9. 30.03.14
    Christa01
    Offline

    Christa01

    Moin,

    na ja dann werde ich die Kleinigkeiten mit meiner anderen Waage wiegen.
    Das andere wiegt wohl genau, das sind wohl echt nur die kleinen Dinge.


    Lg. Christa
     
    #9
  10. 30.03.14
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    dass eine digitale Küchenwaage 100%ig funktioniert - das ist super, denn sie soll auch nichts anderes machen als wiegen!
    Es gibt Tausende von TM31, deren Waage einwandfrei funktioniert - denn die vielen gelungenen Rezepte sprechen dafür. Es gab auch beim TM21 Schwankungen und Ungenauigkeiten - zumal die Waage gleichzeitig der Wärmesensor ist.
     
    #10

Diese Seite empfehlen