Wäre auch gerne Tm-Beraterin, aber ohne Zwang !?!

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von DasNickelchen, 04.05.09.

  1. DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    Dabei seit:
    22.05.08
    Medien:
    3
    Ort:
    Solingen
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe meinen TM 31 schon seit Juni 2008 und koche jeden, aber auch wirklich jeden Tag mit dem TM. Ich suche jeden Sonntag Gerichte für die ganze Woche aus und es macht mir einfach Spaß mit dem TM zu arbeiten.

    Ich habe ALLE Kochbücher von Vorwerk und viele sonstige Bücher und entwickle auch selber Rezepte.

    Also kurz um, ich wäre auch gerne eine TM-Beraterin.

    Ich bin zwar schon selbstständig und habe schon zwei Jobs, aber es geht noch mehr bei mir. Ich bin Dolmetscherin und als Ausgleich an 3 Tagen die Woche als "Nageltante" tätig.

    Mein Wunsch wäre andere Menschen mit dem Tm zu beglücken. Ich mag Menschen unheimlich gerne, habe eine leichte und lockere Art und kann auch viel erzählen...

    AAAAABBBERRR: Ich will mein eigener Herr bzw. Frauchen sein. Das heißt:

    Ich will mir meine Termine selber legen
    Ich will die Leute selber suchen (bzw. ich kenne schon sooo viele)
    Ich könnte Vorführungen in unserem Küchenstudio machen
    Ich habe keine Lust an Kundenkochen teilzunehmen aus Zwang


    Versteht Ihr was ich meine... Ich will nichts mit unserer Bezirksleiterin zu tun haben.... Ich will mein eigener Chef sein...

    Wer weiß, ob das geht ? Wer kann mir helfen ?

    Schon mal vielen Dank
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.09
  2. Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Dabei seit:
    01.12.01
    Medien:
    7
    Ort:
    Offstein
    Hallo Nicky,
    so ganz verstehe ich deinen Aufruf nicht, denn als thermomix-beraterin kannst und musst du
    - deine Termine selbst machen
    - deine Leute selbst suchen
    - Vorführungen in Küchenstudios machen
    - an keinen Kundenkochen aus Zwang teilnehmen (wer hat dir denn das erzählt??)
    Die Gruppenleiterin brauchst du allerdings, weil du über sie dein Material(Prospekte etc.) bekommst und du bei den Treffs wichtige Informationen für die Kunden bekommst. Mit der Bezirksleitung hast du als Beraterin eher wenig zu tun.
    Wenn du eine Beraterin für den TM hast, wende dich doch bitte mit deinem Wunsch, mehr Informationen zu bekommen, an sie. Ansonsten kannst du deinen Wunsch an die Administratoren senden, die werden dir die entsprechende Beraterin hier im Forum zuweisen.
  3. schnurzel71
    Offline

    schnurzel71 TM-Berater/in

    Dabei seit:
    15.01.07
    Medien:
    14
    Ort:
    55546 Nähe Bad Kreuznach/Rheinland-Pfalz
    Hallo :)

    Also ich habe übrhaupt keinen Zwang !! Ich mache meine Termine so wie ich kann & Zeit habe. Mit der Bezirksleitung hast du normalerweise nichts zu tun, die Gruppenleitung ist Ansprechpartner für dich.
    Und das ist auch wichtig, du mußt ja auch einiges lernen und bekommst auch alle Infos von ihr. Außerdem bestellst du bei ihr auch Material. Ich fahre gleich zu "meiner" GL aufs Gruppentreff - freue mich schon, obwohl sie auch eine gewisse "Art" hat - aber so ist nunmal jeder Mensch unterschiedlich.;) =D Ich kann lernen (Erfahrung) und mich mit meinen Kolleginnen austauschen. Von Zwang kann da überhaupt keine Rede sein !! Ist eben bei jedem Menschen etwas anders - der eine so - der andere so =D
    Probier es aus - du wirst sehen - es macht ganz viel Freude, die Leute mit dem TM zu beglücken :blob2:
  4. diddlnrw
    Offline

    diddlnrw TM-Berater/in

    Hallo Nicki,

    so wie du dir das wünschst, ist es eigentlich eine TR zu sein.
    Du bist selbständig und auch für alles selber zuständig (Termine mit Kunden vereinbaren usw.). Durch deine Gruppenleitung erhältst Du natürlich Hilfe und Unterstützung und alle möglichen Unterlagen und die Gruppentreffen sollen dir Halt und Sicherheit und Austauschgelegenheit mit Kolleginnen geben.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass du an einem Kochtreff teilnehmen mußt. Wenn Du deinen eigenen Kochtreff veranstalten kannst ist es doch umso besser:)

    Hast Du bereits schlechte Erfahrungen mit eurer Bezirksleitung gemacht, oder wie kommst Du darauf, dass es so sein könnte????
    Kannst mir auch gerne ein PN schreiben, wenn du es nicht öffentlich schreiben möchtest:)

    Viele Grüße
    Andrea
  5. DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    Dabei seit:
    22.05.08
    Medien:
    3
    Ort:
    Solingen
    Ja, meine Tm-Beraterin hat genau wegen dieser Frau aufgehört. Die wollte, dass meine Tm- Tante das nur noch macht und Ihren festen Job kündigt. Ausserdem ist die meiner Meinung nach viel zu streng und hatte eine Gehirnwäsche von Vorwerk. Als ich so meinte, dass sich die Finessen teilweise mit den Rezepten wiederholen und es einige in den Kochbüchern schon gibt, hat die mich voll angepflaumt, woher ich das denn wissen würde, denn den Tm gibt es schon so lange, da wäre ich noch flüssig gewesen.

    Weiß ich aber, weil ich alle Finessen seit 1998 habe. Und als ich dann auch noch von meinen anderen Rezepten erzählte (aus E*ay) ist die voll unfreundlich geworden und meinte: "investieren Sie Ihr Geld doch lieber in vernünftige Vorwerk-Kochbücher".... tja, die habe ich auch schon alle... zumindest für den TM 31 ....

    Gut, nun hat mir meine Tm- Beraterin auch gesagt, dass man eine Vorgabe bekommt wie viele TM 31 in gewisser Zeit verkaufen muss.

    Ausserdem habe ich ja ein Vorführgerät und brauche kein zweites... Hätte lieber Geld (will ein Cabrio haben).

    So, und das ist eben meine Angst !!!
  6. Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Dabei seit:
    01.12.01
    Medien:
    7
    Ort:
    Offstein
    Hallo Nicky,
    wenn du als Kundin einsteigst, musst du dir kein zweites Gerät erarbeiten. Und du weißt gar nicht, ob du in die gleiche Gruppe kommst wie deine Beraterin, denn da gelten eigene Regeln.
    Tja, ich kann dir weiter nur raten, probier es aus, Es kann dir ja nix passieren - ausser, dass es dir Spaß macht und du erfolgreich bist;)
  7. TinaT
    Offline

    TinaT

    Dabei seit:
    20.10.06
    Ort:
    Vechta
    Bist du dir sicher? Ich musste mir zu meiner TR-Zeit schon einen Thermomix erarbeiten, obwohl ich einen hatte.
  8. lisa
    Offline

    lisa TM-Berater/in

    Dabei seit:
    09.04.02
    Medien:
    8
    Ort:
    mossautal, odenwald
    Hallo!

    Da sind wir uns ganz sicher, das gibt es seit ca. 2 Jahren.
  9. Penny79
    Offline

    Penny79 TM-Berater/in

    Dabei seit:
    22.04.07
    Ort:
    Zwischen Rottenburg und Hechingen
    Ich finde einen zweiten Thermomix aber ganz praktisch. Habe meinen zweiten momentan zum Testen bei Interessierten. Oder wenn ich zur Vorführung gehe, ist der zweite immer sauber und fertig gepackt.

    Als ich noch keinen zweiten hatte und abends eine Veranstaltung war, wusste ich gar nicht, was ich ohne TM kochen sollte :rolleyes:.
  10. Scapi
    Offline

    Scapi

    Dabei seit:
    30.09.07
    Ort:
    Ihlow
    Hallo,
    kann eigentlich jeder TM Beraterin werden oder wird da ausgesucht?
    Muß man sich selber Krankenversichern etc?

    Ich bin auch am überlegen...

    lg Andrea
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.09
  11. katzenbär
    Offline

    katzenbär

    Dabei seit:
    29.11.07
    Medien:
    1
    Ort:
    Engelstadt
    Ich habe auch erst vor kurzem angefangen und erarbeite mir freiwilig einen zweiten TM - den für Vorführungen ist es schon wichtig ein Zweitgerät zu haben , meiner zu Hause soll ja schließlich immer einsatzbereit sein.
    Aber wenn man es nicht will ,muß man es auch nicht.
  12. lisa
    Offline

    lisa TM-Berater/in

    Dabei seit:
    09.04.02
    Medien:
    8
    Ort:
    mossautal, odenwald
    @Andrea
    Jeder darf Beraterin werden, wende dich einfach an deine Beraterin oder lass dir hier von Mella oder Sacha die nächste Beraterin nennen, dann kannst du die ganz unverbindlich mal ausquetschen.
  13. Hillarystep
    Offline

    Hillarystep TM-Berater/in

    Dabei seit:
    07.05.09
    Ort:
    Stuttgart
    Welcher Zwang???

    Nee, echt, ich habe keinen! Und ich bin ja auch noch nicht lange dabei. Meine Erfahrungen sind also ganz frisch! =D

    Die einzige Voraussetzung ist, dass Dir der TM Spaß macht und dass Du kontaktfreudig bist. Alles andere findet sich.

    Man muss ja nicht im Neulingsprogramm anfangen, sondern kann als Kundin einsteigen, ohne sich einen TM zu erarbeiten.
    Wenn man aber feststellt, dass es gut läuft und ein zweiter TM sinnvoll wäre, kann man ja seine Provision zur Seite legen und ihn davon bezahlen, oder? Das ist ja ungefähr das, was im Neulingsprogramm auch passiert, nur von Vorwerk aus.

    Nur ran, zu verlieren hast Du GAR NIX!

    Oder hast Du Dich schon entschieden?
  14. DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    Dabei seit:
    22.05.08
    Medien:
    3
    Ort:
    Solingen
    Hi,

    also entschieden noch nicht.

    Habe mich mit meiner ehemaligen Beraterin mal hingesetzt (ist auch meine Freundin) und die meinte: "für Dich ist das nichts", weil:

    Ich müsste Montags immer zum Treffen um mit Material zu holen
    Ich bekomme ein abgestecktes Gebiet in Solingen, ich kenne aber auch viele in Düsseldorf, Köln und Leverkusen.
    Ja, und dann meinte Sie das Geld wäre viel weniger, als wenn ich mir einen TM erarbeiten würde... Ja, toll ich habe aber schon 2 Tm's und meine Mama hat auch einen, ich habe sogar das ganze Zubehör in 3 facher Ausführung.

    Ausserdem würde ich gerne in unserem Küchenstudio und in dem Küchenstudio von unseren Freunde Vorführungen machen und das ist wohl eher problematisch...

    Na, ja... ich weiß wirklich noch nicht !
  15. Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Dabei seit:
    11.03.09
    Medien:
    2
    Ort:
    Geilenkirchen bei Heinsberg
    Hallihallo,

    ich lese immer Küchenstudio. Was ist der Unterschied zwischen Küche und Küchenstudio?
    Keiner ausser dir kann beurteilen, ob TR etwas für dich ist. Probieren geht über studieren.
  16. DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    Dabei seit:
    22.05.08
    Medien:
    3
    Ort:
    Solingen
    Ja, wie gesagt, ich habe mich noch nicht entschieden. Ich überlege es mir noch !
  17. Kismet
    Offline

    Kismet

    Dabei seit:
    12.11.03
    Medien:
    7
    Ort:
    Oberbayern
    Ja Nickelchen, ohne dich zu kennen, aber bei dem, was ich so von dir lese, würde ich deiner Freundin 100% Recht geben - das ist wohl eher nichts für dich. Eine TR sollte mit Herzblut dabei sein und das Ganze doch eher ernst nehmen - nur so wird das nämlich funktionieren, anders quälst du dich und hinterlässt beim Aufhören Kunden, die ohne fachkundige Beratung dastehen, das ärgert mich dann immer sehr - andere TR haben verkauft, hören nach 3 Monaten wieder auf und die langfristig tätigen TRs springen logischerweise ein.
    Also - ich denke bei dir ist es wirklich besser, du lässt es sein, du hast bereits im Vorfeld soviel, was du bemäkelst und was dir nicht passt, das ist für dich sicherlich nicht die richtige Beschäftigung.
  18. Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl Sponsor

    Dabei seit:
    28.11.08
    Medien:
    58
    Ort:
    da, wo das Möbel haust
    Hallo Nickelchen, Du schreibst:

    Seit einem Jahr arbeite ich je von 06:00 bis 18:00 Uhr ( das Los der Selbstständigen) und dann an 3 Tagen noch von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr...

    Wann willst Du da noch TMs verkaufen?
  19. DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    Dabei seit:
    22.05.08
    Medien:
    3
    Ort:
    Solingen
    Hi,

    @Kaffeehaferl: Ich kann mir als Selbstständige meine Zeit zum Glück ein bißchen einteilen. Ich arbeite eben viel, weil das auch Geld bringt und mich meinem Traum ein wenig näher :iroc: ... Du weißt ja von nichts kommt nichts... :rolleyes:

    @Kismet: Ich denke, dass ich mir einfach genügend Gedanken mache zum Thema um es eben besser zu machen, als die Damen die ich kennengelernt habe. Ihr stellt mich hier fast alle als "Motzliese" dar. :-( Bin ich aber gar nicht. Ich hatte eben die Erfahrung. Was soll ich denn nun daran ändern? Nur eben das ich es eventuell anders mache.

    Ich liebe meinen Tm :love9:, auf meine Empfehlung und kleine Privatvorführung haben sich 4 Leute einen Tm31 bestellt. Zwar war meine Mutter auch dabei, aber ist doch mal egal.
    Es entstand bei einer Grillfeier, wo eben alle fragten... wie hast Du das gemacht? Und dann waren wir alle nach einem Weinchen in der Küche und haben noch Dipps und Nachtisch gemacht. Und dann sagte ich, ich kann ja mal ein Menü mit dem Tm für euch alle kochen. Siehe da 4 von 7 Leuten hatten einen Tm bei meiner Beraterin geordert...

    Also kann ich ja sooooo schlecht nicht sein, oder ?!?

    Ausserdem ist es ja kein Fehler seine Bedenken zu klären, das denke ich zumindest.

    Aber Ihr kennt mich eben nicht persönlich, da hast Du schon Recht. Würdet Ihr mich kennen, dann wäre es wahrscheinlich einfacher das zu beurteilen.

    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende !!!
  20. lisa
    Offline

    lisa TM-Berater/in

    Dabei seit:
    09.04.02
    Medien:
    8
    Ort:
    mossautal, odenwald
    Hallo!

    Also sorry, deine Freundin redet völligen Quark!

    Als Beraterin kann ich überall in Deutschland Thermomixe verkaufen. In Hamburg genauso wie in München.

    Und wenn Du ein Küchenstudio zur Verfügung hast, klasse, darum werden Dich viele Beraterinnen beneiden. Zum Beispiel ich, ich muss für meine Kochabende das ganze Zeug durch die Gegend schleppen.

Diese Seite empfehlen