Wärmeregeler beim TM 31

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Carolina21, 10.03.08.

  1. 10.03.08
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    Liebe Mädels und Jungs im Kessel,

    heute habe ich mit meinem neuen TM 31 versucht, das Rindsgulasch aus dem Kundenkochen nachzukochen. Demnach hätte das Fleisch 10 Min. im TM angedünstet und dann nochmals 40 Min. bei 100 Grad geschmort werden müssen. Ich habe mich auch an alles gehalten, wie es im Rezept stand.

    Aber Pustekuchen, ich musste nochmal eine weitere halbe Stunde einstellen, bevor das Fleisch einigermaßen gar war. Die Mengen stimmten mit dem Rezept überein, wie auch das Kleinschneiden auf ca. 2 cm.

    Mir ist wohl aufgefallen, dass die 100-Grad-Stufe erst nach mehreren Minuten erreicht wurde, obwohl sie von Anfang an eingestellt war. Ich hatte auch nicht das Sanftanheizen der Stufen 2 oder 3 benutzt.

    Was ist schief gelaufen?
    Ist es immer so, dass die Temperatur des TM so langsam hochgeht?
    Muss ich diese Aufheizzeit zum Rezept dazuaddieren?

    Für eine baldige Antwort wäre ich euch sehr dankbar.

    Viele Grüße, Carolina
     
    #1
  2. 10.03.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo Carolina,

    also gleich vorweg gesagt, ich hab das Gulasch noch nicht gemacht und kann dir daher auch nicht sagen ,was verkehrt gelaufen sein könnte.
    Aber diese Frage kann ich dir beantworten, nein, du musst die Aufheizzeit nicht dazuaddieren, die ist in der angegebenen Zeit immer schon mit drin.

    Wäre ja eigentlich blöd, wenn man sie dazuaddieren sollte, denn dann müsste man ja so lange beim TM bleiben, bis die Temperatur erreicht ist.
     
    #2
  3. 10.03.08
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo Carolina,

    helfen kann ich Dir auch nicht wirklich, aber mein Rindfleisch für Gulasch ist auch nie gar/zart geworden, hingegen das Schweinefleisch nach 50 Min Schmorzeit schon.

    Nun nehmen wir nur noch Schwein und nimmer halb-und-halb.
    .
     
    #3
  4. 10.03.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo!

    Rindfleisch braucht einfach länger, Pute, Schwein und Kalb dagegen sind schnell gar.
     
    #4
  5. 10.03.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo Carolina,

    ich habe schon mehrmals Rinder-Gulasch gemacht aus dem roten Kochbuch. Da wird das Gulasch erst 5 Minuten/Varoma/Linkslauf Rührstufe gegart. Dann Zucker, Tomaten, Tomatenmark, Rotwein und Gewürze zugeben und 60 Min./100°/Linkslauf Stufe 1 weitergaren.
    Habe noch nier Probleme gehabt, dass es nicht gar war.
     
    #5
  6. 10.03.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo Alika,

    ich habe dasselbe Rindergulasch letzte Woche nach diesen Angaben gemacht und es war genau richtig! Sind allerdings auch insgesamt 15 Minuten mehr, als das Rezept von Carolina ;).
     
    #6
  7. 10.03.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo Wolfsengel,

    Du hast recht. 15 Minuten sind eine ganze Menge. Das macht einiges aus.
     
    #7
  8. 11.03.08
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo Zusammen,

    habt alle vielen Dank für Eure Hilfe. Wahrscheinlich muss ich mich noch auf das neue Gerät gut einstellen.

    Herzliche Grüße, Carolina
     
    #8
  9. 11.03.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo Carolina,
    es kommt aber auch immer auf das Fleisch an, evtl war deines nicht richtig abgehangen:-( das ist mir auch schon öfter passiert, ärgerlich (ich frag dann lieber 3x ob das Fleisch auch richtig lang gehangen hat). Dann muss man halt so lange kochen bis das Fleisch zart ist.......................
    Ich schneide auch mein Gulasch vom Metzger nochmal kleiner, dann braucht man kein Messer beim Essen und es dauert nicht so lange;)
     
    #9
  10. 11.03.08
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hallo,
    also ich halt mich bei den Gulaschgarzeiten auch immer an das Grundkochbuch. Rindfleisch ist in 50 Minuten noch nicht fertig.
    Das die 100° erst später aufleuchten ist normal- der Thermomix mist ja die Temperatur und wenn man kaltes Fleisch etc. reingibt kann das nicht sofort 100° haben.
     
    #10
  11. 11.03.08
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Wärmeregeler beim TM 31

    Hi, ich hatte schon Rindergulasch nach 45 Min. fertig - das hängt einzig und allein davon ab, welches Stück Fleisch man hat und wie lange es abgehangen worden ist!! Und ich mache mein Gulasch nur nach dem Rezept im roten Buch. Und ich kaufe nie einfaches Schmorfleisch dafür .... weil ich glaube dazu braucht dann doch den Eisentopf und den Backofen und 2 Std. schmurgeln.
    Also, nach 45 Min. anfangen das Fleisch zu testen. Und deshalb - wegen des Testens - von vornherein fast 1 kg Fleisch nehmen.
    LG
    Monika
     
    #11

Diese Seite empfehlen