Waffeleisen? Brauche ein neues, Erfahrungstipps gesucht!

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Melly, 08.10.08.

  1. 08.10.08
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo,

    mein Waffeleisen in kaputt...:rolleyes: eigentlich gut, so kann ich mir ein neues kaufen:)

    Aber welches? Ich hatte jetzt 7 Jahre ein billiges von Tchibo oder so ähnlich..
    Jetzt hätte ich gerne ein gutes, in dem nicht ständig die Waffeln hängenbleiben... und knusprig sollen sie auch sein!

    Habt ihr Tipps für mich? Was ist gut und von welchen ist eher abzuraten?
     
    #1
  2. 08.10.08
    Susasan
    Online

    Susasan *

    Hallo Melly,

    sollte meines mal den Geist aufgeben, dann kauf ich mir auf jeden Fall dieses Modell. Schau auch mal unter rechteckige Waffeln, dort wurde das Thema Waffeleisen auch schon mal besprochen.
     
    #2
  3. 08.10.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Ich habe dieses Gerät hier: Amazon.de: Cloer 1329 Doppelwaffelautomat: Haus & Garten

    Okay, es ist nicht ganz billig, aber es funktioniert schon seit einigen Jahren wunderbar, die Waffeln bleiben nicht kleben und durch das doppelte Eisen ist man ratz-fatz mit dem Backen fertig. Ich würde mich jederzeit wieder dafür entscheiden.
     
    #3
  4. 08.10.08
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Melly,

    ich habe das Waffeleisen von Susasan's Link und bin sehr zufrieden damit.
     
    #4
  5. 08.10.08
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Melly,

    ich habe mir vor 3-4 Jahren ein 4 eckiges Waffeleisen bei Tchi*o gekauft, bin sehr damit zufrieden. Die Waffeln werden etwas dicker und sind auch knuspiger wie bei meinem alten Waffelseisen.

    ;)
     
    #5
  6. 08.10.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Melly,

    ich habe ein Kombigerät von George Foreman, mit dem man (dank auswechselbaren Platten) auch grillen kann. Habe nur diesen Link gefunden, in dem es allerdings nur schlechte Rezensionen gibt, die ich allerdings nicht nachvollziehen kann: Die Grill - und Waffelplatten sind nämlich spülmaschinentauglich, also prima zu reinigen. Bei mir ist noch nie was festgeklebt - und gestunken hat's auch noch nie. Aber so hat halt jeder seine unterschiedlichen Erfahrungen...
    Achja: Und die Waffeln werden super darin! =D

    PS: Hab' noch einen bei ebay gefunden, da sieht man alles deutlicher...
     
    #6
  7. 12.10.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Melly,
    ich habe seit viielen Jahren ein klassisches rundes Eisen von Cloer. Damit bin ich zufrieden. Testen konnte ich diese Eisen sehr intensiv, weil ich jahrelang für einen caritativen Zweck Waffeln im Akkord gebacken habe...und da konnte ich noch folgende Erfahrungen sammlen:
    Mit dem Anbacken ist das so eine Sache. Wichtig ist, dass das Eisen sehr gut erhitzt wird, bevor man den ersten Teig einfüllt. Wenn es einmal nicht richtig heiß war vor dem Einfüllen, hat man´s versemmelt. Dann hilft nur noch etwas Margarine vor jeder Waffel. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Teig weniger klebt und knuspriger wird, wenn man statt Milch Wasser verwendet.
    Viel Erfolg bei der Anschaffung!
     
    #7
  8. 12.10.08
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten!

    Auch für die Tipps;)

    Das Eisen für die rechteckigen Waffeln hat mich im auf dem großen HExentreffen nicht ganz überzeugt, ich finde es halt für den Alltag nicht ganz so geeignet- für uns.

    Ich liebäugel jetzt mit dem vorgeschlagenen von hejula, das doppelte von Cloer,... mal schauen vielleciht sag ich es dem Christkind:cool:

    Werden die Waffeln darin auch schön knusprig?!
     
    #8
  9. 12.10.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Melly!

    Ob die Waffeln knusprig werden, hängt ja nicht nur vom Eisen ab, sondern auch vom Teig.

    In einigen Tchibo-Filialen gibt es jetzt ein Doppel-Waffeleisen (ca. 30 Euro - wenn ich mich nicht verguckt habe...). In ca. 4 Wochen kannst du es dann in allen Tchibo-Filialen erwerben. Vielleicht wäre das Eisen ja eine [günstige] Alternative?!
     
    #9
  10. 15.10.08
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Melly,

    ich habe das drehbare von Krups für Brüsseler Waffeln und dann das doppelte von Tschibo für dünnere Waffeln - beide Geräte sind super und beide haben ihre Daseinsberechtigung :p, im Brüsseler Eisen mache ich auch Kartoffelwaffeln oder Gemüsewaffeln als Beilage...

    Ich mag ja eher die dickeren Waffeln, Sohnemann dagegen mag nur die dünnen knusprigen, also brauchten wir beide Geräte :rolleyes:. Ist ganz schön schwer, da oft die richtige Entscheidung zu treffen...
     
    #10
  11. 15.10.08
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Guten Morgen,

    habe auch kürzlich aufgerüstet und mir ein Doppel-Eisen bei Lidl gekauft. Es hat auch um die 30.-Euro gekostet und ich bin sehr zufrieden damit.

    Liebe Grüße
    Steffi
     
    #11

Diese Seite empfehlen