Waffeleisen

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von elke409, 12.10.07.

  1. 12.10.07
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    Ich hab jetzt hier mal so rumgeschaut und da gab es irgendwo einen Thread von Küchengeräten, die ihr so rumstehen habt - bei manchen Auflistungen komme ich mir ja vor wie ein "Armmutschgerl" ;).

    Aber jetzt zu meiner Frage: Bei fast allen war ein Waffeleisen dabei, ich hatte noch nie eines, obwohl mir am Weihnachtsmarkt die Waffeln nie entgehen dürfen :rolleyes:. Wie häufig benutzt ihr Eures? Und welches wäre empfehlenswert?
    Am Weihnachtsmarkt bei uns gibt´s immer so rechteckige, etwas dickere Waffeln, die ja nach Vorliebe gefüllt werden mit Marmelade oder nur mit Puderzucker bestreut oder Schokosauce usw.
    Welches Gerät würde ich da brauchen, damit ich solche hinbekomme?
    Ich habe ja mal bei Tschibo so ein Waffeleisen angesehen, aber irgendwie habe ich gedacht, daß das darin nie so werden kann, weil das irgendwie "flach" war oder habe ich mich da getäuscht?

    Danke schon mal für Eure Meinungen...

    lg Elke
     
    #1
  2. 12.10.07
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: Waffeleisen

    Hallo Elke!

    Schau mal hier! Vielleicht sind dort ein paar interessante Infos für Dich dabei!

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #2
  3. 12.10.07
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Waffeleisen

    Hallo Elke

    mein Waffeleisen mit Herzformen hat mir meine Mutter mal zum Geburtstag geschenkt.
    Ich glaub es ist von Tchibo. Praktischer Weise sind auf dem Deckel gleich 5 Herzchen mit je einem Waffelrezept.
    Meist Sonntags Nachmittags überkommt es mich und ich backe spontan ein paar Waffeln. Das geht doch immer ganz flott auch wenn überraschend mal Besuch kommt. Schön frisch und warm schmecken sie doch immer am besten. Den Rest nehme ich dann Montags zur Freude meiner Kolleginnen immer mit zur Arbeit.
    Waffeleisen gibt es doch schon recht günstig und meistens sind sie auch antihaft beschichtet. Ich würde bei Tchibo zuschlagen, die haben doch meißt ganz gute Sachen.
    Gruß
    Eddi
     
    #3
  4. 12.10.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Waffeleisen

    Hallo Elke,

    ich habe mein Waffeleisen auch noch aber auch so ein dünneres.
    Ich finde die Waffeln schmecken ganz gut darin lecker sind sie mit kleinen Apfelstückchen.
    Pfannkuchen mache ich hin und wieder auch darin schaut einfach sehr schön aus.
     
    #4
  5. 12.10.07
    alex70
    Offline

    alex70

    AW: Waffeleisen

    Hallo,

    wir essen Waffeln auch sehr gerne, egal ob warm oder danach kalt :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Ohne Waffeleisen geht bei uns nicht ;)
     
    #5
  6. 12.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Waffeleisen

    Hallo Elke,

    ich habe ein Waffeleisen von Cloer. Das habe ich schon ewig lange. ;)
    Ich backe Waffeln, wenn ich Lust habe.... also schon mal öfters....

    Es bleibt nie etwas übrig... ích weiß auch nicht, ob das alle riechen... :p

    Aber wenn doch die ein oder andere Waffel übrig bleibt, kann ich die auch sehr gut einfrieren, sie schmeckt dann nachher wie frisch gemacht.

    Grüße Skotty :p:p:p
     
    #6
  7. 13.10.07
    sahari
    Offline

    sahari

    AW: Waffeleisen

    Hallo Elke!

    Ich besitze ein Waffeleisen der Marke "Petra". Das habe ich vor laaaanger Zeit mal zu Weihnachten bekommen.
    Also ich backe ab und zu mal Waffeln. Dann immer Sonntag Nachmittag zum Kaffee. Die Kinder freuen sich dann, weil es mal was anderes ist als Kuchen.;)
    Auch wenn ich es nicht so häufig benutze, bin ich froh, eins zu haben.
     
    #7
  8. 13.10.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Waffeleisen

    Hallo Zusammen, hallo Elke,

    ich besitze auch ein Waffeleisen und mache öfters wenn die Enkel kommen
    Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne.
     
    #8
  9. 13.10.07
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Waffeleisen

    Hallo,

    mein Waffeleisen ist eins von Ald*, das genügt meinen Ansprüchen auch.
    So oft kommen die bei uns nicht auf den Tisch, aber wo ich jetzt so drüber nachdenke, könnte ich ja gleich mal in die Küche gehen =D. Wir hatte schon ewig keine mehr. Und die Kirchweih-Waffeln von Creatina sind sooo lecker.

    Ich drehe, wie es in dem anderen Thread steht, mein Waffeleisen auch nach den ersten paar Sekunden einmal um, damit der Teig sich auch wirklich in allen Ecken verteilt.

    So, und jetzt gehe ich in die Küche und backe Waffeln!

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #9
  10. 13.10.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Waffeleisen

    Hallo,

    bei meinem Waffeleisen kann man die Einsätze rausnehmen und in der Maschine spülen. Auch kann ich andere Formen z.B. fürs Sandwichtoasten und zum Grillen einsetzten. Ist sehr praktisch, weil ich das Waffeleisen so besser spülen kann.
     
    #10
  11. 13.10.07
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Waffeleisen

    Hallo zusammen!

    Ich glaube, ich brauche auch ein WAFFELEISEN ;)... jetzt muß ich mich nur noch entscheiden, welche Ausführung... ist gar net so einfach...

    Die gibt´s ja in fast allen Preisklassen: angefangen von ca. 20 Euronen bis zu :-O €...

    Leider bin ich halt oft der Typ, der sich sagt, lieber gleich was gscheites kaufen ;), als billig und dann noch teuerer... - das kenne ich halt auch nur zu gut :-(.

    Na ja, wenn ich demnächst mal "frei" habe, werde ich mich wohl auf die Suche begeben...

    Lg Elke
     
    #11
  12. 13.10.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Waffeleisen

    Hallo
    also ein Waffeleisen braucht man.
    Wen plötzlich Besuch kommt hat man so schnell Gebäck gezaubert.
    Bei uns gibt es oft Waffeln.

    Gruß Simone
     
    #12
  13. 13.10.07
    alex70
    Offline

    alex70

    AW: Waffeleisen

    Hallo ihr Lieben,

    bei Tch*bo gibt es in den nächsten 2 - 3 Wochen ein Doppelwaffeleisen.
    Damit kann man gleich 2 Waffeln auf einmal machen.

    Nur für die, die eventuell eines brauchen :rolleyes:
     
    #13
  14. 17.10.07
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Waffeleisen

    Hallo Elke,

    ich schlag mich auch gerade mit dem gleichen Problem rum. Habe mich aber gestern entschieden.
    1. Mein altes Waffeleisen macht nur Lederwaffeln
    2. Ich liebe Waffeln auf Christkindlmärkten etc.
    3. Ich will genauso ein Gerät, dass diese Waffeln kann und dann geb ich lieber mal ein paar Euros mehr auf.
    Habe mich gestern für ein eckiges Krupsteil FDD 941 entschieden, habe ich online für 71,99 Euro gesehen und auch schon eine positive Meinung eingeholt.

    Krups FDD 941 Professional - Waffeleisen für Waffeln Brüsseler Art*| redcoon.de

    Liebe Grüße leja
     
    #14
  15. 20.10.07
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Waffeleisen

    Hallo Leja!

    Da mein Computer jetzt über eine Woche außer Gefecht gesetzt gewesen ist (funktioniert erst seit heute wieder), bin ich da noch gar nicht weitergekommen... - ich liebe eben auch diese Waffeln, die man auf Christkindlmärkten bekommt...:rolleyes:

    Noch habe ich mich nicht entschieden, aber das Eisen sieht auch nicht schlecht aus, irgendwie habe ich mir auch gedacht, daß es vielleicht gscheiter ist ein paar Euro mehr locker zu machen, ich kenne mich ja, ansonsten kaufe ich billig und im Endeffekt teuer ;).

    Danke für den Link

    Elke
     
    #15
  16. 21.10.07
    anetteschwarz
    Offline

    anetteschwarz

    AW: Waffeleisen

    Hallo Ihr Lieben, ich habe auch ein solches Waffeleisen das diese leckeren rechteckige, etwas dickere Waffeln zaubern kann...hatte vorher ein normales aber das ist kein Vergleich. Waffeln lassen sich auch immer ganz spontan fertigen da man eigentlich die Zutaten immer da hat - möchte unser Waffeleisen nicht mehr missen....hmmmmmmmmm. Meines ist übrigens von der Firma Nova.
     
    #16
  17. 21.10.07
    latina
    Offline

    latina

    AW: Waffeleisen

    Schönen Sonntagmorgen,:p

    habe beide Waffeleisentypen -das flachere "Herzchen"-Waffeleisen bzw. eines sogar noch mit Dino(saurier)-Motiv -brauch´ ich auch zusätzlich beim Waffelbacken, denn für so viele Personen würde es sonst zu lange dauern- und das Waffeleisen für Belgische Waffeln, das diese dicken Waffeln bäckt (sieht man schon an den Vertiefungen im Eisen-die sind hier größer und tiefer als bei den "normalen "Eisen.

    Da ich auch den Waffelteig unterschiedlich mache für diese beiden Eisen, ist auch der Geschmack eigentlich nicht miteinander zu vergleichen.

    Für die Belgischen Waffeln kommt in den Teig bei mir oft statt Backpulver Trockenhefe mit hinein oder zumindest extra steif geschlagenes Eiweiß, das zum Schluß unter den Teig gehoben wird. Das macht den Teig einfach lockerer als bei den anderen Waffeln. Manchmal rühre ich noch gemahlene Haselnüsse darunter. Bei dieser Sorte von Waffeln muss ich deutlich weniger Stückzahlen backen, denn sie sättigen natürlich wesentlich schneller!

    Möchte weder die einen noch die anderen Waffeln missen, schmecken beide gut, eben nur etwas anders.

    Weiterhin frohes Waffelbacken wünscht

    Doro
     
    #17
  18. 23.10.07
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Waffeleisen

    Hallo!

    So, jetzt habe ich mich entschieden: soeben bestellt - ein schwenkbares von Krups (das gleiche wie Leja), ist zwar nicht ganz sooo billig, aber ich hoffe, daß ich damit viele Jahre zufrieden sein werde...

    was mich überzeugt hat:
    1400 Watt
    herausnehmbare Platten (wegen besserer Reinigung)
    und tiefe Platten für die Kirmeswaffeln ;)

    Jetzt begebe ich mich auf Rezeptsuche, damit ich dann, wenn es da ist auch gleich loslegen kann...

    lg Elke
     
    #18

Diese Seite empfehlen