Waffeleisen ?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von fabi, 24.02.12.

  1. 24.02.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    mein Waffeleisen funktioniert nicht mehr so gut. Somit muss ein neues her. Nur welches ?
    Würdet ihr ein normales mit herzchenform nehmen oder eines dass belgisches Waffeln macht ?
    Dachte an ein doppeltes da dass schneller geht.
    Was könnt ihr mir empfehlen ?


    Gruss
    Tanja
     
    #1
  2. 24.02.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen Tanja.

    Ich finde, es ist Geschmackssache.

    Ich habe beides :p

    Mit dem Herzchen-Waffeleisen mach ich lieber knusprigen Teig oder auch herzhaftere Waffeln als Beilage oder so...

    Die belgischen Waffeln liebe ich soft und frisch mit viel Sahne, Obst & Co (o;
    Die mach ich auch viel öfter...
    Aber ich muss dazu sagen, dass mein Waffeleisen für die Belgischen Waffeln so ein 5-in-1-Teil ist und ich damit auch oft Sandwich zubereite und die Grillplatten nutze ich auch mal für Fleisch... also das würde ich mir auch jederzeit wieder so kaufen... ob ich mir wieder ein Herzcheneisen kaufe wenn's mal kaputt ist weis ich nicht - das kommt recht selten zum Einsatz...

    Was hattest du denn selber zuvor?
     
    #2
  3. 24.02.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Rea,

    ich habe momentan ein normales mit Herzchen. Ein doppeltes würde ich praktischer finden zwecks der Zeitersparnis. Wir sind ein 4 Personenhaushalt.


    Gruss
    Tanja
     
    #3
  4. 24.02.12
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo,

    habe heute wieder Waffeln für den Förderverein gebacken.
    Jetzt haben wir 2 neue Waffeleisen (Herzen) von Cloer, die sind total super, waren aber wohl auch nicht so billig.
    Vorher hatten wir 2 Doppelte, die sind schnell in den Müll gewandert. Backten nicht schön, langsam und die Herzprägung war kaum zu sehen. Es machte keinen Spaß damit zu arbeiten.
    Ich persönlich mag die Belgischen nicht so gerne, aber eben Geschmackssache.

    Gruß
    Petra
     
    #4
  5. 25.02.12
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo,

    bei uns arbeitet schon ewig ein Cloer Waffeleisen. Es hat die Herzchenform, aber mit tieferer Prägung, so dass auch diese Waffeln dann schöööööööööön weich werden =D In der Normalversion erhält man dann doch eher Waffelkeks :rolleyes:

    Damit sind wir sehr zufrieden und auch aus der Kindheit ist mir dieses Modell bekannt. Die Haltbarkeit ist zumindest bei älteren Geräten wie unserem unschlagbar, da geht nix kaputt.
     
    #5
  6. 25.02.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Tanja,

    ich habe sowohl ein normales mit Herzchenform als auch das von Krups mit dem um 180° drehbaren Backraum. Mein GöGa mag die Waffeln am liebsten daraus, weil sie schön dick, cross und doch fluffig werden.
     
    #6
  7. 25.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tanja,
    ich habe nur ein ganz normales mit Herzchenform.
    Hatte auch einmal so eines wo ich eine Seite zum Grillen nehmen konnte. Damals kannte ich fast kein Waffelrezept und so wurde es nur füs Fleisch genommen. Als mein Sohn in die Lehre kam, habe ich es ihm mitgegeben, doch wie das mit Jugendlichen so ist, nicht sauber halten usw und innerhalb eines 1/2 Jahres flog es dann auf den Müll. Tut mir zwar etwas leid, aber ich kaufe mir deshalb kein Neues. Sollte aber das jetztige das Zeitliche segnen, würde ich mir dieses drehbare kaufen, ich glaube es ist von Krups ? wie Conni schon schrieb - Gibt es aber mit Sicherheit auch von anderen Anbietern. Ich mag auch gerne so ganz weiche Waffeln mit Obst mmmmh:rolleyes:

    LG Zuckerpuppe
     
    #7
  8. 25.02.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    ihr schreibt u.a. von einem drehbaren Waffeleisen. Kann mir vielleicht jemand erklären, was der Sinn dabei ist, bzw. Vor- und Nachteile erläutern?
     
    #8
  9. 25.02.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Merlinchen,

    ob es so große Vorteile sind, die den Anschaffungspreis rechtfertigen, weiß ich nicht so recht, das ist wohl Ansichtssache. Aber zum einen verteilt sich durch das Drehen der Teig optimal in den Backformen und zum anderen kann man gleich 2 Waffeln auf einmal damit backen. Falls mal zuviel Teig genommen wurde und er quillt raus, dann fängt die Schale darunter den Teig auf, was auch eine saubere Sache ist. Die Schale und Formen kann man rausnehmen und in die Spülmaschine stecken.

    Ich habe das gute Stück von meiner Schwiegermutti geschenkt bekommen. Da wir aber vielleicht 1-2 Mal im Jahr Waffeln backen, hätte ich selbst dieses Eisen nicht gekauft, denn der Nachteil ist eindeutig der Anschaffungspreis.
     
    #9
  10. 25.02.12
    tevijo
    Offline

    tevijo

    Guten Abend,
    habe auch ein doppeltes Herzcheneisen. Lohnt sich bei 5 Personen. Habe ein sehr preiswertes, ist auch schon das 3. Eisen in 25 Jahren. Das Eisen wird mit der Zeit etwas unansehnlich, oft im Gebrauch, wenn unverhofft Besuch kommt oder bei Geburtstagen. Darum alle 10 Jahre ein Neues und es muß kein Vermögen kosten.
    Schönen Abend noch
    LG tevijo
     
    #10
  11. 25.02.12
    knobi
    Offline

    knobi

    Hallo,

    ich habe auch das drehbare Waffeleisen für Belgische Waffeln von Krups (Modell F DD941). Das ist wirklich super, die besten Waffeln die ich jemals gemacht habe. Ich würde es mir immer wieder kaufen, wenn dieser enorme Preis nicht wäre:-(.

    Aus Neugierde habe ich gerade mal bei amazon geschaut. Das Waffeleisen wird dort aktuell für 199,99 € angeboten. Im lezten November (2011) habe ich noch 92,59 € dafür bezahlt. Wie kann sich der Preis innerhalb von drei Monaten mehr als verdoppeln? Unfassbar!!:eek:

    LG knobi
     
    #11
  12. 26.02.12
    strick-nadel
    Offline

    strick-nadel

    Guten Morgen,

    habe mir auch voriges Jahr das drehbare Waffeleisen von Krups im Pro Markt gekauf. Ist bisher das beste was ich hatte. die Waffeln werden prima.:rolleyes:
    Im Pro Markt kostet es zur Zeit 79,99 Euro.
     
    #12
  13. 26.02.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe ja keine Ahnung von Waffeleisen, jetzt bin ich schlauer.
    Aber ich denke, es lohnt sich für mich nicht so viel Geld auszugeben, dafür nutze ich es nicht genug (höchstens 1-2 Mal im Jahr). Dann bleibe ich bei meinem Sandwichmaker mit Waffeleisen für belgische Waffeln. Hatte schon auch schon mit einem Hörnchenautomat geliebäugelt, weil ich Waffelschalen machen wollte, aber ich habe jetzt einen Laden gefunden, wo ich sie fertig kaufen kann.
     
    #13

Diese Seite empfehlen