Waffelkekse

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Clara12, 18.12.02.

  1. 18.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Waffelkekse

    370 g Mehl
    100 g Zucker
    100 g Butter
    3 Eier
    1 P. Vanillin-Zucker

    Butter und Zucker 40 Sek. / 40°C / Stufe 2 vermischen.

    Restliche Zutaten hinzugeben und 1 1/2 Minuten / Brotstufe vermischen.
    Teig kalt stellen und noch eine weitere Portion herstellen. Nur dieses Mal 3 EL Kakaopulver hinzugeben.

    Während die 2. Portion im Kühlschrank ruht, von der ersten Teigmenge eine halbe Hand voll weglegen und aus dem restlichen Teig 3 gleichgroße Kugeln rollen.

    Jede dieser Kugeln in die Mitte eines heißen Waffeleisens legen (nicht fetten) und wie eine Waffel backen, bis sie eine schöne Farbe hat. (Nein, schwarz ist keine schöne Farbe!) Dabei den Deckel des Waffeleisens fest zudrücken, damit die Waffeln gleichmäßig durch sind. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

    Mit dem dunkelen Teig ebenso verfahren - also ein bißchen weglegen und 3 Waffeln backen.
    Nun den weißen und den dunkelen Rest zu einer schwarz-weißen Kugel formen und eine "bunte" Waffel backen.

    Nach dem Auskühlen in die einzelnen Herzchen brechen und in einer Dose aufbewahren. Laßt Euch nicht täuschen: Die Kekse (= Mittelding zwischen Waffel und Keks, ein wenig weich und schön dick) sind sehr mächtig, mehr als 2 Herzen schafft man kaum. Aber sooo lecker!

    Laßt es Euch schmecken,
    Camilla
     
    #1
  2. 18.12.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :-O Das ist echt der Hammer was Du alles drauf hast.. WAAAHNSINN!!!

    Mal wieder ein dickes Lob an Dich!! :lol:
     
    #2
  3. 18.12.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    das klingt klasse. Ich komme nämlich mit dem Waffelbacken nie nach, wenn jeder eine frische will. Die könnte man ja auf vorrat backen :p
     
    #3
  4. 18.12.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Klingt ja echt lecker, ich glaube, die mache ich auf Vorrat für meine zwei verfressenen Kinder als Vesper in den Kindergarten.

    Wäre bestimmt auch was für den Geburtstag im Kindergarten.

    Wie lange halten die sich denn? Ich meine nicht, bis sie gegessen sind :wink: , sondern so wegen Haltbarkeit an sich!
     
    #4
  5. 19.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Waffel-Fans,

    wie lange die sich halten weiß ich nicht, denke aber so lange, wie "normale" Butterkekse. Das Aufbewahren in einer Blechdose geht immer gut.

    Ich habe herausgefunden, dass man sie richtig durchbacken muss, sonst werden sie später wie Gummi. :cry: Lauwarm haben sie noch leicht weich richtig toll geschmeckt, aber kalt sind sie irgendwie weich und knatschig geworden - also macht sie "knackig".

    LG und "gut Back",
    Camilla
     
    #5

Diese Seite empfehlen