Waldbeerentorte Lumara

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von fabi, 26.11.12.

  1. 26.11.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    da mich einige von euch um das Rezept der Waldbeerentorte geben haben werde ich es hier separat einstellen.


    Zutaten für die Torte

    4 Eier
    80g Zucker
    80g Mehl
    80g BiskuitFein
    80ml Wasser

    alles 8 Minuten aufschlagen und in den Ring 26 cm streichen. Bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen.

    Nach dem Auskühlen den Kuchen 2mal durchschneiden.

    Füllung:

    500ml Sahne
    250g Quark
    1 Pck. Kuchenzauber Waldbeere
    gefrorene Beeren nach Bedarf

    die Sahne steif schlagen. Kuchenzauber mit Quark anrühren und unter die Sahne ziehen. Ersten Boden in Ring legen, Waldbeeresahne drauf, Früchte drauf. 2. Boden auflegen und mit dem Rest genauso verfahren.
    Torte etwas kühlen.


    Kuchengitter (für den Rand)

    2 Eier
    40g Zucker
    40g Mehl
    40g BiskuitFein
    40ml Wasser
    etwas Kakao

    wieder 8 Minuten aufschlagen und in die Backschnitte füllen. Ca. 6 Minuten backen. Auskühlen lassen und ein Gitter herstellen. Das Gitter auf den Backrost legen und folgenden Teig aufstreichen:

    2 Eier
    40g Zucker
    40g Mehl
    40g Biskuitfein
    40ml Wasser

    wieder 8 Minuten aufschlagen und auf das fertige Gitter streichen. Nochmals ca. 8 Minuten backen.

    Auskühlen lassen.

    Nun mit der Rührkuchenform Streifen abstechen. (Höhe der Torte) und an den Rand "kleben".
    Torte nach Belieben verziehren.



    Ich werde diese Torte heute noch mit Pfirsichen und Pfirsich-Maracuja-Zauber machen.

    Hier seht ihr könnt das Obst nach eurem Geschmack abwandeln.

    Ich hoffe ich habe alles verständlich geschrieben. Ansonsten bei Fragen bitte melden.


    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #1
  2. 26.11.12
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Tanja,

    das ist ja mal eine tolle Idee mit dem Gitterrand. Ich backe viel mit Lumara und war erst am Wochenende wieder auf einem Schaubacken bei dem man immer wieder was Neues lernt. Aber eine Gitter als Rand zu machen ist eine super Idee.
    vielen dank fürs Rezept, das wird ausprobiert.
     
    #2
  3. 26.11.12
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Schade,

    hier weit und breit keine Lumara-Beraterin.

    :-(Beryll/Anja
     
    #3
  4. 26.11.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo fabi,

    DANKE für das Rezept und die anschauliche Beschreibung.

    Auf die Gitter Idee, wäre ich im Leben nicht gekommen; bedeutet das aber nicht, dass das Kakao Biskuit zu sehr austrocknet, da dieses Gitter 2x abgebacken wird.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 26.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    gibt es da auch noch ein Foto?....ich muss sowas immer sehen....dieser Gitterrand interessiert mich besonders...befürchte aber, dass ich da noch zusätzlich was kaufen muss...:rolleyes:
     
    #5
  6. 26.11.12
    Monale
    Offline

    Monale

    Der Gitterrand würde mich auch interessieren. Vielleicht habe ich schon das passende im Schrank und wusste bisher noch nicht, wie man es anwendet :)
     
    #6
  7. 26.11.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    das Foto habe ich schon drin. Vielleicht konnte man es nicht gleich sehen.

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
    #7

Diese Seite empfehlen