Walnuß-Busserl

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Wilmson, 24.11.12.

  1. 24.11.12
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Walnuß-Busserl

    50 g Walnüsse

    150 g Margarine
    100 g Puderzucker
    6 Eigelb
    1 Ei
    1 EL selbstgemachten Vanille-Zucker
    1 Prise Salz

    350 g Mehl

    2 EL Aprikosenkonfitüre

    100 g Puderzucker
    2 EL Wasser

    Walnußhälften zum Dekorieren

    1. 50 g Walnüsse auf Stufe 10 mahlen, Mixtopf leeren

    2. Margarine, 100 g Puderzucker, Vanillezucker, Eier und Salz 2,5 min Stufe 5 cremig rühren

    3. gemahlene Walnüsse und Mehl zutun und 30 sec. Stufe 5 verrühren, ev. mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals kurz Stufe 5

    4. Teig 3 Stunden in den Kühlschrank

    5. Anschl. Walnußgroße Kugeln formen und mit etwas Abstand auf ein Kuchenblech setzen in den auf 180° vorgeheizten Backofen etwa 20 min. abbacken.

    6. Während des Backvorgangs die zwei Eßlöffel Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen

    7. Direkt nachdem Backen mit der Konfitüre bestreichen (ev. vorher das Blech wechseln, bei mir ist auf einem Blech viel Fett ausgetreten)

    8. Nachdem Antrocknen der Konfitüre, einen Zuckerguß aus 100g Puderzucker und 2 EL Wasser herstellen und die Busserl damit bestreichen, zügig mit den Walnußhälften dekorieren. Am besten immer 10 Busserl mit Puderzucker versehen und dann die Nuß aufsetzen und dann erst die nächsten mit Guß bestreichen usw.

    Fertig!

    Schöne Vorweihnachtszeit
    Wilmson
     
    #1

Diese Seite empfehlen