Walnuß-Cappuccino-Makronen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Socke, 18.11.06.

  1. 18.11.06
    Socke
    Offline

    Socke Inaktiv

    Hallo, hier ist ein tolles Rezept zur Eiweißverarbeitung.

    Walnuß-Cappuccino-Makronen: ca. 84St.

    540g Walnüsse (oder halb Wal-, halb Haselnüsse)
    6 Eiweiß
    220g Zucker
    3 Tl. Vanillezucker
    8 Tl. Cappuccinopulver (von Satro, mit Kakao)
    2 Pr. Salz

    Die Nüsse fein mahlen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, Zucker, Salz, Cappuccinopulver und Nüsse nach und nach unterrühren.
    Den Teig mit zwei Teelöffeln auf Backoblaten oder direkt auf Backpapier geben.
    Bei 150° ca. 20 Min. backen.

    Diese Plätzchen schmecken einfach nur gut!!
     
    #1
  2. 09.12.09
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo ihr Lieben

    Gerade wurde dieses Rezept hervorgekramt, etwas abgewandelt und ausprobiert :)

    ich habe daraus 2 Sorten gemacht, einmal mit löslichem Espressopulver und einmal ohne, also ganz normale Nussmakronen.
    Zuerst die Sorte wie beschrieben und dann die 2. Hälfte Makronenmasse mit 8 g löslichem Espressopulver.

    Das Eiweiß und den Zucker hab ich zuvor 8 min auf 70° erwärmt (hatte ich in einem anderen Rezept gelesen) dann die gemahlenen Nüsse dazu und zum Schluss kurz unterrühren.

    Beide Sorten schmecken himmlisch!
    Und wer den Espressogeschmack mag, der wird mir sicher zustimmen :)
     
    #2
: weihnachten

Diese Seite empfehlen