Walnußbrötchen/ - Baguette

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Elke, 16.01.03.

  1. 16.01.03
    Elke
    Offline

    Elke

    Ich liebe es nussig: :wink:

    Walnußbrötchen

    100 g Roggenmehl
    400 g Mehl 1050
    2 TL Salz
    1TL Zucker
    1TL Pfeffer schwarzer oder grüner, gemahlen
    1 Hefe
    1TL Saurteigpulver oder 1 EL Essig
    300 ml Wasser
    100 g Walnüsse (in wenig Fett kurz anrösten)

    3-4 Min. Brotstufe, die Nüsse erst zum Schluß zum Teig geben

    1 Stunde gehen lassen, nochmals kurz mit den Händen durchkneten, Brötchen formen (15 Stück) in gefettete Auflaufform setzen, nochmals 30 Min. gehen lassen, bei 200 Grad ungef. 30-40Min. backen.

    Die Brötchen sind total locker und lange frisch!

    Anstelle der Brötchen kann man aus dem Teig auch zwei Baguette-Stangen backen.

    Gutes Gelingen!
    Elke
     
    #1
  2. 16.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Elke,

    das hört sich ja interessant an, Walnuß mit Pfeffer :-O . Und wieviel schmeckt man vom Pfeffer?? Das sind doch ganze Körner, oder?
     
    #2
  3. 17.01.03
    Elke
    Offline

    Elke

    Oh oh, :oops: ich nehme gemahlenen Pfeffer, entschuldigung, das hatte ich im Rezept nicht berücksichtigt. Beim Backen riecht es im Backofen sehr nach dem Pfeffer und man schmeckt ihn auch, aber er schmeckt nicht vor. Ich f inde diese Geschmacksmischung aber gut.
    Viele Grüße
    Elke
     
    #3
  4. 17.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Vielen Dank Elke,
    das werde ich dann mal probieren.
     
    #4
  5. 20.04.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Elke,

    das liest sich gut, werde ich für das nächste Grillen mal backen, Rezept ist schon gespeichert.

    lg
    dora
     
    #5
: hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen