Walnusskuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Mixi 13, 27.12.04.

  1. 27.12.04
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Hallo an alle!

    heute überlegte ich mir, was ich mit den vielen Walnüssen mache, die sich durch Nikolaus und Weihnachten bei uns (durch Geschenke) so angesammelt haben. Natürlich knacken wir die auch gerne, aber dafür sind es dieses Jahr einfach zuviele.

    Also habe ich heute morgen kurzerhand den Nusskuchen aus dem blauen Buch mit Walnüssen anstelle von Haselnüssen gebacken!
    Ich kann Euch sagen: lecker, lecker,... :rolleyes:
    Meine Kinder haben jeder 3 Stücke von dem leckeren "Eichhörnchenkuchen" gegessen. Da bleibt für morgen leider nicht mehr viel übrig. Na ja, ich kann ja einen neuen Kuchen backen, Walnüsse sind noch genug da. Und geht mit unserem James ja so nebenbei!

    Übrigens nehme ich immer 30g weniger Zucker wie im Rezept angegeben, ist immer noch süß genug!

    Liebe Grüße Mixi :wave:
     
    #1
  2. 27.12.04
    gitti
    Offline

    gitti Kochqueen

    hallo Mixi,

    Walnußkuchen klingt aber guuuut. Ich schau gleich mal in meinem blauen B uch nach ob er einfach oder kompliziert klingt.

    Mein Göga hat diese Woche Urlaub. Da werden James und ich ihm mal ein bischen verwöhnen.

    LG

    Gitti
     
    #2
  3. 27.12.04
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Hallo Gitti,

    der geht so "mal eben".....
    Ist nur ein Rührkuchen.
    Aber meistens sind es ja die einfachen Dinge im Leben, die überzeugen! :supz:
    Da hast du dann noch ein bißchen Zeit für Deinen Mann und kannst ihm die Wartezeit versüßen....
    Liebe Grüße Mixi :cat:
     
    #3
  4. 27.12.04
    gitti
    Offline

    gitti Kochqueen

    Hallo Mixi,

    prima, dann werde ich ihn auf jeden Fall morgen probieren und dir berichten. Walnüsse haben wir nämlich auch über Weihnachten b ekommen.

    Rührkuchen mag ich sowieso geeeerne!

    LG

    Gitti
     
    #4
  5. 27.12.04
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Mixi :p =D :p


    Ich habe einen Tm31, eine Menge Walnüsse aber kein blaues Buch und
    was nun :banghead: wie ärgerlich. :dontknow: :dontknow:
    Hast du auch das Rezept für mich????????????????


    Liebe Grüße
    Birgit :blob6:
     
    #5
  6. 27.12.04
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Hallo Birgit,

    natürlich kannst du das Rezept haben,
    damit dir und auch den anderen, die schon den Jacques haben, nichts entgeht!

    Nusskuchen
    200 g Haselnüsse (in diesem Fall Walnüsse, man kann aber auch Mandeln nehmen) im Mixtopf 5 Sek./Stufe Turbo zerkleinern, zur Seite stellen

    200 g Butter (Zimmertemperatur)
    170 g Zucker
    3 Eier
    200 g Mehl
    ½ Päckchen Backpulver
    1 MB Milch
    bei Bedarf kann man 3 EL Rum zugeben
    (habe ich für den Walnusskuchen nicht rein und wegen der Kinder)

    Butter, Zucker und Eier in den Mixtopf geben 1 ½ Min. / 40°C / Stufe 5 schaumig rühren.
    Mehl, Backpulver, Milch, Rum und die gemahlenen Haselnüsse zugeben und alles 30 - 40 Sek. / Stufe 4 zu einem Teig verrühren

    Teig im Backofen bei 175°C ca. 50-60 Min. backen
    (ich habe eine Gugelhupfform genommen)
    Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben oder mit einem Schokoladenguss überziehen. (Beim Walnusskuchen habe ich nur Puderzucker genommen, ist ja schon reichhaltig genug und dann kommt auch der Walnussgeschmack besser raus!)

    Was ich an diesem Kuchen so toll finde, er schmeckt auch noch nach ein paar Tagen frisch und saftig, wenn er es solange überhaupt überlebt!
     
    #6
  7. 27.12.04
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Mixi =D :p =D


    Das ging ja schnell, :hello1:
    Dankeschön,der Kuchen wird gleich Morgenfrüh gebacken.


    Liebe Grüße
    Birgit :wave:
     
    #7
  8. 28.12.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Mixi 13,

    ich hoffe du hast das "Original-Rezept" etwas abgewandelt, denn auf die Rezepte im blauen Buch ist Copyright und somit könnte Sacha Probleme bekommen wenn Rezepte 1:1 hier reingestellt werden. Schau dir doch mal folgenden Link an http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=5568&highlight=copy*

    da ist auch noch ein weiterer Link zu diesem Thema aufgeführt. Ich möchte hier nicht schulmeisterlich wirken, aber du bist auch noch ziemlich neu und weißt das evtl. noch nicht. Da Vorwerk auch in dieem Forum mitliest, möchte ich ungern, daß Sacha (wenn auch von dir bestimmt gut gemeint ) deshalb Probleme bekommt.

    Wäre also nett, wenn du über Edit, das Rezept etwas abänderst und und den Untertitel Original-Rezept rausnehmen würdest.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #8
  9. 28.12.04
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Liebe Annemarie,

    danke für den Hinweis. :oops:
    Über genau dieses Problem habe ich mir heute Nacht im Bett den Kopf zerbrochen. :scratch:
    Also, ich habe es etwas abgeändert.
    Hoffentlich ist es so okay, denn ich will ja keinen Ärger verursachen.
     
    #9
  10. 28.12.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Liebe Gaby,

    vielen Dank, ich denk so ist es schon o.k =D :p =D Man kann ja nicht gleich von Anfang an alles wissen, daür sind wir "älteren" Hexen ja da.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #10
  11. 02.01.05
    Uschi
    Offline

    Uschi

    Hallo Mixi,

    ich habe auch ein Walnussverwertungskuchenrezept. Habe es auch schon hier ins Frorum gestellt, aber ich schaff es einfach nicht, den Link hierher zu kopieren (blondbinich) :oops: :oops: :oops: .

    Vielleicht gibts ja hierzu auch Nachhilfe im Forum :wink: .

    Also mein Rezept steht unter unter dem 19.12.04 Tipps und Tricks --> Kuchen im Glas, Seite 6.

    Vielleicht magst du es ausprobieren ?

    Liebe Grüße

    Uschi
     
    #11
  12. 02.01.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Uschi,

    das Link setzen ist eigentlich ganz einfach, du öffnest einfach ein neues Fenster ( du gehst im Internet Explorer under -> Datei -> Neu -> Fenster)
    dann suchst du den entsprechenen Beitrag, klickst mit der rechten Maustaste auf die obene aufgeführte Adresse, dann klickst du in dem sich öffnenenden kleinen Fenster auf "kopieren". In deinem ursprünglichen Fenster schreibst du die Anwort und fügst den Link an der Stelle ein, wo du ihn haben möchtest, indem du wieder mit der rechten Maustaste klickst und diesmal in dem sich öffnenenden Fenster auf "einfügen" klickst

    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=5313&postdays=0&postorder=asc&start=75

    Am Besten gehst du vor dem Absenden auf Vorschau und schaust ob der Link auch richtig angezeigt wird,( manchmal fehlt vor dem Link ein Leerzeichen, dann klappt es nicht) und dann einfach absenden fertig.

    Hört sich umständlich an, ist aber total einfach.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #12
  13. 02.01.05
    Uschi
    Offline

    Uschi

    Hallo Annemarie,

    vielen Dank für deine Privatlektion. Ich denke, das werde ich bei der nächsten Gelegenheit schaffen !

    Liebe Grüße,

    Uschi
     
    #13
  14. 02.01.05
    gitti
    Offline

    gitti Kochqueen

    Hallo Mixi,

    ich möchte eigentlich nur berichten, dass ich gerade einen Walnusskuchen gebacken habe. Er ist richtig lecker.

    Ich hab e ihn mit Schoko überzogen und mit ein paar halben Walnussstücken garniert. :oops: Recht üppig aber köstlich.

    LG

    Gitti
     
    #14
  15. 02.01.05
    Mixi 13
    Offline

    Mixi 13

    Hallo Gitti :p ,

    das freut mich aber, wenn ich Deinen Geschmack getroffen habe.
    Wegen der "Üppigkeit" kannst Du ja ein paarmal mit dem Varoma kochen!? Dann ist so ein Leckerli schon mal drin, oder?
    :tongue8:
    Eine Frage habe ich noch, machst du den Rührteig aus dem blauen Buch genau nach Anweisung? Ich meine speziell das schaumig rühren von Butter, Eiern und Zucker bei 40°.
    Das nächste Mal werde ich das mal ohne Wärme probieren. Ich habe irgendwie das Gefühl, daß der Kuchen nicht so aufgeht, wie er eigentlich könnte. Irgendwo meine ich mal gelesen zu haben, dass wenn die Butter zu flüssig ist verklebt das den Kuchen und er geht nicht mehr richtig auf.
    Also der Geschmack ist super, aber ich meine er könnte etwas lockerer sein.
    :help:
     
    #15
  16. 09.01.05
    gitti
    Offline

    gitti Kochqueen

    Hallo Mixi,

    sorry, dass ich erst jetzt antworte, ab er irgendwie ist es mir dadurchgegangen :oops:

    Also bei mir war der Kuchen schön locker, ich habe alles nach dem blauen Buch gemacht a l l e r d i n g s ohne 40 Grad Wärme. Die habe ich glatt vergessen bzw. überlesen (?).

    vielleicht war das ganz gut. Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen das Wärme beim schaumigschlagen hilfreich wäre. Warscheinlich habe ich es ohne geschlagen, weil ich es früher mit dem Mixer auch nie mit halbflüssiger Butter gemacht hätte. :roll:

    Also ohne wird´s auf jeden Fall gut. Probier es ruhig aus, es klappt.


    LG

    Gitti
     
    #16

Diese Seite empfehlen