War die Marmelad zu dick?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von millo1971, 27.09.07.

  1. 27.09.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ich hab eben das Weihnachtsgeschenk für meinen Mann gemacht

    Feigen-Amaretto-Marmelade

    1000 Gramm getrocknete Feigen
    Saft aus 2 Orangen
    150 ml (1 1/2 M8-) Amaretto
    500 Gramm Gelierzucker 2:1

    Die Feigen hab ich zuerst vom Stiel befreit und geviertelt.
    Im Oragensaft mit Amaretto über Nacht ziehenlassen und dann im TM auf Turbo zerkleinert.
    11 min. bei 100 Grad gekocht und dann in saubere Gläser gefüllt.

    Aber manchmal leif der TM beim Kochen auf Stufe 4 so unrund und die ganze Marmelade kam hoch, während das Messer unten fröhlich seine Runden drehte...
    Außerdem schmeckt sie nicht so wie auf dem Herd gekocht....

    Was hab ich falsch gemacht?
     
    #1
  2. 28.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: War die Marmelad zu dick?

    Hallo Sandra,

    aaalso....

    1000 Gramm Trockenfrüchte sind zuviel für nur Saft von 2 Orangen und 150 ml Amaretto.... die Früchte hatten nicht genügend Flüssigkeit zum quellen

    Ich würde es so machen:


    500 Gramm getrocknete, entstielte Feigen .... ¼
    - in eine ausreichend große Schüssel geben
    150 ml Amaretto
    Saft von 2 Orangen ............................. zugeben
    mit soviel Wasser auffüllen, bis die Flüssigkeit ca. 2 cm über den Feigen steht
    über Nacht, bei Zimmertemperatur, abgedeckt quellen lassen

    am nächsten Tag:
    die evtl. überschüssige Flüssigkeit abgießen....
    Feigen wiegen
    mit Gelierzucker 2:1 in den Thermomix® geben

    z.B.
    800 Gramm Feigen
    400 Gramm Gelierzucker 2:1............ 12 Minuten/Va*omastufe/Stufe 2 ohne Messbecher

    Marmelade in Twist off Gläser abfüllen

    ich persönlich esse für mein Leben gerne Feigenmarmelade... :tonqe:... Meine Anschrift sende ich Dir gerne per PN zu.... ;) ;)

    Versuche es doch nochmal.... hast ja bis Weihnachten noch ein bisschen Zeit.... ;) :love2: ;)

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #2
  3. 28.09.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: War die Marmelad zu dick?

    Hallo!
    *Mitderhandvordenkopfschlag*
    Ich hätte wirklich erst mal in meinen alten Aufzeichnungen nachsehensollen, bevor ich mich an die Marmelade gegeben hab....
    Da steht tatsächlich 500 Gramm getrocknete Feigen....
     
    #3
  4. 28.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: War die Marmelad zu dick?

    Hallo Sandra...

    wenn mein Beitrag Dir dazu verholfen hat.... dass Du die Fehlerquelle finden konntest.... dann freue mich darüber... und
    Danke Dir für Deine Info.
    Grüßle Gaby :sunny:

     
    #4
  5. 29.09.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: War die Marmelad zu dick?

    Hallo Millo,

    ich liebe Feigenmarmelade ja auch über alles:rolleyes:!
    Möchtest Du nicht nochmal Dein Rezept mit dem richtigen Titel und den richtigen Mengen eingeben?
    Mit dem jetzigen Titel geht das Rezept sicherlich unter!

    Leider habe ich nicht mehr genügend Feigen zuhause, sonst würde ich gleich welche einweichen! Aber auf dem Einkaufszettel stehen sie schon;)!

    Grüßle

    Ute
     
    #5
  6. 29.09.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    #6
  7. 29.09.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: War die Marmelad zu dick?

    Huhu Sandra,

    vielen Dank für den Hinweis!
    Das ist mir wohl durch die Lappen gegangen;)!
    Aber jetzt ist es gespeichert und wird gekocht, sobald ich Feigen habe!
    Hat es einen bestimmten Grund, dass Du die Marmelade jetzt schon gekocht hast? Gewinnt sie an Geschmack, wenn sie etwas ruht?

    Gruß

    Ute
     
    #7
  8. 29.09.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: War die Marmelad zu dick?

    Hallo Ute!
    Öhhhhhhhmmmm.... weiß nicht...
    Ich hatte nur bei uns Minifeigen im Angebot gesehen und mußte zuschlagen und wenn mein Mann das ganze Kilo nicht auf einmal essen soll mach ich schnell Marmelade draus...
     
    #8

Diese Seite empfehlen