Anleitung - Warmes Schokoküchlein mit Orangensoße und Vanilleeis

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von hejula, 18.01.09.

  1. 18.01.09
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Die Kombination von Orangen, Schokokuchen und Vanilleeis ist total klasse! In Anlehnung an das Hallorendessert vom 21. Ruhrgebietstreffen kann ich euch heute diese (gerade getestete;)) Alternative anbieten:

    100g dunkle Schokolade
    evtl. 1-2 Eßl. Sahne

    50g Zucker
    1 TL Vanillezucker (oder Mark einer halben Vanilleschote)
    1 Ei
    1 Eigelb

    40g Mehl
    10g Kakao (zum Backen)

    etwas Kakaopulver

    ---

    500ml Orangensaft
    1 Eßl. Speisestärke
    Orangenlikör (Menge nach Geschmack)
    Zucker nach Geschmack

    ---

    1 kl. Dosen Mandarin-Orangen

    ---

    Vanilleeis

    Backofen (Ober-Unterhitze) auf 240°C vorheizen. Vier kleine Förmchen (Muffins?!) ausbuttern und mit Kakao "bestäuben".

    Schokolade im TM 5Min/50°c/Stufe 1 schmelzen und umfüllen. Sollte die Schokolade sehr dickflüssig sein, dann einfach etwas Sahne zugeben.

    Mixtopf reinigen, Schmetterling einsetzen.

    Ei, Eigelb, Zucker, Vanillezucker (-mark) 3 Min./37°C/Stufe 4 schaumig rühren. Mehl und Kakao zugeben und nur wenige Sekunden auf Stufe 2 unterrühren. Die geschmolzene und etwas erkaltete Schokolade zugeben und ebenfalls nur kurz verrühren.

    In die Formen füllen und ca. 6 Min. backen.

    Nach dem Backen die kleinen Küchlein ca. 5 Min. auskühlen lassen, mit einem scharfen Messer lösen und stürzen.

    In der zwischenzeit den Orangensaft mit Stärke im Mixtopf aufkochen (je nach Ausgangstemperatur vom Saft ca. 6-8 Minuten) und den Likör zugeben (evtl. noch etwas Zucker).

    Die Mandarin-Orangen mit dem Kuchen und dem Vanilleeis auf einem Teller anrichten und etwas von der warmen Soße zugeben.

    Der Kuchen muß (!) noch warm gegessen werden, da der Kern im Inneren noch flüssig ist.

    Falls jemand noch andere Rezepte für so kleine Schokokuchen mit flüssigem Kern hat, der darf/soll sie hier gerne einstellen!
     
    #1

Diese Seite empfehlen