Warum blinken 2 Temperaturleuchten gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von blauelfe, 15.11.09.

  1. 15.11.09
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    gestern habe ich mit Varoma Stufe 2 normal gekocht, es ist nur leider etwas in den Plastikeinsatz getropft, also innen das weisse Teil, in den man den Thermo stellt - aber das ist ja nur äußerlich.

    Auf jeden Fall wollte ich heute morgen Brotteig kneten, man sollte 100 Grad einstellen und parallel dazu blinkt auch 90 Grad immer auf, was hat das denn zu bedeuten, ist das ein Defekt?

    Und wie kann man eigentlich die Rosette reinigen, kann man die abheben und falls ja wie?

    Habt ihr den Thermo schon mal irgendwie aufgemacht? Ich habe eh keine Garantie mehr, werde mal so eine Garantieversicherung für 5 Euro jetzt abschliessen für den Fall der Fälle, die erstatten dann alles, kenne ich von anderen Haushaltsgeräten.

    Danke für Rat.
     
    #1
  2. 15.11.09
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo blauelfe,
    zuerst einmal: was ist eine Garantieversicherung für 5€?? Ich wüsste nicht, dass es die für den TM gibt. Wenn ja, kannst du hier mal Info einstellen???
    Wieso soll man bei Brotteig 100° einstellen? Zum Kneten soll man ja gar keine Temp. einstellen. Höchstens zum Erwärmen der Flüssigkeit. Und da ist 37 oder 40° optimal. Kannst du das Rezept hier mal einstellen??
    Die Rosette soll niemand abheben, genauso wie niemand ausser dem Kundendienst den TM öffnen soll. Dazu benötigt man Spezialwerkzeug, sonst wird es hinterher noch teurer, als wenn man gleich hingeht.
     
    #2
  3. 15.11.09
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    danke, dann weiss ich Bescheid.

    Ich habe mich auch bei der Temp.einstelllung vertan, aber trotzdem blinken beide Dioden gleichzeitig.

    Und ja, es gibt eine externe Versicherung:

    http://www.wertgarantie.de/Home/Themen/Privatkunde/Geraeteschutz/Unser-Angebot.aspx

    Ich habe 3 Geräte bis jetz bei denen schon versichert und die Reparaturen - ich hatte bisher eine am TV Gerät - wurden ganz unkompliziert übernommen.

    Einen Thermomix kann man auch da versichern.

    Hat man keinerlei Reparaturen binnen einer gewissen Frist bekommt man bei einem Neukauf sogar einen Teil der Versicherungsbeiträge mit angerechnet.

    Aus eigener Erfahrung kann ich nur berichten, das ich mal eine Ceranplatte - d-h- eine Kochstelle, die Elektronik darunter - kaputt hatte und das hat mich ohne Glaspatte obendrauf schlappe 280 Euronen gekostet und ich habe mich da sehr geärgert, was sind dagegen 60 Euros Versicherung pro Jahr? (Allerdings pro Haushaltsgerät!)

    Ich kann die aus Erfahrung nur empfehlen, habe die gerade noch für meine Spülmaschine abgeschlossen und muss die für unseren Liebherr Kühlschrank jetzt auch in Anspruch nehmen, da da etwas zerbrochen ist.
     
    #3
  4. 15.11.09
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Blauelfe,

    das mit der Versicherung hört sich ja interessant an, aber der Link funktioniert nicht bei mir.
     
    #4
  5. 16.11.09
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    hmmm, mit dem verlinken....

    Gib einfach Wertgarantie bei Dr. Goggle ein, so heissen die.
     
    #5

Diese Seite empfehlen